Übungs-Amp für mein Zimmer bis 150€

von burnpotter, 01.12.08.

Sponsored by
pedaltrain
  1. burnpotter

    burnpotter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    11.02.17
    Beiträge:
    989
    Kekse:
    289
    Erstellt: 01.12.08   #1
    Hey Leute, ich brauch nen kleinen Amp für zu Hause bis 150€. Der Amp sollte eigentlich ein Allrounder sein, wenn er für Metalcore oder sowas zu wenig Gain hat, dann könnte ich ihn mit nem Effektgerät auch noch zusätzlich verstärken, hab das Korg ax1500g. Wobei ein ordentlich High-Gian-Sound auch cool wäre, dann könntens auch 200 Ocken sein. Ich hab einfach keine Ahnung was ich da nehmen soll, hab immer über Boxen und Effektgerät gespielt, seit der Marshall im Proberaum steht, aber jetzt an Weihnachten;).

    Watt würd ich sagen bis 25 (wohn in nem großen Einfamilien-Haus)
     
  2. yzrmn

    yzrmn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.08
    Beiträge:
    1.000
    Kekse:
    1.349
    Erstellt: 01.12.08   #2
  3. burnpotter

    burnpotter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    11.02.17
    Beiträge:
    989
    Kekse:
    289
    Erstellt: 01.12.08   #3
    Das ist ein Modelling-Amp, oder? Wollte ich ja eigentlich nicht
     
  4. metz

    metz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.05
    Zuletzt hier:
    16.12.14
    Beiträge:
    667
    Kekse:
    989
    Erstellt: 01.12.08   #4
    Ich denke gerade in dem Lautenstärkenbereich klingen Modeller relativ gut.
     
  5. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.879
    Ort:
    Essen
    Kekse:
    1.861
    Erstellt: 01.12.08   #5
    ich denke das auch.

    noch dazu denke ich, dass du in dem "budget" eher nichts vernünftiges bekommst, mal vom Rath Retro 20 (gebraucht) abgesehen.
     
  6. yzrmn

    yzrmn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.08
    Beiträge:
    1.000
    Kekse:
    1.349
    Erstellt: 01.12.08   #6
    Also ich will nicht böse klingen, aber nen guten Allrounderamp, der kein Modeller ist und dann auch noch Brett haben soll, bekommste nie im Leben unter 200€...
     
  7. burnpotter

    burnpotter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    11.02.17
    Beiträge:
    989
    Kekse:
    289
    Erstellt: 01.12.08   #7
    Dann halt nur Brett:D ich will nicht mehr ausgeben, ich spiel nichtmal so häufig hier zu Hause, nur eben um unsere Musik zu üben und manchmal iwas von Kse oder so
     
  8. metz

    metz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.05
    Zuletzt hier:
    16.12.14
    Beiträge:
    667
    Kekse:
    989
    Erstellt: 01.12.08   #8
    Nicht so eine Scheu vor Modelling Amps. Für deinen Verwendungszweck bringen Modeller definitiv ein besseres Brett als viele Ein oder Zweikanaler in diesem Preisbereich.
    Teste doch einfach mal ein paar Geräte an und lass dein Gehör entscheiden.
     
  9. RockSky

    RockSky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.08
    Zuletzt hier:
    18.05.17
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Minden
    Kekse:
    259
    Erstellt: 01.12.08   #9
    ich werfe jez mal den kustom doubel barrel in den raum^^das laut den videos,die ich bis jez darüber gesehen habe,ein felxibler amp,mit 2x12" speakern für 150 € bei thomann
     
  10. Catweazle

    Catweazle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    28.05.20
    Beiträge:
    2.124
    Ort:
    Down on the bayou...
    Kekse:
    28.782
    Erstellt: 01.12.08   #10
  11. burnpotter

    burnpotter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    11.02.17
    Beiträge:
    989
    Kekse:
    289
  12. metz

    metz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.05
    Zuletzt hier:
    16.12.14
    Beiträge:
    667
    Kekse:
    989
    Erstellt: 01.12.08   #12
  13. burnpotter

    burnpotter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    11.02.17
    Beiträge:
    989
    Kekse:
    289
    Erstellt: 01.12.08   #13
    falsches video, entschuldige:D

    http://www.youtube.com/watch?v=wErsAHlHVyc&feature=related

    ist zwar der gleiche, aber der sound ist besser. für brett reicht mir das:rolleyes:

    spiel ja auch inner screamo-band, da brauch ich nich sooo viel gain und ich denke für alles außer brett sind modelling-amps ganz gut, wegen den möglichkeiten
     
  14. metz

    metz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.05
    Zuletzt hier:
    16.12.14
    Beiträge:
    667
    Kekse:
    989
    Erstellt: 01.12.08   #14
    Dann geh doch mal den Vox Ad-15 antesten, wenn dir der Sound gefällt.
     
  15. yzrmn

    yzrmn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.08
    Beiträge:
    1.000
    Kekse:
    1.349
    Erstellt: 01.12.08   #15
    Ne, wenn du den Vox nehmen solltest, nimm den Vox VT-15 den ich gepostet habe (der kostet genausoviel)...
    Das ist das neuere Modell mit viel mehr Möglichkeiten!

    greetz =)
     
  16. Tagedieb

    Tagedieb Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 02.12.08   #16
    Und gerade die Highgain sachen wurden beim VT15 gepimpt im Vergleich zum AD15.

    Cheers,
    Tagedieb
     
Die Seite wird geladen...

mapping