Unfall bei Lasershow

von silvstar, 15.07.08.

  1. silvstar

    silvstar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    29.12.10
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 15.07.08   #1
    Mehr als 30 Konzertbesucher sind in Russland bei einer Lasershow schwer an den Augen verletzt worden, wie die Zeitung "Kommersant" berichtete. Dem Bericht zufolge hatten die Veranstalter wegen Regens eine Überdachung über die Tanzfläche gespannt, die Laser waren horizontal und nicht wie üblich gegen den Himmel ausgerichtet. "Nach fünf bis zehn Minuten auf der Tanzfläche konnte ich nichts mehr sehen", sagte ein junger Mann.

    Einige Verletzte hätten bis zu 80 Prozent ihrer Sehkraft eingebüßt, hieß es in dem Zeitungsbericht weiter. Das Konzert in der Region Wladimir östlich von Moskau fand bereits vor gut einer Woche statt. Die meisten Verletzten werden in Moskauer Spezialkliniken behandelt. Die Verletzten wollen den Festivalveranstalter auf Schmerzensgeld verklagen.

    Quelle: N24.de
     
  2. Darian-Wolz

    Darian-Wolz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.07
    Zuletzt hier:
    29.10.12
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 15.07.08   #2
    OMG -.-

    So was sollte ja eher nicht passiern *WORTE FEHL*

    Merkt des der dort Verantwortliche nicht das parr "Strahlen" in die falsche richtung gehen??..
     
  3. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.768
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 15.07.08   #3
    das Problem wird eher sein "welcher Verantwortliche"??

    Man kann ja schon schimpfen über unsere deutschen Vorschriften, aber wenn man sowas hört sollte man das ein oder andere einfach runterschlucken und akzeptieren

    Die (Nach)Lässigkeit mancher Länder hat nicht immer nur was Gutes/Cooles.
     
  4. silvstar

    silvstar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    29.12.10
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
  5. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 15.07.08   #5
    Es wäre mal interessant zu erfahren um welche Leistungsklasse es sich bei dem betroffenem Gerät handelt...
     
  6. Jona$

    Jona$ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.08
    Zuletzt hier:
    21.07.14
    Beiträge:
    299
    Ort:
    Uhldingen-Mühlhofen (Bodensee) - Da wo die Pfahlba
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    259
    Erstellt: 15.07.08   #6
    Boa, muss aber mächtig stark gewesen sein, wenn's sogar die Kamera schrottet.
    Kam nicht auch in dem Video von slivstar's erstem Link was von "Lasershow to light the Sky", #
    dann muss es wirklich was großes gewesen sein.
     
  7. DJ-Jan

    DJ-Jan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.07
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Coesfeld
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    368
    Erstellt: 15.07.08   #7
    zusätzlich ist das mal wieder ein richtig guter Beweiß, dass Laser wirklich verdammt gefährlich sind bzw. werden können!
    Aber schon schlimm, wie das in Russland mit den Gesetzen.. laufen muss
     
  8. Samuel_Groth

    Samuel_Groth Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    02.05.08
    Zuletzt hier:
    27.10.12
    Beiträge:
    2.356
    Ort:
    Bensheim
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    38.144
    Erstellt: 15.07.08   #8
    Typisch für willfährige, Selbstveranwortung vermeiden wollende Knechte eines Beamtenstaates auf das diametrale Konstrukt des Bananenstaates herabzusehen und dessen Obrigkeit wegen Versagens anzuprangern.


    ;)
     
  9. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.768
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 16.07.08   #9
    Samuel: dass die Leute jetzt fast alle blind sind ist dir wohl wurscht, oder was?
    Möchtest du dich hier mit mir auf eine politische Diskussion einlassen oder sprechen wir über die Gefährlichkeit von Lasern?
    Aus ersterem halte ich mich raus (ich rate dir das an dieser Stelle übrigens auch) und wenn du was zu zweiterem zu sagen hast dann tu es oder lass es ganz bleiben.

    Deine geistigen Ergüsse kannst du dir übrigens sparen. Ich glaub echt, du hast einen in der Krone.

    edit: ich gehe mal davon aus du beziehst dich mit deinem Erguss auf meinen Post #3
    Falls ja, äussere dich bitte
    Falls nein, entschuldige ich mich und äussere dich trotzdem
     
  10. Samuel_Groth

    Samuel_Groth Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    02.05.08
    Zuletzt hier:
    27.10.12
    Beiträge:
    2.356
    Ort:
    Bensheim
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    38.144
    Erstellt: 16.07.08   #10
    Öhm...nein.:eek:
    Natürlich tut mir das leid, zumal ich selbst unter einer beträchtlichen Sehschwäche leide und daher ungefähr nachvollziehen kann wie sch* das ist.

    Eigentlich bezog sich mein post nicht auf Dich speziell, sonst hätte ich Dich zitiert. ;) Im übrigen war er auch gar nicht so ernst/böse gemeint wie er offensichtlich rüberkam......dachte durch den Smilie hätte ich das verdeutlicht.

    Solltest Du Dich angegriffen fühlen, dann möchte ich mich in aller Form dafür entschuldigen, das war wirklich nicht meine Absicht.:o

    Die Sache war halt einfach die, dass ich es nicht gut finde, wie die russische Gesetzgebung pauschal verurteilt wird nach dem Motto "bei uns wär das nicht passiert". Ich war selbst schon in Russland und weiss dass dort einiges anders läuft als bei uns, aber das heisst nicht, dass es bei uns unterm Strich besser ist (aber auch nicht schlechter). Hier wird halt mehr reguliert, so dass man manchmal das Gefühl hat, dass man keinen Furz ohne staatliche Intervention lassen kann. In Russland läuft es halt in manchen Bereichen ein wenig lockerer. Letztlich ein trade-off zwischen Freiheit und Sicherheit bei dem jedes Volk selbst sehen muss, wo es seine Akzente setzt.

    Von daher: Etwaige Vorwürfe gegenüber dem russ. Staat überlasse ich lieber der russ. Bevölkerung (frei nach dem Motto: erst mal vor der eigenen Haustüre kehren, bevor man sich aus dem Fenster lehnt). Mein Mitgefühl gilt den Verletzten.

    Noch mal sorry für die offensichtliche Mißverständlichkeit und Anstößigkeit meines letzten Beitrags.:(
     
  11. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.768
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 16.07.08   #11
    (fast) alles wird gut - danke für deinen Post :)
     
  12. TiGu !!!

    TiGu !!! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    3.07.16
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Gleidingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 16.07.08   #12
    manoman, da fragt man sich doch, wer war so blöd und richtet die laser "kanone" (die ja zum beschießen des himmels gedacht war und demnach wohl auch dementsprechend dimensioniert ist) auf das publikum ? ...
     
  13. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & friendly mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.318
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    695
    Kekse:
    25.682
    Erstellt: 17.07.08   #13
    Die simpelste Antwort darauf wäre jetzt: "Irgendein Russischer Veranstaltungstechniker"
    Was natürlich nicht heisst, das es alle so machen...

    Ich habe auch einen kurzen Artikel in der NWZ gelesen (unsere Zeitung).
    Wollte ihn auch schon hier posten, aber das ist ja Gott sei Dank schon geschehen.

    Ich denke, man sollte in zukunft bei Anfragen wie: "Billiger Laser bis 200€ für Partykeller"
    auf diesen Thread verlinken. Solche Äusserungen wie: "Hab da was mit 3W gefunden, das sollte grad so reichen, oder ist das zu wenig?" zeugen doch von der Unwissenheit, mit der sich die Leute Laser in ihren Keller hängen.
    Naja, solange es privat ist, solls mir recht sein, aber wenn andere damit gefährdet werden, *grrr*!
     
  14. TiGu !!!

    TiGu !!! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    3.07.16
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Gleidingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 17.07.08   #14
    welche solcher "kleinen" laser sind denn eig vernünftig outdoor nutzbar ?
    also natrülich nur zum in himmel schiesen oder halt ÜBER die köpfe der menge ...
     
  15. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & friendly mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.318
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    695
    Kekse:
    25.682
    Erstellt: 18.07.08   #15
    klar, outdoor vllt nicht grade, aber es zeigt doch auf jeden fall die gefahren von lasern.
     
  16. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.259
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 22.07.08   #16
    Hab was von 2W gehört...

    Gruß, Ziesi.
     
  17. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 22.07.08   #17
    Gibts da eine Quelle zu?
    Sollte tatsächlich jemand so verrückt sein und einen 2W-Laser auf so einer -scheinbar recht kleinen- Veranstaltung
    einsetzen, ist demjenigen wirklich nicht mehr zu helfen.
    So ein Teil kostet sowohl in der Anschaffung (ab 30.000€ aufwärts) als auch in der Miete ein Vermögen.
    Wenn es wirklich ein 2W-Laser war fall ich vom Glauben ab :eek:
     
  18. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.259
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 22.07.08   #18
    Hab ich in RTL aktuell gehört, da gings eben drum welche Sicherheitsbestimmungen in D allein schon 0,5W-Laser haben und dass diese Bestimmungen eben nichtmal für den 2W Laser eingehalten wurde. Ich such nochmal ob ich einen Linkbeleg dafür find..

    Gruß, Ziesi.
     
  19. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 22.07.08   #19
    Wenns keine zu großen Umstände macht wäre dass wirklich super von dir :great:
    Aber ich bin grad wirklich ein wenig schockiert :screwy:
     
  20. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 22.07.08   #20
    Ich weiß echt nicht was ich glauben soll, das ist einfach "zu weit weg" (Englisch kann jeder, aber Russisch/Kyrillisch).

    Der Bericht von RussiaToday beweist auch nichts, man weiß weder ob das Handy wirklich kaputt ist (das Bild ist nicht vollständig schwarz, man sieht weiterhin Konturen) und ob die Opfer die dort gezeigt werden überzeugen mich nicht.

    Um einen CCD-Chip zu killen Bedarf es nicht viel Leistung.

    Nach dem Post war es ein 15W Laser:
    http://laserfreak.net/forum/viewtopic.php?p=126851&sid=bd0f5401b939baabb1ce340abbc20c63#126851
     
Die Seite wird geladen...

mapping