VA bis 400 Personen: K-Array KR402 oder JBL VRX 10?

von Liceo, 13.04.19.

Sponsored by
QSC
  1. Liceo

    Liceo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.13
    Zuletzt hier:
    20.07.19
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    11
    Erstellt: 13.04.19   #1
    Hallo zusammen

    Ich war letzte Woche bei einem Vermieter um die Anmiete von PA, etc für zwei Konzerte ca 400PAX (einmal Turnhalle, einmal Festzelt) zu besprechen. Zur Auswahl für die Front waren ein K-Array Pinnacle-KR402 und ein JBL VRX System mit doppel 18er und zwei Schnitze oben. Das VRX hatte ich schon mal, hat mir eigentlich ganz gut gefallen.

    Das K-Array System habe ich noch nie gesehen (resp. gehört). Hat da jemand praktische Erfahrung mit diesem System oder es schon mal irgendwo gehört? Ich bin etwas skeptisch bei diesen superschlanken Topteilen. Es würde mich aber brennend interessieren, wie sich das Teil so schlägt. Das Topteil hat einen Abstrahlwinkel von 90 Grad und lässt sich mechanisch neigen (falls die Infos korrekt sind). Unten haben sie einen 21-Zöller in diese kleine Kiste gezwängt.

    Vielen Dank für ein Feedback!
     
  2. Liceo

    Liceo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.13
    Zuletzt hier:
    20.07.19
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    11
    Erstellt: 27.04.19   #2
    Sorry für die falsche Wahl des Unterforums, war mir nicht ganz klar wann ein PA unter „gross“ läuft :great:
     
  3. Mfk0815

    Mfk0815 PA-Mod & HCA Digitalpulte Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.01.13
    Zuletzt hier:
    22.07.19
    Beiträge:
    4.934
    Ort:
    Gratkorn
    Zustimmungen:
    2.658
    Kekse:
    30.513
    Erstellt: 27.04.19   #3
    Ab so ca. 357,87953178 PAX, im Schnitt;-)
     
  4. Liceo

    Liceo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.13
    Zuletzt hier:
    20.07.19
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    11
    Erstellt: 27.04.19   #4
    Kennt das K-Array niemand? Exot?
     
  5. Mfk0815

    Mfk0815 PA-Mod & HCA Digitalpulte Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.01.13
    Zuletzt hier:
    22.07.19
    Beiträge:
    4.934
    Ort:
    Gratkorn
    Zustimmungen:
    2.658
    Kekse:
    30.513
    Erstellt: 27.04.19   #5
    Ich habe vor Jahren bei einer befreundeten Band (Austropop) hin und wieder mit der K-Array zu tun gehabt. War ok, aber nichts besonderes. Veranstaltungen waren so bis zu 350 Leute. Mechanisch haben mir die Stäbchen auch nicht stabil ausgesehen. Der Klappmechanismus war ziemlich filigran. Die hatten je einen 15er Sub mit, einmalden 21“ dazu. Die bewegten zwar irgendwie die Luft vor ihnen, nur nicht wirklich so wie ich esmir vorstellen würde. Ich habs zwar damit irgendwie hinbekommen es kam aber nicht der Wunsch auf öftersdamit zu arbeiten.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. yamaha4711

    yamaha4711 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.13
    Zuletzt hier:
    22.07.19
    Beiträge:
    4.611
    Zustimmungen:
    1.314
    Kekse:
    11.423
    Erstellt: 28.04.19   #6
    Nimm das VRX
    1. Du kennst es ja bereits und kannst deswegen wohl damit auch ein wenig umgehen
    2. Ist das Ding fast Idiotensicher, da fix gewinkelt.
    3. Spielen die 18er des JBL meiner Meinung nach besser und präziser als so ein 21er, der hauptsächlich eigenltich nur als Effektbass zu werten ist.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  7. Mathias1234

    Mathias1234 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.14
    Zuletzt hier:
    22.07.19
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    40
    Erstellt: 28.04.19   #7
    Bin auch für das VRX.
     
  8. Liceo

    Liceo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.13
    Zuletzt hier:
    20.07.19
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    11
    Erstellt: 28.04.19   #8
    Danke für eure Antworten! Denke auch, werde mich wohl für das VRX entscheiden.
     
Die Seite wird geladen...

mapping