Valvestate 8100 + ?

von Lubbie, 04.03.08.

  1. Lubbie

    Lubbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.08
    Zuletzt hier:
    31.07.12
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.03.08   #1
    Hi,

    habe mir einen Valvestate 8100 Verstärker gekauft und suche jetzt nach der passenden Box dafür. Muss nicht das Spitzenteil sein, 4x12 oder 2x12.
    Wahrscheinlich werde ich wohl auf 2x12 ausweichen müssen, weil das sonst mit dem Portemonnaie Probleme gibt ;)

    Habe in einem alten Thread hier von Leuten gelesen, die den Amp mit einem Marshall 8412 gespielt haben. Habe aus eBay glatt mal danach gesucht und leider eine Auktion von einer soner Kiste knapp verpasst, hätte mich doch interessiert für wieviel sowas weggeht.

    Box darf gerne gebraucht sein, solange was rauskommt und das auch noch halbwegs klingt bin ich erstmal zufrieden ;)

    Spiele mit einer Ibanez SA, falls das von irgendwelchem Interesse ist.

    Danke!
     
  2. Purist

    Purist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    CH, D
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    2.085
    Erstellt: 04.03.08   #2
    preislich attraktiv und immer wieder gelobt, die 212 mit celestion vinatge speakern bei thomann

    https://www.thomann.de/de/harley_benton_g212_vintage.htm

    ansonsten bekommst du bei tube town bezahlbare boxen nach wunsch...

    vielleicht gibst du mal noch deine preisgrenze an, dann kann man besser schauen, was machbar ist.
     
  3. Dragonguitar

    Dragonguitar Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.07
    Zuletzt hier:
    30.07.09
    Beiträge:
    1.575
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.780
    Erstellt: 04.03.08   #3
    Du kannst aber wenn du bei Ebay angemeldet bist auch nach beendeten angeboten suchen;)
     
  4. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 04.03.08   #4
    Eine Marshall 1922 2x12 nutze ich selbst mit dem gleichen Amp.
    Schön leicht, kompakt und gut zu transportieren.
    Gebraucht meist so knapp über 200 EUR angeboten.
    Andererseits, wenn du da 100 EUR drauflegst dann ist auch schon eine gebrauchte 4x12 1960 drin.
     
  5. petereanima

    petereanima Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    1.818
    Ort:
    Sodom XXIIXXX
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    5.610
    Erstellt: 05.03.08   #5
    am besten haben mir an dem amp gefallen die 1960 marshall und, ich wollts nicht glauben, die H&K warp7 box.
     
  6. Lubbie

    Lubbie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.08
    Zuletzt hier:
    31.07.12
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.03.08   #6
    Also.
    Ich hatte mich vorher auch schon bei einem lokalen Laden erkundigt, und die haben mir Preise von 700 € neu bzw. 400-500€ gebraucht für "alles was gut ist" genannt.
    Da fiel mir ersteinmal die Kinnlade herunter, weil so viel wollte ich dafür auch wieder nicht ausgeben.
    Für mich wäre preislich das oberste Limit 250 € (absolut), was für das meiste ja funktionieren würde.

    Eine preisliche Frage: Wäre eine gekammerte 4x12" Box aus den 70ern mit G12 35 für 75€ gerechtfertigt?
     
  7. Lubbie

    Lubbie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.08
    Zuletzt hier:
    31.07.12
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.08   #7
    *push*

    Wäre dringend, und ich wäre über eine kurze Antwort sehr erfreut :)
     
  8. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 06.03.08   #8
    die box kannste getrost kaufen, damit machste eigentlich nichts verkehrt, zumal der Valvestate eh ein sehr unproblematischer amp ist, und an sehr vielen boxen gut klingt.

    sollte dir der sound wirklich nicht gefallen, wirst du die box auch ohne wertverlust wieder los

    viel glück!
     
  9. Lubbie

    Lubbie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.08
    Zuletzt hier:
    31.07.12
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.03.08   #9
    Einziges Problem bei der Geschichte ist leider, dass der Versand des Paketes unerhört teuer würde, in Zahlen gesagt 75 Euro. "Lohnt" sich das ganze dann immernoch?
     
  10. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 07.03.08   #10
    also
    ne kleinere 412er wie eine marshall 8412 (die übrigens grad im flohmarkt für 150 taler steht) kann man über GLS für 15,90 durch die republik schicken. hab ich auch schon mal gemacht, allerdings mit ner kleineren Box von Hughes & Kettner.
    die großen 412er, die die Maße einer 1960er von Marshall haben transportiert meines Wissens nur Iloxx und zwar für 45 bis 50 euro.
    schlag ihm doch den weg über Iloxx vor, mal sehen was er sagt,
    andererseits, würde ich mir auch mal die Marshall Valvestate-Box im Flohmarkt ansehen, die wurde ja damals nicht umsonst für den amp gebaut.
     
Die Seite wird geladen...

mapping