unbekannte labellose Gitarre !!!

von JUL, 10.04.07.

  1. JUL

    JUL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.05
    Zuletzt hier:
    6.07.12
    Beiträge:
    640
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 10.04.07   #1
    Hi !
    Wollte eigentlich meine Frage in den Gitarren-Identifikations Thread stellen.
    Doch leider ist der link bei der sammelthread-linksammlung tot:(

    Nun zu meiner Frage:
    Hab neulich aufm flohmarkt diese seltene e-gitarre gekauft. (SIEHE bilder)
    Der Hersteller ist unbekannt da auf der gitarre wirklich garnichts vermerkt ist.
    (hab wirklich überlall nachgeschaut)
    Der verkäufer hatte so gut wie keine ahnung und meinte lediglich das es ein dachbodenfund wäre.
    Zur Gitarre: Sie ist nix besonderes, aber auch nicht wirklich schlecht.
    Die Ausstattung mit 1 Humbucker und ein volume poti ist sehr simpel.
    Die Mechaniken waren teils kaputt. Hab neue reingehauen und jetzt ist sie stimmstabil.
    Der sound ist ganz nett, etwas dünn in den bässen aber keinenfalls schlecht.
    Achja das vibrato und die bespielbarkeit ist gut.

    Kennt jemand diese gitarre ??

    [​IMG]
     
  2. Hida

    Hida Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.07
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    394
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.057
    Erstellt: 10.04.07   #2
    eigenbau?

    ich kann mir nicht vorstellen, dass der hersteller nirgends seinen namen draufschreibt...
     
  3. No-Fucking-Idea

    No-Fucking-Idea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.07
    Zuletzt hier:
    30.11.15
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    815
    Erstellt: 10.04.07   #3
    Ja hab ich mir auch gedacht. Sieht schon danach aus, das sie Eigenbau ist.
     
  4. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 10.04.07   #4
    ... es sei denn, es ist eine labellose China-Gitarre. Kann man sich problemlos kaufen.

    Wie sieht es denn mit der sonstigen Verarbeitung aus (Griffbrett, Bundstäbe, Halsverleimung /-verschraubung, etc.)?

    Greets, Ced
     
  5. JUL

    JUL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.05
    Zuletzt hier:
    6.07.12
    Beiträge:
    640
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 10.04.07   #5
    an eigenbau hatte ich auch schon gedacht aber gitarrenbauer schreiben trotzdem immer ihren namen/logo drauf.
    Ausserdem ist die gitarre nich grad sooo toll.
    Ein Gitarrenbauer macht das bestimmt um einiges besser.
    Ich find das vor allem die kopfplatte eine sehr aussergewöhnliche form hat, hat das schon jemand bei ner gitarre gesehn ?

    @theking
    Die Verarbeitung/Qualität ist so auf yamaha pacifica 112 niveau würd ich sagen.
    Halt nix besonderes aber schon brauchbar.
     
  6. Ziggla

    Ziggla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.05
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.454
    Erstellt: 10.04.07   #6
    Wieso Gitarrenbauer? Kann doch irgendein "Laie" auch selber gebaut haben;)!
     
  7. JUL

    JUL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.05
    Zuletzt hier:
    6.07.12
    Beiträge:
    640
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 10.04.07   #7
    richtig, aber die austattung und aussehen spricht ja wohl eher dagegen (headstock usw.)
     
  8. holsa_olm

    holsa_olm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.06
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    576
    Erstellt: 10.04.07   #8
    Hi!

    Also die Kopfplatte erinnert mich ziemlich an Ibanez, obwohl die noch anders aussehen aber es geht in die Richtung ^^

    Ich hab auch noch nichts in der Art gesehen... Freu dich einfach über deine Gitarre, die es wahrscheinlich in der Form sonst nirgends gibt ;)

    mfg
     
  9. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 10.04.07   #9
    Also vor ca 2-4 Wochen war eine Gitarre mit der gleichen Kopfplatte, auch ohne Logo bei Ebay drin. Die wurde auch als Dachbodenfund deklariert und war vom Typ her eine Kopie der Steve Vai Jem. Die ging für relativ wenig Geld weg ...
    Scheint also wirklich eine China Kopie zu sein, davon gibts ja doch mehr als man so denkt.
     
  10. JUL

    JUL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.05
    Zuletzt hier:
    6.07.12
    Beiträge:
    640
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 11.04.07   #10
    @mekintosh
    hatte die bei ebay auch nur 1 humbucker + volume poti ??
     
  11. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 11.04.07   #11
    @ Jul Nein, die war ne Kopie der weissen Jem von Steve Vai

    https://www.thomann.de/de/ibanez_jem555wh.htm

    so sah die aus. Klar waren das keine original DiMarzios und das Floyd Rose war sicher auch nicht echt...

    Eben ne China Kopie ;)

    Aber solange sie klingt und dir gefällt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping