Unterschiede Sennheiser XSW und XSW-2

  • Ersteller mix4munich
  • Erstellt am
mix4munich
mix4munich
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
23.06.21
Registriert
07.02.07
Beiträge
5.807
Kekse
36.559
Ort
Oberroth
Hallo zusammen,

ich brauche für eine VA eine weitere Funkstrecke mit Headset. Sennheiser ist in meinem Fall gesetzt, es geht nur um das Modell. Ich hatte zuerst an die XSW-Serie gedacht, dann aber festgestellt, dass es für ca. 100 EUR mehr die XSW-2-Serie gibt. Es geht um diese Sets:

Entweder XSW:



Oder XSW-2:



Sender und Mikro scheinen identisch, nur der Empfänger und Zubehör unterscheiden sich (Rackmount ist beim XSW-2 dabei, nicht beim XSW), und natürlich hat das 2er System externe Antennen. Kann jemand sagen, welche praktischen Vorteile das neuere System gegenüber dem Vorgänger hat? Mehr Reichweite, Soundqualität, Verbindungsstabilität? Danke sehr!

Gruß
Jo
 
netstalker
netstalker
R.I.P.
HCA
Zuletzt hier
04.05.21
Registriert
29.03.12
Beiträge
5.820
Kekse
37.111
Auf Anhieb haben die XSW-2 externe BNC Antennen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Y
yamaha4711
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.06.21
Registriert
18.08.13
Beiträge
5.042
Kekse
12.574
Informativeres Display, absetzbare Antennen, rackmountfähig und damit wohl auch ein etwas stabileres Gehäuse.

Die HF- und Audiotechnik inside wird wohl identisch bis annähernd gleich sein. Evtl. neuerer Chipsatz und ein paar Gimicks wie EQ, Kompressor, what ever. Was man halt an dieser Stelle oftmals sinnfrei ist.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
PHo
PHo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.06.21
Registriert
18.09.19
Beiträge
82
Kekse
0
Ort
Neukirchen-Vluyn
Das XSW 1 kann man indirekt Rackmounten:
Da muss man zwar 2 Löcher anders bohren, ist aber sehr stabil.

Leider kann man am 1er Empfänger nur Bank und Kanal als Zahlen sehen, nicht aber die genutzte Frequenz. Und das ist bei häufig wechselnden Einsätzen schon ein Nachteil.

Das "Syncen" von Sendern und Empfängern funktioniert bei beiden Systemen gleich gut, die sind auch untereinander tauschbar.

Auch wenn das 2er mehr kostet, alleine die Frequenzanzeige ist es letztlich schon Wert, diese zunehmen.
Weiterer Vorteil ist die Antennenmontage, welche halt in die Rackmounts gelegt werden kann. Wenn man allerdings 2 2er Empfänger nebeneinander montiert, sind nur 2 der dann 4 vorhandenen Antennen in die mitgelieferten Rackmount einsetzbar, die anderen beiden bleiben entweder wo sie sind oder müssen extra montiert werden.
Ich habe je eine Antenne vorne im Rack und eine hinten am Gerät gelassen.
 
P
ProPA
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.05.21
Registriert
26.11.10
Beiträge
60
Kekse
227
Der Unterschied sind eben diverse Features. Der Modulator und SOund ist exakt gleich. beim XSW-2 hat man zudem True Diversity (beim 1er nur Diversity), was die Empfangssicherheit erhöht. Som,it muss man anhand der Features und dem Zuverlässigkeitsanspruch abwägen, was man ausgeben will.
Sound ist identisch.

Viele Grüße
Tobias Kammerer
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben