Vergleich Einzeltreter u. GT-10

jens
jens
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.07.20
Registriert
23.05.04
Beiträge
1.215
Kekse
-45
KLingen eigentlich die Effekte im GT-10 genauso gut wie die entsprechenden Boss-Einzeltreter oider wo gibt es klangliche Unterschiede ?
ich überlege mir, ob ich an meinem Amp den GT-10 als reines Effektboard nutzen soll oder
mir die entsprechenden Einzeltreter holen soll.
 
Eigenschaft
 
guitar_master
guitar_master
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
18.02.15
Registriert
11.01.08
Beiträge
1.907
Kekse
7.490
Ort
Graz/Salzburg
Naja, dass ist natürlich auch eine Preisfrage! ;)

Bei den Einzeltretern musst du noch Patchkabel, Netzteil, Daisy Chain und irgendein Case oder Brett dir "basteln"

Das Multi kommt dir billiger, aber brauchst du alle Effekte?
Mit einzeln Tretern kannst du immer wieder einzelene Zerren oder Effekte austauschen, und Boss ist nicht immer die beste Lösung (vorallem was den Preis angeht ...)

Schau mal in der Sufu, es gibt viele Treads alá Einzeltreter vs. Multi :great:
 
jens
jens
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.07.20
Registriert
23.05.04
Beiträge
1.215
Kekse
-45
Eigentlich hatte ich nach dem Qualitätsunterschied zwischen GT-10 und Boss-Bodentretern gefragt.
Die Vorteile-Nachteile und Preisunterschiede sind mir bekannt. Ich wollte keinen neuen Thread diesbezüglich eröffnen.
Mir geht es gezielt darum, ob es klanglich einen Unterschieden zwischen Boss GT-10 und Boss-Bodentretern gibt.
 
blue angel
blue angel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.02.14
Registriert
09.11.05
Beiträge
407
Kekse
325
Ich habe das GT8 und werde es verkaufen, da es mit der Vierkabelmethode nicht funktioniert hat. Ich habe es mit drei Verstärkern probiert: Marshall DSL401, Engl Thunder und Ashdown Fallen Angel. Bei allen drei hatte ich ein Pfeiffkonzert. Ich werde mir ein Paar Einzeltreter kaufen, da ich sowieso nur einen Booster, Reverb, Delay, und selten Tremolo benutze. Ich überlege mir das TC electronics G-sharp für die Modulationen im Effektweg des DSL401 zu hängen ( mit dem Fussschalter <200Euro) und den Zakk Wylde Overdrive als Booster am Eingang.
 
P
Prof.Boost2
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.12.09
Registriert
29.04.08
Beiträge
105
Kekse
39
will vielleicht mal jemand auf seine fragen antworten?
 
LennyNero
LennyNero
HCA Gitarre: Racks & MIDI
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
25.01.21
Registriert
02.12.03
Beiträge
17.533
Kekse
35.772
Ort
Wetzlar
Du wirst mit jeder Wandlung AD/DA dem Signal etwas an Dynamik nehmen.

Soviel zu den reinen Fakten. Problematisch wird es aber: was bekommt man davon noch mit, und wenn... dann bei welchen Effekten?

Wenn du den Chorus oder das Delay aus dem GT10 gegen seine Brüder in Pedalform vergleichst... wirst du keinen unterschied feststellen.

Vergleichst du die Zerren gegen die vergleichbaren Pedale, so werden zumindest dem geschulten Ohr Unterschiede auffallen (zumindest werden viele meinen, dass sie die hören).

Insgesamt wirst du bei einem Vergleich eines Setups GT10 (mit 4 Kabelmethode) gegen eine Vergleichbare Konfiguration mit Einzeleffekten etwas Wärme im GT10 Setup vermissen, bzw. da geht etwas Direktheit flöten.

Von da aus: wenn es dir um Qualität geht, und nur um Qualität, wirst du um Einzeleffekte nicht herumkommen (ggf. mit einem geeigneten Router/Loopersystem um das Ganze Livetauglich zu machen). Geht es dir um Livetauglichkeit und ein relativ einfaches und flexibles Setup (und wenn du beim Sound eben auch Abstriche machen kannst), dann ist das GT10 die Wahl.

Ob du zu denen gehörst. die die Unterschiede zwischen den beiden Setups (blind!) erkennen können, mag ich nicht beurteilen... das musst du selber wissen, bzw. mit dir selber ausmachen.
 
Zwo5eins
Zwo5eins
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.07.21
Registriert
21.01.08
Beiträge
397
Kekse
1.592
wie LennyNero schon schrub: Dynamik ist das Problem.
Schalte ein GT-10 zwischen Gitarre und Amp und schalte alle Effekte aus. Und ?
Die Dynamik bricht vollkommen ein ... und das soll dann ein Grundsound sein (??)

Zwo5eins
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben