...und wieder mal ne Kaufberatung ;-)

von -Thomas-, 06.02.05.

  1. -Thomas-

    -Thomas- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    1.01.10
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Nähe Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 06.02.05   #1
    Hi Leute,

    als ich beim am Freitag beim Spielen mal wieder gemerkt hab, was mein Hartke doch für ne Gurke ist, hab ich mich kurzerhand entschlossen, am Samstag zum Musik-Schmidt zu fahren und hab mal ein paar Amps angetestet.
    Die Box steht für mich eigentlich schon ziemlich fest, da konnte ich nix besseres finden - einfach nur geil:

    http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/product_info.php?manufacturers_id=&products_id=2870

    Bei den Amps haben es dann 3 Stück in die engere Auswahl geschafft, allerdings fällt es mir echt schwer mich zu entscheiden, von daher wollt ich mir mal eure Erfahrungen oder Meinungen zu den Geräten anhören:

    http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/product_info.php?manufacturers_id=&products_id=2881

    http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/product_info.php?products_id=7573

    http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/product_info.php?manufacturers_id=&products_id=2886

    Oder kennt jemand vielleicht in der Liga noch andere Geräte, die man unbedingt antesten müsste?

    Der Amp sollte auf jeden Fall gut Druck machen können und sich auch im (Rock-) Bandgefüge durchsetzen können, aber dennoch nen warmen Sound haben und auch richtig funky klingen :D
     
  2. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 06.02.05   #2
    in dieser Preisklasse gibt es unzählige Amps, die man empfehlen kann. Mir gefällt der Hughes & Kettner QT-600 sehr gut:

    ++ Sound
    ++ Gewicht 14,5 kg bei 600 Watt
    ++ Klangregelung, einfach zu bedienen, klingt irgendwie immer geil, egal wie man den Amp einstellt
    ++ vor allem, wenn man den Amp aufdreht wird eine "weiche"kompression erzeugt, hohe Töne "stehen", während die dicken Saiten nach wie vor "funky" klingen und nicht "matschen" - genau das geht mit nur sehr wenigen anderen Amps. Ich führe das auf das Röhren-Know-How von Hughes & Kettner zurück

    Ermutigend finde ich, dass Du bereit bist mehr als € 1000.- für eine Box auszugeben weil Du erkannt hast, dass es wohl bessere Boxen gibt als eine Hartke VX-410, die im übrigen für ca. € 300.- wirklich OK ist. Auch hier solltest Du mal Hughes & Kettner http://www.quantum-amps.com/cms.php?scr=products&mode=1&pr_kat=3&pr_id=15 testen oder Mesa Engineering http://www.musik-service.de/ProduX/Bass/Verstaerker/Mesa_Boogie_410_Powerhouse_BassBox.htm

    die Unterschiede sind schon deutlich zu hören
     
  3. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 06.02.05   #3
    wenn irgendwie möglich, spiel unbedingt Orange-Sachen an

    ich habe noch nie einen definierteren, direkteren Basssound gehört
    sehr simpel aufgebaut und stellt jede Ampeg Anlage in den Schatten (imho)

    Mann bin ich neidisch, dass ich nicht die Kohle für so ne Anlage habe :(
     
  4. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 06.02.05   #4
    Affinität zu EBS? Den Fafnir (Fafner) kenne ich persönlich - und finde ihn seehr geil.

    Magst du klinisch sauberen Ton oder mehr "Charakter"?
     
  5. -Thomas-

    -Thomas- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    1.01.10
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Nähe Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 07.02.05   #5
Die Seite wird geladen...

mapping