uhm... Metal?

von macsniper, 02.07.07.

  1. macsniper

    macsniper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    6.10.15
    Beiträge:
    375
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    494
    Erstellt: 02.07.07   #1
    ich hab da mal was gebastelt... die Übergänge sind noch etwas... unpassend vielleicht. das Solo is nicht das Gelbe vom Ei, könnte länger sein ;), und evtl. könnte man zw. Solo und Outro noch irgendwas packen. könnt gerne dran weiterschreiben.
     

    Anhänge:

  2. meister hubert

    meister hubert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.06
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.995
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    240
    Kekse:
    12.387
    Erstellt: 03.07.07   #2
    lass mal den akkustikteil noch in den anfang (da wo das verzerrte begint) reinlaufen. würde imho beser klingen. das mit den triolen is geil, aber dann der übergang..und das danach...^^ naaaaaja
    da wo die akkustik dann wieder einsetzt klingt geil. das solo is richtig dick^^ geile melodie!
     
  3. Avantgarde

    Avantgarde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    24.04.14
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.902
    Erstellt: 03.07.07   #3
    Hi!

    also das intro gefällt mir nicht so. aber dann wird es schön groovig also ab takt 21 wird gut.

    dann gefällt mir es eig. immer besser nur ab takt 61 ist es mir etwas zu disharmonisch aber das is woll so gewollt ^^.

    und mir gefällt das es erst ziemlich grovvig is dann mehr zum metal hingeht und das es dann sogar nen deathmetal part gibt und dann geht es wieder zurück ^^

    das gefällt mir am besten an dem lied das es so schön flüssig in stile wechselt.

    mfg
     
Die Seite wird geladen...