Usb Interface, AD Wandler, MIxer? Was brauche ich? ^^

von FlatEric83, 18.03.07.

  1. FlatEric83

    FlatEric83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    21.03.07
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.07   #1
    Hallo!! :-)

    Im moment stehe ich vor folgendem Problem,
    Ich besitzt eine soundkarte von Terratec( https://www.thomann.de/de/terratec_phase_22.htm), und bin am überlegen ob es sinnvoll ist über diese aufzunehmen, zum Beispiel in dem ich ein analoges mischpult anschließe zum Beispiel: https://www.thomann.de/de/mackie_dfx_12.htm
    oder ob ich sie nicht lieber wegwerfe und mir ein USB Audio Interface zulege??
    Zum Beispiel dieses hier:https://www.thomann.de/de/yamaha_mw_12.htm
    Dabei habe ich mich gefragt, wenn die signale der einzelnen kanäle per usb übertragen werden, erkennt mein cubase dann auch mehrere Kanäle, oder nur 2??? oder brauche ich da noch so nen AD Wandler??
    Außerdem habe ich noch ein Midikeyboard, und halt ein mikrofon für gitarre und gesang, das ich gerne anschließen würde.
    Was mich auch noch interressiert sind eure erfahrungenen mit usb Interfaces bzgl. Latenz und Qualität?? Oder was würdet ihr mir empfehlen??

    Vielen Vielen Dank schon mal

    MFG
     
  2. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 18.03.07   #2
    Hi und Hallo.

    Weg werfen würde ich schonmal garnichts. Wenn du mit der Soundkarte zurecht kommst, die Qualität und A/D Wandlung stimmt, würde ich eher zu einem PreAmp raten. PreAmps kann man einzelt kaufen oder man nimmt ein normales Mischpult mit Mikrofon Eingängen.

    Soweit ich weiß wird nur die Stereo Summe übertragen, also nur 2 Signale in Cubase. Mit einem FireWire Mischpult ist dies möglich.

    Nein, würdest du nicht brauchen.

    Bei der Qualität und Wandlung kann man bei USB, FireWire, PCI und PCMCIA Karte kaum noch unterschiede machen.

    Bye :great:
     
  3. cello und bass

    cello und bass Mod Streicher/HipHop Moderator

    Im Board seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    9.219
    Ort:
    Sesshaft
    Zustimmungen:
    2.908
    Kekse:
    54.523
    Erstellt: 18.03.07   #3
    Also das MW12 überträgt gemäß der Yamaha webside nur eine Stereosignal über die USB-Verbinndung.

    => Du könntest deine Midi-Komposition stereo aus deinem Keyboard in den Computer übertragen. Anschließend müsstest du dieses hören können und gleichzeitig Gitarre und Gesang aufnehmen. Anschließend müsstest du im mitgelieferten Cubase alle Spuren einzeln bearbeiten können.

    Ansonsten gilt 4feetsmallers posting - wegschmeissen erstmal nicht, besorg dir lieber einen preamp Presonus Tube Pre oder ähnliches, um dein Mikro ordentlich zu verstärken.
    Die Wandler deiner Karte sollten doch OK sein, ich stehe aber mehr auf externe Wandler ... =)
     
Die Seite wird geladen...

mapping