unterschiedliche stimme bei aufnahmen und liveauftritten

von schmuggla, 09.03.08.

  1. schmuggla

    schmuggla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.104
    Erstellt: 09.03.08   #1
    Einen wunderschönen guten Abend die Damen und Herren,

    ich muss Euch leider gestehen, dass ich nicht weiß, wo dieser Thread genau hingehört. Ebenso bin ich mir nicht sicher, ob diese Frage überhaupt einen eigenen Thread wert ist, aber ich leg's einfach mal drauf an! :)

    So, genug gelabert, hier kommt meine Frage:

    Wie man dem Topic unschwer entnehmen kann, geht es um einen Unterschied den ich beim Singen wahrnehme. Wenn ich mich zuhause mit meinem Headset aufnehme hört sich meine Stimme wirklich scheußlich an (ich treffe die Töne auch nicht wirklich) :p Wenn ich hingegen einen Auftritt habe und mich selbst über die PA höre (oder auch nur Bandprobe), dann hört sich meine Stimme nicht nur komplett anders an, sondern ich treffe die Töne auch einwandfrei :)
    Jetzt kommt das Seltsame: Eine Band von mir hat vor ein paar Monaten eine Homerecording-Session gemacht und meine Aufnahme sind dort auch WESENTLICH besser als meine via Headset aufgenommen Gesangspassagen.

    So - Woran liegt das?! Natürlich gibt es allgemeine Qualitätsunterschiede, aber das sollte sich doch nicht auf den Ton an sich ausüben, oder?!

    mfg

    schmu
     
  2. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.244
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.430
    Kekse:
    91.893
    Erstellt: 10.03.08   #2
    Alle Komponenten einer Situation, in der Du singst, der Sound, der Druck, die Atmosphäre, die Lautstärkeverhältnisse, wirken sich auf den Gesang aus. Sogar nicht nur darauf, wie Du in selbst empfindest, sondern auch auf die Qualität selbst.

    Das ist vollkommen normal.

    ....

    Eben doch: Eine Recording Session mit Band ist eben was komplett anderes, als zu Hause im stillen Kämmerlein in sein Headset reinzuflüstern. Wohlmöglich noch mit Eltern oder Nachbarn im Hinterkopf. Allein schon die Anwesenheit der anderen Bandmitglieder lässt Dich anders und motivierter singen, als wenn Du allein bist.

    Und der Sound, den Du im Ohr im hast, lässt Dich natürlich auch anders singen. Je geiler das ist , was Du hörst, umso geiler singst Du natürlich.

    ...
     
  3. schmuggla

    schmuggla Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.104
    Erstellt: 10.03.08   #3
    Hey,

    Ok - Ich glaube dir einfach mal :)

    Danke für die Antwort.
     
  4. Bell

    Bell HCA Gesang HCA

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.537
    Zustimmungen:
    1.383
    Kekse:
    23.490
    Erstellt: 11.03.08   #4
    Hallo !
    Di kannst antipasti ruhig glauben ;)
    Mir geht es jedenfalls ähnlich - ich HASSE homerecording und headsets. Im Studio, Proberaum und natürlich auf der Bühne, das ist was ganz anderes...
    schöne Grüße
    Bell
     
Die Seite wird geladen...

mapping