Unbekannte "Tabulatur"

von JointVenture, 27.09.05.

  1. JointVenture

    JointVenture Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.05
    Zuletzt hier:
    25.10.13
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Stade
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    44
    Erstellt: 27.09.05   #1
    hi leutz,

    hab hier wat aber ich weiß nich wie ich das greifen soll .. kann mir wer helfen? ...

    [​IMG]

    thx & mfg
     
  2. chivas

    chivas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.05
    Zuletzt hier:
    13.07.10
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 27.09.05   #2
    êhm ich seh net ganz wo dein prob is; ich würd spontan sagen zeigefinger die d saite und kleiner die b saite
     
  3. MickThompson7

    MickThompson7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    11.05.11
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.09.05   #3
    ????? wo ist das problem??????? wie gesagt nimmsten zeigfinger und den Kleinen oder ringfringer,is dir überlassen........vergiss aber nich mit den zeigefinger die saite drunter zu dämpfen.........


    Viel spass:great:
     
  4. JointVenture

    JointVenture Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.05
    Zuletzt hier:
    25.10.13
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Stade
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    44
    Erstellt: 27.09.05   #4
    ja weiß ich, ich kann auch das ganze lied spieln aber halt nicht das intro weil mein lehrer mit dem griff noch warten wollte warum auch immer ;)
     
  5. JointVenture

    JointVenture Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.05
    Zuletzt hier:
    25.10.13
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Stade
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    44
    Erstellt: 27.09.05   #5
    okay thx :)
     
  6. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 27.09.05   #6
    Nicht nur die A, sondern unbedingt auch

    G-Saite > Zeigefinger (entsprechenfd flach legen)
    hohe E > kleiner Finger (entsprechend flach legen)

    Mit dem Ringfinger greift man's net, das wäre in diesem Falle sehr unergonomisch.

    Dann kann man mit dem Plek schön kräftig durchziehen. Die Greifhaltung beim Verschieben immer schön beibehalten, Handgelenk steif machen und mit dem ganzen Arm verschieben.

    Wenn man den Tab clean spielt, kann man es allerdings auch umgekehrt machen: alle Saiten bis auf die tiefe E klingen lassen. Ist dann zwar nicht original, gibt aber einen interessanten Effekt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping