Übergänge von lied zu lied

von Koolade, 14.01.07.

  1. Koolade

    Koolade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.07
    Zuletzt hier:
    14.01.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.01.07   #1
    Hi@all!

    also ich hab "traktor Player" mit dem is ja wirklich kein problem übergänge hinzubekommen aber ich würd des gerne Speichern um auf es dann auf meinen mp3-player zu hören aber irgendwie klappt das nicht.

    Hat jemand ein tipp für mich oder kennt jemand eine software mit der das möglich ist.

    hab da nämlich nicht so den überblick.:screwy:

    THX @all für die antworten
     
  2. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 14.01.07   #2
    cool edit oder besser adobe audition.
    einfach laufen lassen, als audio-quelle den "line-out" bzw. "aufnahmemmixer" nehmen. fertig
     
  3. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 14.01.07   #3
    jop. allerdings kannst Du die übergänge dann nicht anspielen - stundenlang spulen sucked gewaltig. und schneidest Du dir den mix in einzelteile auf, werden die übergänge hörbar - soweit ich weiss, ist kein mp3-player auf dem markt, der den anfang des nächsten tracks puffert, so dass eine nahtlose wiedergabe möglich wird. falls ich mich irre, korrigier mich bitte einer, dann weiss ich was ich mir zum geburtstag kaufe :)
     
  4. Bene1984

    Bene1984 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Zuletzt hier:
    28.12.09
    Beiträge:
    498
    Ort:
    bei München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    197
    Erstellt: 15.01.07   #4
    Vielleicht hab ich da was für dich.
    Ich bin mir zwar nicht sicher, ob der genau das kann, auf jeden Fall hat der Player ein Crossfading Feature und lädt bevor er spielt alle Lieder von Platte auf einen Flash Speicher, evtl. geht dann damit eine gapless-Wiedergabe. Vielleicht kennst du ihn ja auch schon und es ist nicht das, was du brauchst ;) Wollte es nur mal gesagt haben.

    Player heißt : Trekstor Vibez
     
  5. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 15.01.07   #5
    fällt aber schon mal ausm rennen, da er keine vernünftige line-in-aufnahme hat. argh! mp3-player sind im moment irgendwie alle kacke - dabei ist gapless playback so einfach zu implementieren, das könnte ich fast schon selbst machen. ich check' nich, warum die entwickler das nicht tun.
     
  6. Bene1984

    Bene1984 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Zuletzt hier:
    28.12.09
    Beiträge:
    498
    Ort:
    bei München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    197
    Erstellt: 15.01.07   #6
    naja ich habs probiert :)
     
  7. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 15.01.07   #7
    jo, danke - als nett registriert :)
     
  8. alwaysstayreal

    alwaysstayreal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.08
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.01.08   #8
    music maker is doch dafur geeignet fur mixe ubargange direkt mp3 und fedischhhh.....
     
  9. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 07.01.08   #9
    music maker ist umweltverschmutzung.
     
  10. GoodFellow

    GoodFellow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.08
    Zuletzt hier:
    18.01.08
    Beiträge:
    3
    Ort:
    FFM
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.01.08   #10
    ich benutze Virtual DJ für die Übergänge... sehr leicht zu machen.

    Cool Edit benutze ich nur für die Effekte und die überarbeitung meiner mixtapes.
    da is nix mit übergängen zu weit ich weiß o.0
    korrigiert mich wenn ich falsch liege.
     
  11. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 17.01.08   #11
    korrigieren? bitte:

    erster fehler - VDJ
    zweiter fehler - cool edit

    wenn schon, dann traktor und cubase.
     
  12. GoodFellow

    GoodFellow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.08
    Zuletzt hier:
    18.01.08
    Beiträge:
    3
    Ort:
    FFM
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.08   #12
    @tranqui blos weil du damit klarkommst heißt das nicht dass ich mit vdj und cool edit schlechtere mixtapes machen kann...ich komme schon lange damit klar...traktor oder vdj je wems gefällt und cubase`? bevor ich cubase benutze arbeite ich mich lieber in reason ein das hat meinermeinung nach mehr sinn.....

    es gibt kein richtig und falsch
     
  13. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    567
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 18.01.08   #13
    Mir ist jetzt nicht ganz klar wo deine Frage war oder wozu das ein Statement war............:o:confused:
     
  14. moosichris

    moosichris Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.08
    Zuletzt hier:
    18.12.10
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 18.02.08   #14
    N 23 Audio Recorder ( Freeware ) herunterladen, Traktorplayer über Soundkarte routen,

    den N 23 Recorder einstellen und schon kannst Du Deinen Mix in verschiedenen Formaten

    mitschneiden.
     
Die Seite wird geladen...

mapping