Verkabelung Bodentreter-Effektschleife AMP

von Rostfrei, 17.10.06.

  1. Rostfrei

    Rostfrei Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    711
    Erstellt: 17.10.06   #1
    Hallo zusammen,

    wenn ich ein MultiFX (hier AX3000G) in die Effektschleife am Amp (hier Valveking 100)
    einschleifen will ist das hier die richtige Verkabelung?

    Gitarre an Input Amp,
    Amp effects send an Input AX3000G,
    Output L/mono AX3000G an Amp Effects return

    schonmal danke im Voraus
    Rostfrei :great:
     
  2. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    12.022
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.230
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 17.10.06   #2
    Geht so. Dann nutzt Du halt die Zerre/die Vorstufe des amps.

    Wenn Du die Zerre vom Korg nutzen willst:
    Git > Korg > amp - ohne loop/Einschleifen.

    Einfach beides mal ausprobieren. Bei der zweiten Variante vorsichtig mit dem gain der Vorstufe und erst mal clean kanal nehmen.

    x-Riff
     
  3. Rostfrei

    Rostfrei Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    711
    Erstellt: 18.10.06   #3
    @x-Riff,

    danke für superschnelle Antwort:D

    ;) Rostfrei
     
Die Seite wird geladen...

mapping