Unterschied Pearl IS-1216N und IS-1216SL

  • Ersteller Hans Dieter
  • Erstellt am
Hans Dieter

Hans Dieter

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.11.19
Registriert
18.10.08
Beiträge
63
Kekse
0
Hallo zusammen,

es geht um folgendes: Mich würde mal interessieren wo denn nun der Unterschied ist zwischen der Pearl ISS Halterung für SuperHoop-Spannreifen und der für Normale Spannreifen???
Gucke derzeit bei einem Angebot auf Ebay nach solch einer Halterung. Der Verkäufer schreibt, er habe sie an SuperHoop Spannreifen montiert gehabt. Die Maße sind aber die gleichen wie an meiner Halterung (IS0810) an Normalen Spannreifen (16").
Wo ist also der Unterschied zwischen den Dingern?? Oder hab ich vielleicht einfach nur Glück, dass meine ISS an mein Tom-Tom dranpasst???

Außerdem: Gibts die Angaben zu den Größen der verwendbaren Toms wegen des Gewichts der Toms oder wohl eher wegen des Durchmessers des Spannreifens?

Gruß
Hans Dieter
 
Zuletzt bearbeitet:
DrummerinMR

DrummerinMR

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
26.10.18
Registriert
16.11.05
Beiträge
6.447
Kekse
12.878
die passen auch an superhoops, zumindest hat mein iss, was ich beim session dabei hatte, das gemacht ;)
ab nem 14er spätestens würde ich dir empfehlen ein ISS mit 3 schrauben zu kaufen wie dieses hier:

373083.jpg


10/12 geht mit 2 schrauben, 14/16 ist serienmäßig mit 3 ausgestattet (so wars zumindest bei meinem session)


judit sagt übrigens:

ich empfehle dir statt des ISS übrigens das Optimount System, da ist der Rim vollkommen egal und die Toms klingen deutlich besser! Benutz mal die Boardsuche zum Thema ISS, dann wirst du sehen was ich meine (die verstimmen die toms eher und insgesamt taugt mir das system als "freischwinger" nichts, weils einfach zu sehr das tom einklemmt anstelle es nur locker aufzunehmen)
 
Zuletzt bearbeitet:
Delbert

Delbert

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.06.21
Registriert
14.01.10
Beiträge
1.453
Kekse
3.065
Ort
Bad Friedrichshall
Habe mein Pearl Vision (1o" & 12") auch von I.S.S auf Optimount umgestellt, ist viel besser. Wobei ich die schwarzen genommen habe, da mir die komplett verchromten zu teuer sind.
 
bece

bece

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.12.20
Registriert
08.09.04
Beiträge
2.002
Kekse
6.391
Ort
Friedrichshain
empfehle dir auch dringend das optimount und die Angaben (11-12" und 13-14" u.s.w.) beziehen sich immer auf die tiefe der trommeln.

beste grüsse bece

edit: only rechtschreibung
 
Zuletzt bearbeitet:
TomPaule

TomPaule

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.03.15
Registriert
04.01.10
Beiträge
95
Kekse
176
Ort
Bayreuth
Also ich hab das OptiMount auch an meinem Masters und möchte es nicht missen. Wenn es darum geht, schwere Toms sicher und gut klingend anzubringen/aufzuhängen, rate ich zu der teureren Optimount- Variante, hält bombenfest und die Trommeln können frei schwingen. Über die Optik kann man sich immer streiten, ich persönlich finds auch noch schöner:)
 
Hans Dieter

Hans Dieter

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.11.19
Registriert
18.10.08
Beiträge
63
Kekse
0
Hallo Leute,

danke für eure Antworten.
Dann werde ich wohl erstmal mit meiner normalen Mapex Tomhalterung weiterleben. Die Optimount sind mir nämlich deutlich zu teuer.

Gruß
Hans Dieter
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben