Verschiedene Mischpult 100-150 Euro

von applefreak, 17.04.06.

  1. applefreak

    applefreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.06
    Zuletzt hier:
    27.04.14
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Ahaus ^^
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.04.06   #1
    Hallo!

    ich bin neu hier und armer Schüler ;)
    Ich brauche für kleiner Aufnahmen (z.B. Gottesdienste) oder auch zur Beschallung von kleineren Veranstaltungen oder auch einfach nur zum Vertonen von Filmen ein kleines, günstiges Mischpult.
    Ich habe zur Zeit ein Soundcraft SA-100...ja ich weis, ein uraltes Stück (aber immerhin schon Cinch und Klinkeneingänge, nicht mehr die DIN Version...) und Mischpult möchte ich das auch nicht nennen, denn mir fehlen einfach so sachen wie ordentliche Mikrofoneingänge, Gain, EQ pro kanal, AUx wege und so weiter...

    Folgende Dinge möchte ich haben:

    - mind. 4 Mikrokanäle, 6 wären besser
    - 2 Stereokanäle
    - richtige Kanalfader und nicht so minipotis!
    - mind. 1 aux für Monitor
    - mind. 1 aux für Effekte
    - möglichkeit einzelne Kanäle mit PFL im LED Meter anzuschauen und rauszuhören (headphone)

    Ich habe mir jetzt folgende Mixer rausgesucht gehabt..:
    McCrypt Multi-Mix PAM-12 von Conrad:

    Phonic MM-122
    leider nur noch gebraucht zu bekommen :(

    diese beiden haben den Nachteil, dass sie nur einen 2band EQ drin haben und auch sonst nicht so viel können...

    und dann sind noch diese beiden in meine nähere Auswahl gekommen:

    FUTURETEC X-1002 10 KANAL MISCHPULT

    und

    XENIO SOUND SM10 10 KANAL MISCHPULT

    Letzteres wäre preislich natürlich super interessant! Ich habe leider nur maximal 150 Euro zur Verfügung, letztere beiden sind zwar keine Markenmischpulte, aber kann man die nicht trotzdem nehmen? Was würde euch an den modellen stören? Kennt ihr noch andere mixer in dem Preisrahmen?

    Vielen Dank


    Martin alias applefreak
     
  2. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 17.04.06   #2
    so n mccrypt teil hat n kumpel. kannste vergessen. die ebayteile, bis auf das phonic, wohl auch. aber wieso sowas nehmen wenn man schon namhaftes und bewährtes neu bekommen kann?

    mind.:
    https://www.thomann.de/de/behringer_ub1204pro_eurorack.htm

    sollte doch passen, qualitativ hochwertiger und unwesentlich teurer:

    https://www.thomann.de/de/yamaha_mg124_mischpult.htm

    afaik werden bei so kleinen pulten aber immer die summensignale auf den vu-metern angezeigt, pfl is da nur abhörbar...

    wenn gebraucht kein problem kannste auch nach günstigen spiritfolio/sprit fx oder e6/e12 von soundcraft suchen...
     
  3. applefreak

    applefreak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.06
    Zuletzt hier:
    27.04.14
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Ahaus ^^
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.04.06   #3
    hej, das behringer gefällt mir :) auch der preis ist ok....wobei das ebay dingen für den preis ja noch mehr funktionen hat, aber ich denke du hast recht, dass die nichts taugen!

    schade ist nur das mit dem PFL ... das finde ich eigentlich sehr praktisch, da ich bis jetzt oft mit größeren mischpulten gearbeitet habe (Yamaha 24 kanal und so ;) ) da konnte man die sachen immer schön einpegeln...

    Aber wenn noch wer Ideen hat, nur zu, ich freu mich über jeden vorschlag :)

    die gebrauchten schau ich mir gleich mal an!
     
  4. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 17.04.06   #4
  5. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 17.04.06   #5
    1.) er wollte fader
    2.) doppelpost :p:p

    du kannst auch anch dem yammi gebraucht suchen, evtl reichts sogar die FX-version mit integrierten effekten...
     
  6. applefreak

    applefreak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.06
    Zuletzt hier:
    27.04.14
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Ahaus ^^
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.04.06   #6
    naja, das ist nun wirklich nicht das was ich suche ^^ wie gesagt, es sollte schon ordentliche fader haben....

    und dann nochmal zu behringer / yamaha:

    ist behringer wirklich so schlecht wie hier im forum immer steht? ich tendiere nähmlich mittlerweile eher zum yamaha, denn von rauschen habe ich schon bei meinem jetzigen soundcraft echt genug ^^ .... hätte ich denn dann mit dem yamaha mg 12/4 ein ordentlichen mixer? effekte brauche ich glaube ich nicht...das würde dann auch zu teuer...
     
  7. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 17.04.06   #7
    er tut wunderbar seinen job. :great:
     
  8. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Bühnen MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    8.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.549
    Kekse:
    45.383
    Erstellt: 18.04.06   #8
    Der Yamaha 12/4 ist amtlich !!!:great: Aber die Behringer - Pulte tun auch sehr zufriedenstellend!

    VORSICHT bei Verallgemeinerungen!!!
    Auch wenn ich mich immer wiederhole, Behringer ist im Low Budget Bereich in folgenden Sachen durchaus sein Geld wert:
    -Pulte
    -Rackgeräte
    -DI´s
    absolut nicht empfehlenswert:
    -Mics
    -Musikinstrumente
    -Lichtsteuerungen etc.

    das nur als kleine Anmerkung!:great:

    Wolle
     
  9. applefreak

    applefreak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.06
    Zuletzt hier:
    27.04.14
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Ahaus ^^
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.04.06   #9
    joa mit behringer DIs (diese Ultra DI, den genauen Namen habe ich vergessen ^^) habe ich auch inner Schule schon einige Erfahrung gemacht und war gut zufrieden, aber ich denke ich werde trotzdem den Yamaha nehmen ... vielleicht komme ich ja gebraucht noch relativ günstig ran. Ich möchte nicht, dass ich nachher 30 Euro spare und mich dann ärgere....dazu habe ich einfach zu wenig geld zur verfügung ;) und die allgemeine Stimmung gegenüber behringer mixern ist hier ja wirklich nicht so vertrauenserweckend ;)

    Danke für eure Tipps! Kennt ihr vielleicht noch eine Adresse mit gebrauchten Mixern (Kleinanzeigen o.ä.) ausser ebay, thomann und hier ? Denn dort gibt es den mixer so gut wie garnicht gebraucht :(
     
  10. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Bühnen MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    8.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.549
    Kekse:
    45.383
    Erstellt: 19.04.06   #10
    Hallo,

    Also vertrauenswürdige nicht mehr so viele. Evtl. noch bei einem örtlichen Verleiher anfragen, ob die eines ausrangieren wollen? Ansonsten noch in Musikfachzeitschriften.
    Das es den gebraucht nicht so häufig gibt ist kein Wunder, und spricht für das Gerät!:great: :D

    Wolle
     
  11. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
  12. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 20.04.06   #12
    Bei genauerem Hinsehen werdet ihr feststellen, das der von Joe vorgeschlagene Behringer-Mixer Fader hat.
     
  13. applefreak

    applefreak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.06
    Zuletzt hier:
    27.04.14
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Ahaus ^^
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.06   #13
    @ witchcraft: joa hast recht, sry ;) aber er ist trotzdem etwas zu "kleine" und unübersichtlich ;)

    das mit dem örtlichen verleiher ist ne idee...ich werds mal probieren....wobei ich nciht glaube, dass die ausgerechnet diesen mixer zu verkaufen haben ;)
    leider verkauf bei party-pa auch keine diesen mixer :(

    naja ich werd mich mal umschauen, danke für eure Hilfe!
     
  14. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 20.04.06   #14
    Diese Einstellung finde ich absolut top! :great: Endlich mal einer, der es kapiert hat.
    Die Yamaha machen ihre Sache wirklich tadellos. Klanglich werden sich die Behringer und die Yamaha wahrscheinlich nicht allzuviel nehmen, aber bei der Verarbeitung sind die Yamaha um Welten besser. Da wackelt kein Poti und die Fader gehen auch alle gleich gut und nicht so rauh und wackelig wie bei den Behringer.
     
  15. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Bühnen MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    8.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.549
    Kekse:
    45.383
    Erstellt: 21.04.06   #15
    Wo er Recht hat, da hat er Recht!!!:great:

    Wow, diese Einstellung habe ich schon lange nicht mehr gehört! Gratuliere!:great: :) :great:
    Sonst hört man immer, kann ich nicht noch was sparen? Ich habe doch nicht so viel Geld!

    Wenn Du was vernünftiges willst, dann habe ich auch noch ein Angebot:

    http://www.musik-service.de/Recording-Mischpult-Mackie-DFX-12-prx395501143de.aspx

    Daran hat man wirklich Freude! Und die Investition lohnt sich garantiert!

    Wolle
     
  16. applefreak

    applefreak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.06
    Zuletzt hier:
    27.04.14
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Ahaus ^^
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.06   #16
    naja....klar besser geht immer ;) aber das ist dann doch etwas zu viel des guten :( ich denke wenn ich 150-180 Euro (gebraucht bis neu) für einen guten und für mich ausreichenden Yamaha Mixer zahle soll das reichen ;) bin halt wirklich noch armer schüler und mache das ganze nur hobbymäßig

    trotzdem danke für eure tipps ;)

    edit: hinzu kommt, dass ich vor ort einen sehr netten semiprofessionellen veranstaltungstechniker habe wo ich dann wenns nötig ist zu sehr günstigen konditionen auch mal ein 24 kanal soundcraft mixer + Siderack mit EQ und Lexicon Effektgeräten mit 3x yamaha 800 Watt Amps und entsprechenden Yamaha Topteilen und Subs bekommen kann :)
     
  17. applefreak

    applefreak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.06
    Zuletzt hier:
    27.04.14
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Ahaus ^^
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.04.06   #17
    so moin, ich habe jetzt für 127 Euro ein gebrauchtes Yamaha MG 12/4 mit restgarantie von September 05 gekauft... :) ist der Preis in Ordnung? ich meine jetzt kann ich eh nichts mehr ändern, aber ich möchte doch eure meinung hören :)

    und nochmals danke für die kaufberatung :)
     
  18. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 23.04.06   #18
    ich glaub der preis ist ganz gut, da es ja neu 190 kostet und nur ½ jahr alt ist.
    Es ist auf jedenfall eine gute wahl, denn die yamaha mischer stechen im lowbudget bereich doch heraus
     
  19. applefreak

    applefreak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.06
    Zuletzt hier:
    27.04.14
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Ahaus ^^
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.04.06   #19
    schön :)
     
  20. DerArzt

    DerArzt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.04
    Zuletzt hier:
    5.09.10
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Gescher
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    132
    Erstellt: 28.04.06   #20
    Das wäre mal was für das Ehemaligentreffen, wenn ich allein schon an das Monitoring unserer Schule denke wäre das mal toll :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping