Unterschied im Klang zwischen Polypropylen (Plastik) und Holz Lautsprecherboxen

von klamus, 19.01.07.

  1. klamus

    klamus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.07
    Zuletzt hier:
    10.04.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.01.07   #1
    Hallo,

    wer kann mir bitte sagen, ob es im Klang zwischen beiden genannten Boxen einen Unterschied gibt und läßt sich der Unterschied mit Worten beschreiben. Ist er so groß, daß man die evtl. schlechter klingende Box ganz und gar ablehnen sollte.
    Nimmt man z. B. die Dynacord D-Lite 12/3, macht man den guten Klang der Lautsprecher durch das Plastikgehäuse wieder zunichte?
    Für Eure Hilfe besten Dank im voraus.
     
  2. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 19.01.07   #2
    Wenn das Kunststoffgehäuse richtig entwickelt wurde, dann hört man keinen Unterschied zu einem Holzgehäuse. Da sind die verbauten Chassis und die Weiche sehr viel wichtiger.
     
  3. beatzstruck

    beatzstruck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    6.04.13
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    516
    Erstellt: 19.01.07   #3
    Es geht ja auch nur darum, dass das Holz nicht mit schwingen darf.
    Bzw. dass das Plastik nicht mitschwinkt. Deshalb ist Plastik genauso dafür geeignet wie Holz. Zumal es mittlerweile auch Geigen fibt die schon aus Kohlefaser und Plastikgemischen bestehen.
     
  4. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 19.01.07   #4
    HDPE Polyethylen im Dual Shot Verfahren u. a. Bell Audio
     
  5. Carl

    Carl Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    14.01.14
    Beiträge:
    3.768
    Zustimmungen:
    427
    Kekse:
    15.951
    Erstellt: 19.01.07   #5
    Es gibt Sportwagen aus Faserverbundstoffen, die >500.000€ kosten und es gibt einen Trabbi, im Prinzip beides aus Plastik.
    Ist es jetzt schlecht ein Auto draus zu bauen? :rolleyes: ;)

    Sprich: Kommt immer drauf an, wie es gemacht wird.
     
Die Seite wird geladen...

mapping