Unterschied zwischen Pearl Sensitone Elite und Classic?

von wriesi, 27.11.07.

  1. wriesi

    wriesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    7.10.12
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Penzberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.07   #1
    Hi werte Kollegen,

    ich wollte mir demnächst von meinem Geburtstagsgeld eine neue Schnarre zulegen. Zugegeben: Ziesi hat mich mit seiner Pearl Sensitone Classic 14"x5,5" (Messing) voll und ganz überzeugt ;)

    Nun kostet die Classic aber ca. 50€ mehr als die Elite, wobei mir bis auf die Spannreifen keine Unterschiede aufgefallen sind.
    Weiß einer von euch vielleicht, ob es sonst noch Unterschiede gibt und wenn ja: Wie wirken die sich auf den Klang aus?

    Danke euch schon mal :)
     
  2. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 27.11.07   #2
    Du sagst es selbst: Der Unterschied sind die Spannböckchen (bei der Classic sind Tubelugs verbaut) und die Spannreifen (Guß- oder Stahl). Da einfache Stahlspannreifen etwa 10-15€ kosten und Gußreifen 40-50€ erklärt sich so der Preisunterschied.

    Gußreifen bieten vor allem einen kräftigeren Rimshot-Klang.
     
  3. mrbungle

    mrbungle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 27.11.07   #3
    Und sollen angeblich auch stimmfester sein. :)
     
  4. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    2.260
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 28.11.07   #4
    Is der Classic Kessel nich 5,5" tief und der der Elite-Serie 5"? Oder sind beide 5"?

    Edit: hätte auch gleich nachmessen können xD Der Classic-Kessel ist 5,5" tief.
     
  5. Leberfläkel

    Leberfläkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    888
    Ort:
    MR, HU, AB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 28.11.07   #5
    Gussspannreifen fokussieren zudem den Klang des Kessels ein wenig mehr als "normale" Spannreifen.

    ...die STE-1450 ist :) 5" tief....
     
Die Seite wird geladen...

mapping