Versicherungen im Proberaum und Konzert

  • Ersteller Dany1966
  • Erstellt am
D
Dany1966
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.09.14
Registriert
17.01.09
Beiträge
91
Kekse
0
Ort
CH-Plaffeien
Hallo,

Weiss nicht ob ich hier richtig bin mit meiner Frage, sonst bitte verschieben. Danke

Also: Mit "meiner" mittlerweile 7 Köpfigen Band proben wir in meinem Privatkeller. Da sind Instrumente für mehrere 10000 CHF zusammen gekommen. Ich wollte meine Private Hausrats-Versicherung erhöhen. Mein Versicherer sagte mir, dass das nicht mehr geht. Ich kann meine Persönnliche Instrumente mit der Privaten Hausrats-Versicherung, aber nicht die Instrumente anderer. Das geht wenn mal einer sein Instrument bei mir lässt und es kommt zu einem Schaden, aber bei einem Einbruch oder sonstiges wird mit dieser Versicherung nicht Instrumente aller Bandmitglieder übernommen.
Ich muss also eine Spezielle Versicherung abschliessen, die dieses bei einem Schadensfall deckt.

Gleiches Spiel während einem Konzert: Kommt es z.B zu einem Brand und das ganze Material geht in Flammen auf, muss ICH versichert sein. Der Veranstalter übernimmt diesen Schaden nicht. Meine Privat-Hausrats-Versicherung auch nicht. Ich rede da von kleineren Konzerten in Pubs, Clubs u.s.w. oder auch kleinere Bühnen.

Gleiches Problem beim Rechtschutz: Mache ich etwas bei mir Zuhause kaputt das nicht mir gehört, regelt das meine Privat-Haftpflicht, aber nicht bei einem Konzert! Sollte etwas passieren, das auf einen Fehler der Band zurück führt, übernimmt das meine Privat-Haftpflicht nicht, und die des Veranstalters auch nicht. Auch da muss ich eine Haftpflicht-Versicherung abschliessen, die das übernimmt.

Die Bandmitglieder glauben dass jeder mit seiner eigenen Versicherung versichert ist. Wie habt ihr das? Keine Versicherung?
Ich bin in der Schweiz, aber nehme an, dass es in Deutschland Österreich nicht viel anders sein wir.....

Danke, Daniel

P.S. Ich frage nicht was ich machen soll, denn das ist ja klar. Meine Frage ist wie ihr dieses geregelt habt ;)
 
Eigenschaft
 
rogerG
rogerG
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.12.21
Registriert
16.07.09
Beiträge
794
Kekse
2.563
Ort
Münsterland
Gleiches Problem beim Rechtschutz: Mache ich etwas bei mir Zuhause kaputt das nicht mir gehört, regelt das meine Privat-Haftpflicht

Nöö, hatte ich gerade erst den Fall und die brauchten nicht zahlen.:bad: Ausgeliehene Sachen, als was das ja dann gilt sind nicht mitversichert. Zumindest bei unserer Versicherung und das Internet hat es mir leider auch bestätigt. Hätte ich das vorher gewußt, wäre der Schadensverlauf anders gewesen:cool:

Eine Probenraumversicherung sollte bei uns 3% Jahresprämie vom Wert kosten. Allerdings gehört da ALLES zu. Vom Teppich bis zur Beleuchtung an der Decke und alles was sich dazwischen befindet.

Instrumente lassen sich einzeln versichern (teuer) und sind dann sogar gegen dusseligkeit versichert.:D


gruss
 
D
drummm-yeah
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.08.16
Registriert
30.05.08
Beiträge
178
Kekse
0
@rogerG
bei welcher versicherung seid ihr, und wird bei euch der neuwert oder der zeitwert ersetzt?
viele grüße
simon
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben