V-Amp/POD und Konsorten an 5.1 System

von dar0n, 24.01.06.

  1. dar0n

    dar0n Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    2.02.10
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 24.01.06   #1
    Nabend!

    Als Student wohne ich wie nicht ganz unüblich in einer WG, zusammen mit weiteren 3 Personen. Die brauchen ihre Ruhe (die sie sicherlich nicht immer kriegen...), und deshalb kann ich hier keinen schönen Amp aufstellen. Nun habe ich aber ein vollaktives Desktop-5.1 System und hatte die Idee dieses mit einem von diesen kleinen Bodendingern da wie dem POD oder dem V-Amp (gerne auch andere vergleichbare Geräte) zu verbinden. Es geht mir darum nicht mit Kopfhörern spielen zu müssen und auch einen halbwegs gitarrenmäßigen Sound bei meist geringer Lautstärke zu erhalten.
    Hat da jemand ne Ahnung/Erfahrung und Vorschläge?

    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 24.01.06   #2
    Soweit ich weiß, können V-Amp und Pod allerhöchstens ein Stereosignal (wenn überhaupt) rausgeben, also bringt dir deine 5.1 System nichts, ein gutes Stereosystem ist da eher angebracht. Aber ansonsten gehts auch mit dem 5.1er, es kommt eben nur Stereo raus.

    Wenn ich mich vertan hab, bitte berichtigen, aber das geschieht ja eh.
     
  3. dar0n

    dar0n Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    2.02.10
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 24.01.06   #3
    Ja du hast Recht, dass kein 5.1 Signal rauskommt ist klar. Hätte auch einfach "recht gutes aktives PC-Speaker-System" schreiben können, trotzdem Danke für deinen Hinweis. Nur klingt das auch?
     
  4. kevin_frustrato

    kevin_frustrato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.224
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.060
    Erstellt: 24.01.06   #4
    naja optimal ist es nicht, da die stereoanlage den sound verfälscht, sie gibt den sound nicht wieder wie zb eine studioenstufe. aber gehen tut es. ich hab den pod auch über einen mixer in die soundkarte und dann in ein 5.1 system, aber werde mir bald eine studioendstufe kaufen, da ich beim recording nicht wirklich zufrieden bin so.

    viele grüße

    kev
     
  5. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 25.01.06   #5
    ich hab noch so´n absolutes billig schrott lautsprechersystem (2 kleine boxen aktiv) gabs mal beim plus für 15 mark und ich habs mal für meinen laptop daheim geholt.
    wenn ich auf lehrgängen bin nehm ich meinen v-amp und die boxen (schon allein wegen musik hören und dvd schauen) mit und es funzt wunderbar. ist nicht der geile sound aber es funktioniert. sinnvoller wäre es aber für solche zwecke evtl. über die anschaffung von nem roland microcube nachzudenken. für zuhause tuts der auf jeden fall und hat neben den ampmodellings auch noch effekte eingebaut. sind zwar 100 euro, aber der klanggenuss wird wohl deutlich besser ausfallen
     
  6. BremerMichel

    BremerMichel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    10.07.13
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    300
    Erstellt: 25.01.06   #6
    Ich habe auch meinen POD 2 an meinen Denon Digital Verstärker angeschlossen und es funktioniert Wunderbar
    Aber der POD hört sich auch über Kopfhörer klasse an !
     
  7. hoschi

    hoschi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    12.12.15
    Beiträge:
    367
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.091
    Erstellt: 25.01.06   #7
    Hi,

    wenn ich es richtig verstanden habe, brauchst Du ja etwas zum rumdudeln und nicht um proffessionelle Studioaufnahmen zu machen, oder ??

    Klar gibt es was besseres, aber einen Pod oder V-Amp(2) über ein PC-Lautsprechersystem zu schicken, macht bestimmt mehr Laune als über einen Kopfhörer zu spielen. Ich mache das seit vielen Jahren, weil ich keine Lust habe, noch eine große Stereo-Anlage neben dem PC stehen zu haben.

    Ich kann es absolut empfehlen...

    MfG Hoschi
     
  8. frannek

    frannek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.05
    Zuletzt hier:
    25.06.08
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.06   #8
    moin
    ich spiele auch (noch) nen V-Amp2 über nen aktives 5.1 System... das klappt wirklich wunderbar und klingt meiner Meinung nach besser als meinche Verstärker in der bis 30W-Klasse
     
  9. dar0n

    dar0n Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    2.02.10
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 25.01.06   #9
    Hey, das hört sich so an als könnte ich mit der Lösung leben. Ein bisschen Aufnehmen werde ich dann auch wohl damit, Songideen etc... Ich benötige hauptsächlich modernen Sound, neben einem wirklich cleanen Cleansound ein leichter Crunch und Hi-Gain (am besten wie mein ENGL Savage 120 :) ). Macht es Sinn die Dinger gebraucht zu kaufen? Ich denke da geht nicht viel kaputt oder? Was kann ich denn von welchem Gerät für maximal 100€ (neu oder gebraucht) hinsichtlich meiner Anforderungen erwarten? Danke für die bisherigen Antworten!
     
  10. frannek

    frannek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.05
    Zuletzt hier:
    25.06.08
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.01.06   #10
    moin,
    das Gerät kostet neu 100 €, also ich würds mir lieber neu kaufen,das Geld ist nicht die Welt, das du sparst, aber wie gesagt... ist deine Entscheidung. Wenn du willst kann ich dir mal nen paar samples schicken, allerdings erst heute Abend um 7 wenn ich wieder zu Hause bin also bis dahin
     
Die Seite wird geladen...

mapping