Umbau - Aus Framus Thinline wird DG 335

von firefox_28, 28.06.08.

  1. firefox_28

    firefox_28 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    565
    Erstellt: 28.06.08   #1
    Hallo allerseits,

    Um die in letzter Zeit häufiger werdenden Pickup-Einbau-Hilfe Threads etwas aufzulockern, habe ich mich entschlossen mein neuestes Projekt vorzustellen:).

    Die Vorgeschichte ist denkbar einfach: (Aus dem Tagebuch eines G.A.S. geschädigten…)
    Gibson präsentiert die neue Signature Gitarre von Dave Grohl. (seines Zeichens Mastermind bei den Foo Fighters, ex Nirvana…) Ich muss sagen die Gitarre hat was!
    Die Form einer ES-335 mit einer Firebird Kopfplatte und dann noch in diesem extravaganten "Pelham Blue". Für mich ein Traum mit 6 Saiten…

    Hier ein Bildchen...
    [​IMG]

    Was also tun, wenn es keinen einzigen Laden in der Umgebung gibt der eine zum Antesten bereit hält, und sowieso (wie immer) das nötige Kleingeld fehlt?
    Richtig, selbst gemacht heißt die Devise! Also bekommt meine kleine Selbstbaufamilie Nachwuchs.

    Da die Semiakustik Bauweise ohne Presse schwierig selbst herzustellen ist, und ich Boden und Decke nicht schnitzen wollte (um die Bauweise möglichst nahe dem Original zu gestalten), musste ich mir einen fertigen Korpus besorgen. (Seit dem ich einen 40 Jahre alten Hals in meine SG eingebaut habe, stehe ich irgendwie auf die Verarbeitung von altem Holz)
    Nach einigem Suchen war klar, eine alte Framus Thinline bietet sich als idealer "Spender" an.
    [​IMG]

    Gleiche Bauweise, jedoch nur aufgeklebte F-Löcher, damit die Diamand F-Löcher von der DG übernommen werden konnten. Lackieren lasse ich das ganze dann von einem befreundeten Profi.
    Natürlich muss man auch einige Einbussen machen. So sitzt zum Beispiel der Hals der Framus tiefer im Korpus als bei der Gibson, da die FRAMUS einen Schraubhals hat. Ebenso muss die Kopfplatte neu aufgebaut werden.

    Aber alles der Reihe nach
    Hier die Spezifikation der beiden Gitarren:

    Gibson - Framus (Änderungen)

    Ahorn Body - Decke-Esche, Korpus Mahagoni (bleibt natürlich so)
    Diamond F-Löcher - Keine (werden gemacht)
    Einlagiges, weißes Binding - Kein Binding (wird lackiert)
    Mahagoni Hals - Ahorn Laminat
    Firebird Style Kopfplatte - Gerade 3/3 Framus (wird geändert)
    Pelham Blue - Red Sunburst (wird Pelham Blue lackiert)

    Weiters wird das Framustremolo durch ein Stoptail Piece ersetzt, Kidney Mini-Grover Mechaniken angebracht, und die Gibson-typische 2 Vol, 2 Tonepotis eingebaut.
    Abweichen werde ich lediglich bei den Pickups, da werde ich zwei Rockinger PAFs einbauen.
    (PAF ECT Custom am Hals, und Alnico II Custom an der Bridge)

    Baubeginn:

    Zu allererst habe ich die die Hardware und Elektronik entfernt. Die vorhandenen Löcher wurden mit Hartholzdübeln verschlossen.
    [​IMG]

    Um die einreihige, geneigte Kopfplatte nachzubauen wurden erst die seitlichen Löcher weggehobelt und zwei neue "Ohren" aus trockenem Kirschholz, mit stehendem Jahresringen, angeleimt. (Hat keine besondere Bedeutung, ist einfach ein hartes Holz, und noch dazu lag die Planke schon ihre Jahre im Holzlager ab.)
    [​IMG]

    Danach gings ans Lack abschleifen, damit hab ich schon des Öfteren das Vergnügen gehabt deshalb ging dies eigentlich leicht von der Hand.

    Als der Body völlig nackt vor mir lag wurden die neuen Löcher für die Potis und Buchse gebohrt und die beiden Diamond F-Löcher gefräst.
    Danach wurde die Kopfplatte ausgesägt und zurecht geschliffen.
    Als Korpus und Hals fertig vorbehandelt und die korrekte Passgenauigkeit geprüft war, gings ans verleimen.
    [​IMG]

    Nun musste lediglich die hässliche Stufe von Korpusunterseite zu Hals an den fließenden Übergang der DG 335 angepasst werden.
    Siehe hier Gibson:
    [​IMG]

    Und hier der stufige Übergang der Framus:
    [​IMG]

    Hier mal ein schlechtes Bild mit der kaputten Handykamera gemacht (Ist allerdings noch nicht ganz fertig):
    [​IMG]

    Soweit fürs erste, ich hoffe nächste Woche kann ich dann alle fehlenden Bohrungen erledigen, und beginnen alle Oberflächen fürs lackieren vorzubereiten/schleifen.

    Hoffe ich hab euch die Zeit ein bisschen vertreiben können,
    Mfg Philipp
     
  2. Thompsen

    Thompsen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.07
    Zuletzt hier:
    21.03.16
    Beiträge:
    862
    Ort:
    Ilmenau
    Zustimmungen:
    50
    Kekse:
    1.288
    Erstellt: 28.06.08   #2
    Wahrscheinlich ein schönes Projekt, aber man kann die Bilder leider nicht sehen :p
     
  3. Stoner88

    Stoner88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.08
    Zuletzt hier:
    24.07.11
    Beiträge:
    447
    Ort:
    Stralsund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    920
    Erstellt: 28.06.08   #3
    Find die Idee auch super, aber die Bilder sind zumindest bei mir immer noch nich zu sehen.
     
  4. firefox_28

    firefox_28 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    565
    Erstellt: 28.06.08   #4
    Hey Thompsen,

    Danke für den Hinweis, irgendwie hat das immer nur beim zweiten Mal laden geklappt, deshalb habe ich die Bilder jetzt verlinkt.

    Mfg Philipp
     
  5. Herr Ternes

    Herr Ternes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    18.11.15
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.154
    Erstellt: 28.06.08   #5
    ...leider gehen auch die Links nicht (bei mir zumindest)
     
  6. Adrenochrome

    Adrenochrome Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    976
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    4.049
    Erstellt: 28.06.08   #6
  7. firefox_28

    firefox_28 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    565
    Erstellt: 28.06.08   #7
    Hey Adernochrome,

    Dankeschön für den Tipp!
    Ich habs jetzt noch einmal bearbeitet, ich hoff jetzt funktioniert alles.

    Mfg Philipp
     
  8. Thompsen

    Thompsen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.07
    Zuletzt hier:
    21.03.16
    Beiträge:
    862
    Ort:
    Ilmenau
    Zustimmungen:
    50
    Kekse:
    1.288
    Erstellt: 28.06.08   #8
    Jap, ich seh jetzt alles :) Der Headstock sieht echt gelungen aus, bin gespannt aufs Ergebnis!
     
  9. Down Under

    Down Under Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    6.02.13
    Beiträge:
    2.282
    Ort:
    Rainbow Bay
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    13.265
    Erstellt: 29.06.08   #9
    Hi, also ohne Bilder konnte ich mir nicht so recht vorstellen was du da vor hast, aber jetzt wo ich die Bilder sehen kann

    :great:

    Super Projekt, mit wirklich netten Ideen.

    Ich bin auf den weiteren Verlauf richtig gespannt :)
     
  10. McCyber

    McCyber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    6.09.16
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    169
    Kekse:
    3.964
    Erstellt: 29.06.08   #10
    Eigentlich wollte ich ja schreiben, dass es schade ist, dass du der framus so etwas antust, aber bis jetzt sieht es echt super aus. Vorallem den headstock und den halsübergang finde ich sehr gut. Bin schon gespannt wie sie lackiert aussieht.:great:
     
  11. Beatler90

    Beatler90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.830
    Ort:
    Nähe Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.040
    Kekse:
    25.413
    Erstellt: 29.06.08   #11
    Das Projet finde ich abartig geil. Respekt!!!!! :)

    MfG
     
  12. Seansy

    Seansy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Neusiedl am See
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    852
    Erstellt: 29.06.08   #12
    Ein wirklich sehr schönes Projekt. Sieht soweit sehr sehr geil aus...
    Ich hätte nur eine Frage... Hast du vor auch die Inlays wie beim Original zu machen oder bleibts bei den Dots?
     
  13. räänz

    räänz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    12.01.15
    Beiträge:
    348
    Ort:
    Nämberch
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    676
    Erstellt: 29.06.08   #13
    tolles projekt
    halt uns auf dem laufenden
    schaut bis jetzt ja wirklich gut aus
     
  14. firefox_28

    firefox_28 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    565
    Erstellt: 29.06.08   #14
    Hey Leute,

    Erst mal Danke für das nette Feedback!
    Ja ich wusste anfangs auch nicht so recht ob ich das der guten Framus antun sollte, aber Sie hätte sowieso eine komplette Renovierung bitter nötig gehabt, um wieder in einem, Ihr gebührenden Zustand, zu gelangen. Deshalb hab ich ihr den äußerlichen Umbau gegönnt.

    @Seansy: Dieses Problem hat mich lange beschäftigt, da ich diese Inlays gerne eingebaut hätte.
    Leider liegen die Framus-Dots in der Mitte des Griffbretts (normal halt...) und bei der DG sind diese Split Diamonds everbaut, dh.: ich kann die nicht einfach so tauschen, ohne dass man nicht hinterher noch sieht das einmal runde Dots vorhanden waren. (Quasi ein rundes Loch zwischen den Diamonds, welches ja gefüllt werden müsste!)
    [​IMG]

    Anfangs wollte ich eigentlich einen komplett neuen Hals bauen, da wär das natürlich kein Problem gewesen. Mir gefiel das Framus Halsprofil aber so gut, dass ich mich entschloss, ihn zu behalten.

    Aber mal sehen, bei der Endmontage werde ich die Bünde abrichten, und da wird sich zeigen ob nicht auch gleich eine Neubundierung nötig ist. Vielleicht hab ich dann eine Idee...

    Mfg Philipp
     
  15. Rank  1

    Rank 1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.08
    Zuletzt hier:
    14.06.12
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 11.07.08   #15
    Toller Thread, toll dokumentiert.

    Wenn mir jetzt noch so etwas wie handwerkliches Geschick in meine Hände gelegt werden würde, könnte ich kaum umhin, mir aus meiner alten Framus Thinline mit aufgeklebtem F-Loch ein ebensolches zauberhaftes Gerät zu bauen.
    Aber wo keine Arme, da keine Kekse - Also bleibt meine Framus an der Wand oder im Schrank oder sonstwo..
     
  16. s!d

    s!d Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    1.724
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    3.080
    Erstellt: 11.07.08   #16
    Wow!

    Ich steh auch total auf die Signature von Dave Grohl, dein Projekt ist der Hammer! Mach weiter so und: Bilder, Bilder, Bilder! :)
     
  17. firefox_28

    firefox_28 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    565
    Erstellt: 05.09.08   #17
    So, nach wirklich langer Zeit mal wieder ein kleines Update.

    Heute habe Ich erst die Kopfplatte fein geschliffen:
    [​IMG]
    [​IMG]

    Danach wurden die Löcher für die Mechaniken gebohrt, was sich als etwas knifflig heraus gestellt hat, da die einzelnen Mechaniken sehr weit beieinander liegen müssen (damit die Kopfplatte optisch ansprechend bleibt), allerdings sollten die Saiten auch möglichst gerade zu den Mechaniken geführt werden. Hier musste ich einen kleinen Kompromiss eingehen, damit Ich die Mechaniken nicht zu weit oben platziert musste.

    [​IMG]
    [​IMG]

    Wie man aber an der originalen DG335 erkennen kann werden auch hier die Saiten nach dem Sattel etwas umgelenkt.

    [​IMG]

    Weiters habe ich die Löcher für die Brücke gebohrt.
    Auch hierfür musste ich mir etwas einfallen lassen, da bei einer ES 335 ein so breiter Sustainblock eingeleimt ist um auch die Bolzen der Brücke darin zu fassen.
    Jedoch bei der Framus ist nur ein ca. 4 cm breiter Sustainblock eingeleimt.

    Um dies auzugleichen musste ich zwei Buchenholzstäbe durch den Korpus (sowohl durch die Decke als auch durch den Boden) bohren und einleimen, da Ich mir nicht sicher war ob die Decke alleine den Saitenzug standhält.

    Hier noch ein Bild durch das F-Loch, wo man den Stab sieht.

    [​IMG]

    Soweit für heute.

    Mfg Philipp
     
  18. mak123

    mak123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.06
    Zuletzt hier:
    4.05.11
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    379
    Erstellt: 07.09.08   #18
    Kopfplatte sieht ja mal toll aus!
     
  19. Damn Dan

    Damn Dan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.09
    Zuletzt hier:
    27.04.10
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    4.108
    Erstellt: 19.08.09   #19
    Hi!

    Jetzt hab ich den Thread doch noch entdekt. Sieht soweit schon gut aus. Wann geht`s weiter? ;)

    Grüsse
     
  20. typhon

    typhon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    25.05.15
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    198
    Erstellt: 26.10.10   #20
    Bitte mehr!!
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping