Upgrade auf Cubase 8.5 Pro, Aktivierungsproblem, Upgrade, Aktivierungscode

von Rockschreiner, 17.08.16.

  1. Rockschreiner

    Rockschreiner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.14
    Zuletzt hier:
    18.09.18
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    61
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 17.08.16   #1
    Hallo, Forumswelt!

    Ich habe mir vor 2 Tagen das Upgrade von Cubase Artist 8.5 auf die Pro-Version spendiert. Und wie das halt so ist, bekam ich eine Emil von Steinberg mit einem (vielstelligen) Aktivierungscode. So weit, so gut.

    Gestern wollte ich das Upgrade dann auch durchführen. Hab den Computer eingeschaltet und wollte erst nochmal mein altes Cubase Artist starten.
    Und hier kam schon die erste Meldung, daß kein Lizenzschlüssel vorhanden sei. Mein eLicenser steckte aber im selben USB-Port wie immer! Diese Meldung bot gleich eine Schaltfläche an mit "Aktivierungscode eingeben". Geklickt => eLicenser Controll Center ist aufgepoppt => Aktivierungscode eingegeben => "keine upgradefähige Lizenz gefunden".
    Daraufhin die Steinberg-Knowledge-Base aufgesucht und, wie dort beschrieben, die neueste Version des eLicenser Controll Centers installiert.
    Mehrfach im Lauf des Abends...

    Es ging gar nichts.
    Ich habe auch keinen Zugang mehr zu meiner alten Cubase-Version...!

    Kennt jemand von Euch dieses Problem und weiß vielleicht sogar eine Lösung?

    Hab schon eine Mail an Steinberg geschrieben, aber in deren Bestätigungsmail ist gleich ein Verweis darauf, daß die wohl personell unterbesetzt sind und es zu viele solcher Anfragen gibt. Es kann also länger dauern, bis ich von denen Antwort erhalte.
    Und die Telefonhotline hat auch keine arbeitnehmerfreundlichen Servicezeiten...

    Ich würde mich ja auch schon über ein paar aufmunternde Worte freuen, da ich doch inzwischen etwas gefrustet bin.

    Grüße, Rainer
     
  2. Dauphin

    Dauphin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.13
    Zuletzt hier:
    17.09.18
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    742
    Erstellt: 17.08.16   #2
    Hallo Rainer,

    ich kann Dir zwar nicht konkret bei Deinem Problem weiterhelfen, aber aufmuntern kann ich sicherlich ein wenig :-)

    Ich hatte letzte Woche ähnliche Probleme mit dem Umzug bzw. der Reaktivierung von Cubase LE mit Soft-eLicenser auf einem neuen Rechner. Ich bekam die Fehlermeldung, dass keine "reaktivierbare Lizenz vorhanden" sei. Meine Email an den Support wurde trotz gleichlautender Nachricht wie bei Dir innerhalb von einem Tag beantwortet (Do nachmittag weggeschickt, Fr früh beantwortet). Quintessenz war, sie konnten das Problem zwar nicht nachvollziehen, haben aber meine Lizenz zurückgesetzt und mir einen neuen Schlüssel zur Verfügung gestellt. Hat dann problemlos funktioniert.

    Ich ziehe daraus für mich den Schluß, dass Steinberg offensichtlich etwas Probleme mit der Lizenz-Verwaltung hat. Aber der Support arbeitet ausreichend schnell!

    Ärgerlich ist einfach die viele Zeit, die man als User da rein stecken muss, bis es läuft....
    Und da sollte Steinberg sicherlich nochmal nachdenken, ob sie wirklich so ein kompliziertes Lizensierungs-Modell brauchen.

    Viel Erfolg noch! Bernd
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Rockschreiner

    Rockschreiner Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.14
    Zuletzt hier:
    18.09.18
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    61
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 17.08.16   #3
    Hallo Bernd,

    danke für die (wirklich) aufmunternden Worte! :great:
    Da kommt doch zumindest Hoffnung auf, daß mir der Support doch noch eine rettende Mail in absehbarer Zeit schickt.

    Du hast mir (fast schon) den Tag gerettet!
     
  4. Rescue

    Rescue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.07
    Zuletzt hier:
    18.09.18
    Beiträge:
    2.555
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    379
    Kekse:
    2.391
    Erstellt: 17.08.16   #4
    Ja sehe ich auch so. Bei Lizenz Problemen reagieren die sehr schnell der Sipport hat bei mir damals sogar über Weihnachten geantwortet!:)
     
  5. unifaun

    unifaun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.07
    Zuletzt hier:
    18.09.18
    Beiträge:
    2.012
    Ort:
    Breuna
    Zustimmungen:
    290
    Kekse:
    4.042
    Erstellt: 17.08.16   #5
    Wenn du mit der Aktivierung noch bis Mitte Oktober warten könntest, würdest du nach den Erfahrungen der letzten Jahre noch unter die "Grace period" für eine kostenlose Version von Cubase 9 fallen.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. Rescue

    Rescue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.07
    Zuletzt hier:
    18.09.18
    Beiträge:
    2.555
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    379
    Kekse:
    2.391
    Erstellt: 17.08.16   #6
    Weisst Du da genaues????????????????????????????????????????:o:D
    ich hab noch ne 6.5 Lizenz die auf ein upgrade wartet.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. unifaun

    unifaun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.07
    Zuletzt hier:
    18.09.18
    Beiträge:
    2.012
    Ort:
    Breuna
    Zustimmungen:
    290
    Kekse:
    4.042
    Erstellt: 17.08.16   #7
    Ich sag nur: "The same procedure as last year? The same procedure as every year, James"

    So war der Update-Zyklus zumindest in den letzten Jahren immer. Anfang Dezember kam das Update raus, und wer nach Mitte Okober die Vorgängerversion aktiviert hat, bekam das kostenlose Grace period-Udate.

    Warum sollte es dieses Jahr anders sein? ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. Rockschreiner

    Rockschreiner Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.14
    Zuletzt hier:
    18.09.18
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    61
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 17.08.16   #8
    So - da bin ich wieder!

    @unifaun: hätte ich Deinen Beitrag doch nur 5 Minuten früher gelesen....!! :bang:

    Jedenfalls an alle nochmal Danke für eure Unterstützung!! :prost:

    Letztendlich lag es dann doch an meiner eigenen Dummheit.
    Ich WUSSTE doch, daß ich Artist 8.5 habe!!! Was ich jedoch nicht wußte, daß ich das noch gar nicht aktiviert hatte....:whistle:
    Vor fast genau 2 Monaten hab ich für die Version 8.5 Geld bezahlt und meinen Aktivierungscode erhalten. Ich bin aber seither gar nicht auf die Idee gekommen, daß ich das noch überhaupt nicht nutze...
    Nun ja, vorhin den Code für Artist 8.5 eingegeben, danach den Code für Pro 8.5 eingegeben - dat läuft jetzt - und dann hier gelesen, daß es ja wohl bald die Version 9 inklusive der berüchtigten Grace-Period geben wird....

    Okay, ich bin eigentlich zufrieden.
    Begeistert bin ich mal wieder hier vom Musiker-Board, daß da wirklich unheimlich schnell Unterstützung, gute Ratschläge und Support kommt. Klasse!!:juhuu:

    Wünsche noch allen einen schönen Mittwoch Abend!

    Grüße, Rainer
     
  9. Chridz

    Chridz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.09
    Zuletzt hier:
    12.02.18
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    143
    Erstellt: 17.08.16   #9
    Guten Abend zusammen,
    bitte steinigt mich nicht, da mein Anliegen hier vielleicht nicht zu 100% reinpasst, aber besser passende Threads hab ich nicht gefunden und der hier war noch so schön akutell. :engel:

    Ich arbeite derzeit noch mit Cubase 5 (Pro), liebäugle aber mit 8.5 - hier würde es dann die Artist-Serie werden. Die Pro-Version übersteigt 'ne ganze Ecke meine Fähigkeiten
    und Bedarfe, Artist 8.5 machte auf mich einen übersichtlicheren und für mich gebrauchsfähigeren Eindruck. Außerdem sollen die neuen Versionen ja "leistungsoptimiert",
    also in Bezug auf PC-Ressourcen, sein (gefährliches Halbwissen? Bin mit CB5 eingestiegen und habe seitdem nie upgegradet :weird:). Außerdem ist die Artist-Serie Geldbeutel-schonender! :)
    Zu meiner Frage:
    Wenn ich in 8.5 Artist nun einzelne Plugins (z.B. Effekte oder VST-Instrumente) aus CB5-Pro vermisse, kann ich diese aus der alten Pro-Version in die neue Artist-Version integrieren?
    Und falls ja, funktioniert das auf dem gleichen Wege über die dll-Dateien, als wenn ich ein externes Plugin integriere?

    System: Win7 Professional - 64Bit

    Ich bedanke mich im Voraus! :)
    Beste Grüße
    Chridz

    P.S.: Gut, dass ihr das mit der Grace Period erwähnt - da warte ich vielleicht doch noch ein Weilchen. :great:
     
  10. Novik

    Novik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.11
    Beiträge:
    4.844
    Ort:
    Rheinland
    Zustimmungen:
    1.246
    Kekse:
    9.865
    Erstellt: 18.08.16   #10
    Es macht keinen Sinn, die Artist Version zu kaufen. Du bezahlst für Artist 299 Euro. Das Update von Cubase 5 auf Cubase 8.5 Pro kostet genauso viel.
     
  11. Signalschwarz

    Signalschwarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.11
    Zuletzt hier:
    18.09.18
    Beiträge:
    8.358
    Zustimmungen:
    3.725
    Kekse:
    17.234
    Erstellt: 18.08.16   #11
    Und um auch diese Frage zu beantworten: Nein, das geht nicht.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  12. Chridz

    Chridz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.09
    Zuletzt hier:
    12.02.18
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    143
    Erstellt: 18.08.16   #12
    Hallo Novik, sofern ich die Richtlinien dazu richtig verstanden habe, wäre ich wohl berechtigt, die EDU-Version zu kaufen. Aber danke für den Hinweis.

    Alles klar, besten Dank!
     
Die Seite wird geladen...

mapping