Übungen zur Stickhaltung und zum lockeren Spiel?

von tollerLehrer, 21.02.04.

  1. tollerLehrer

    tollerLehrer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.04
    Zuletzt hier:
    22.02.04
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.04   #1
    Hi, ich unterrichte an einer Schule für Körperbehinderte Musik und bin jetzt gerade beim Thema Schlagzeug. Leider habe ich selber null Ahnung vom Schlagzeugspiel!
    :( Meine Schüler haben mehr oder weniger große Schwierigkeiten mit ihrer Körperwahrnehmung. Dosierter Krafteinssatz, bzw. Schlagzeugspiel ohne Muskelkraft fällt ihn schwer. Wer kann mir Tipps geben, welche Übungen ich mit meinen Schülern zur Problematik der Stickhaltung und des lockeren Spiels durchführen könnte???
    Bitte helft mir!

    :D tollerLehrer
     
  2. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 21.02.04   #2
    Hmm... Ehrlich gesagt ist schlagzeugspielen nix für Menschen die Probleme mit ihrer Motorik haben. Aber mir ist klar, dass du wahrscheinlich einfach nur eine Art "Therapie" machen willst und sie nicht ohne Ende fordern möchtest. Meine Empfehlung sind eher Kongas, Dejmben und andere Handtrommeln, da dort ohne Sticks getrommelt wird und man zusammen schnell schöne Stücke spielen kann.
     
  3. gnome

    gnome Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.03
    Zuletzt hier:
    13.08.07
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.04   #3
    jo würd ich auch sagen weil man beim conga und bongospielen keine wirklich komplizierte spieltechnik braucht
    könntest auch übersone sambatruppe nachdenken ;P
    da gibts nur "unempfindliches gerät
     
  4. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 21.02.04   #4
    Das würd ich nich unbedingt sagen... Kommt drauf an was man machen will. Aber man kann schon relativ einfach schöne Sachen damit spielen. Ein guter Percussionist hat natürlich ne hammer Handtechnik und spielt ganz andere Sachen als die meisten normalen "Konga&Dejmben Benutzer". Viele unterschätzen die Techniken welche auf diesen Trommeln eigentlich anwendbar sind.
     
  5. tollerLehrer

    tollerLehrer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.04
    Zuletzt hier:
    22.02.04
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.04   #5
    Danke für eure Antworten. Es ist allerdings genau mein Förderziel, dass die Sch. ein Gefühl für die Handhabung der Sticks bekommen. Es geht nicht wirklich darum, Schlagzeug richtig zu spielen, sonder einfach darum, das Instrument mal ausprobiert zu haben. Und den Sch. macht es riesigen Spaß, wenn jeder mit einem Stick an einer Trommel oder einem Becken steht und sie, ohne wirkliche Rhythmen, einfach nur im Grundschlag darauf spielen. Mit diesen Übungen verfolge ich das Ziel, dass die Sch. in erster Linie Spaß haben und dabei, ganz nebenbei, lernen, koordinierte Bewegungen auszuführen und ihre Kraft zu dosieren.
    Ich würde ihnen nur gerne noch ein paar mehr Tipps geben können, wie sie z.B. selbst überprüfen können, ob sie den Stick richtig halten. Gibt es Übungen zum Spielen ohne Krafteinsatz und Möglichkeiten das zu überprüfen?
    tollerLehrer
     
  6. gnome

    gnome Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.03
    Zuletzt hier:
    13.08.07
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.04   #6
    dann denk doch z.b. mal über gummiübungspads oder ähnliches nach...
    das kostet nich viel, man hat ein ähnliches gefühl wie beim schlagzeugspielen (halt nur snare ...) und is halt schon n bisschen mehr feinmotorik nötig...

    @den der das mittn congas angefangen hat
    is mir schon klar das professionelle percussionisten ne gute handhaltung haben (spiel in nem percussion ensemble und wir haben bei jugendmusiziert nrw gewonnen :) aber die nafänge sind halt deutlich einfacher
     
Die Seite wird geladen...

mapping