"Verneigung vor dem Tor" - 1 Text, 3 Lieder

von GigaDrow, 01.04.06.

  1. GigaDrow

    GigaDrow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    5.03.15
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    349
    Erstellt: 01.04.06   #1
    Hallöchen,
    auch ich hab mal wieder was gebastelt.

    Meine Intention war es für meinen Songtext "Verneigung vor dem Tor" ein Lied zu schreiben.
    Es sind 3 geworden, weil versucht hab die passende Stimmung, die der Text hervorbringt, durch das Lied wiederzuspiegeln.
    =>
    Jetzt wollt ich eure Meinung mal einfangen und hören, welches Lied hier für den Text verwenden würdet und wie ihr die 3 Lieder generell findet ;)

    Stylistisch wiedermal Black Metal ;)
    Hier der Text:

    Verneigung vor dem Tor

    "Was die Zeit einst geschaffen

    Scheint nun verloren, verloren im Nichts
    Unabdingbar ist die Erinnerung
    An einstige Welten"

    Ich folge diesen Pfaden, gereiht zu einem Netz im Nebel
    Wo Sonnenstäbe verzweifeln und Kälte den Körper umringt

    Ich wandere umher, suche die alten Tage
    Suche und suche und wandere
    Meine Seele erschlafft, zeigt eine Narbe
    Gezeichnet durch den dreifach Dorn

    Ich folge Irrlichtern, die mich führen zum Netz im Nebel
    Wo Kälte mein Herz erfasst und Bitternis mich umgibt

    Wo sich Pfade kreuzen, erscheint auf bald ein Tor
    Eine Schwelle zu anderen Gefilden
    Zeigt Eisesberge, Seen und Winterwälder
    Gefangen in blutigen Gebilden

    Und ich die leidende Seele im sterbenden Körper
    Senke mein Haupt vor dem Gebilde
    In Erinnerung an alte Tage,
    Während ich mich verneige, vor dem Tor.

    Ich folge Pfaden, gereiht zum Netz im Nebel
    Geleitet durch Irrlichter, geformt zu Krähenschnäbeln
    Die mich rufen, die mich leiten,
    Die mich lenken, die mich heißen,
    Durch das welke Netz im Nebel…

    _____________


    Danke für die Antworten im vorraus :)
     

    Anhänge:

  2. Euronymous

    Euronymous Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.05
    Zuletzt hier:
    14.07.13
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    295
    Erstellt: 02.04.06   #2
    Ich würd eines von den ersten beiden nehmen, die klingen recht gut. Das letztere gefällt mir nicht so..
    Soll der Text mit typischer Black Metal Stimme aufgenommen werden?
     
  3. GigaDrow

    GigaDrow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    5.03.15
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    349
    Erstellt: 02.04.06   #3
    Sodenn ich wieder aufnehmen kann, würd ich es mit typischer Black-Metal-Stimme aufnehmen ja.

    @3tes Lied

    Ich find gerade, dass das Lied ne gute Stimmung tranportiert.
    Die Terzen bringen das glaub ich ganz gut rüber, aber ich bin mir unschlüssig...

    danke erstmal
     
  4. Psialli

    Psialli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    28.08.07
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    729
    Erstellt: 02.04.06   #4
    ich würde auch eines der zwei ersten nehmen.
    beim dritten sind die Drums in der ersten Verse gleich komisch:
    Keinen Snareschlag
    und unmögliche 32tel in 160 bpm (nile drummer schaftt es bei ca. 135/140 bpm oda so) ;)
     
  5. GigaDrow

    GigaDrow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    5.03.15
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    349
    Erstellt: 08.04.06   #5
    Hab jetzt erst mal die 32tel wech genommen und einen Snareschlag dazu gepackt.

    Zusätzlich hau ich noch das dritte Interlude weg, denk ich.
    Wirkt sonst zu zerfahren.

    Die ersten beiden lass ich wohl so.
    Mal schaun mit welchem Lied ich das aufnehme ;)

    Danke erstmal für die kommentare
     
  6. Hackbrettm?rder

    Hackbrettm?rder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    19.05.07
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Ochtendung
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.04.06   #6
    Die Musik is gut bis hin zu gequirlter scheiße, der text is gut
     
  7. GigaDrow

    GigaDrow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    5.03.15
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    349
    Erstellt: 11.04.06   #7

    Jo
    Die Kritik nimm ich ernst, weil se sehr ausführlich geschrieben wurde ;)
     
  8. King Nothing

    King Nothing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    1.04.16
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.04.06   #8
    Ich glaub er meint damit das in den Liedern ein bisschen viel geschreddert (sprich die ganze Zeit 16tel oder so) wird. Also ich weiß ja nicht welchem Gitarrist du das zumuten aber wenn es dir gefällt und du es gerne spielst...
    Natürlich hat sich der werte Hackbrettmörder etwas undeutlich verständig und ich bin mir nicht sicher ob meine interpretation richtig ist! :rolleyes:
     
  9. GigaDrow

    GigaDrow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    5.03.15
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    349
    Erstellt: 12.04.06   #9
    Welchem Gitarrist ich das zumute?
    Mir...

    Das sind ja schließlich auch Riffs, die aus meiner Gitarre stammen.
    Und Nunja
    Black Metal ist nich gerade bekannt für Rythmen...
     
  10. Hackbrettm?rder

    Hackbrettm?rder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    19.05.07
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Ochtendung
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.06   #10
    AN manchen Stellen ist der Song wirklich ziemlich geschreddert. Ich finde da sollte man sich irgendwas über die Finger ziehen um danach net alles wund zu haben. En Plektrum hält das auch net so lange aus glaub ich...Aber ich hab ja gesagt GUT bis hin zu gequirlter scheiße. Sprich: es gibt auch stellen die ich gut finde.

    Lg,
    Hackbrettmörder
     
  11. Hackbrettm?rder

    Hackbrettm?rder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    19.05.07
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Ochtendung
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.06   #11
    AN manchen Stellen ist der Song wirklich ziemlich geschreddert. Ich finde da sollte man sich irgendwas über die Finger ziehen um danach net alles wund zu haben. En Plektrum hält das auch net so lange aus glaub ich...Aber ich hab ja gesagt GUT bis hin zu gequirlter scheiße. Sprich: es gibt auch stellen die ich gut finde.

    Lg,
    Hackbrettmörder
     
  12. GigaDrow

    GigaDrow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    5.03.15
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    349
    Erstellt: 12.04.06   #12
    Und von welchem Song gedachtest du zu reden?

    Da sind 3 zur Verfügung. ;)

    Nur mal so
    Mein nächster Song hat 200bpm und durchgängig 16tel.
    Da ich das seit dem ich angefangen hab Gitarre zuspielen trainiert hab, ist das eigentlich kein Problem.
    Und ein Plektrum hält das sehr gut aus.
    Spielst du Gitarre?
     
  13. Kuolema

    Kuolema Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Koblenz, Germany
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    993
    Erstellt: 14.04.06   #13
    *hust* Er ist Keyboarder :rolleyes:

    Gruß, Chris
     
  14. GigaDrow

    GigaDrow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    5.03.15
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    349
    Erstellt: 15.04.06   #14
    Gut
    dann ergibt sein beitrag Sinn ;)
     
Die Seite wird geladen...