Verstärker Case

von freaky04, 19.01.05.

  1. freaky04

    freaky04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    186
    Ort:
    Waltrop
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 19.01.05   #1
    Hi,

    ich hab mir überlegt, mal so einen Verstärker ( Schutzkasten) zu bauen. Die kann man ja auch fertig kaufen. Gibts dort irgendetwas zu beachten? Wollte einen aufklappbaren aus Holz bauen und diesen dann ordentlich Polstern. Find ich billiger zu bauen als zu kaufen, da das Bauen recht einfach ist. Was meint ihr??

    MfG
     
  2. black coffee

    black coffee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5
    Erstellt: 19.01.05   #2
    ist ne gute idee, will auch so was bauen, hab im moment nur keine zeit.

    kann eigentlich nichts schief gehen, wenn du es gut polsters, es gibt ja so teppichböden mit denen kannst ihn ja innen auspolstern, das müsste reichen. dann noch rollen vom baumarkt unten dran und los gehts. kannst ja dann einam ein foto posten, damit ich eine vorlage hab.
     
  3. eL Tomo

    eL Tomo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    29.03.10
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.01.05   #3
    musst dir doch theoretisch nur die maße deines amps (weiss ja nich ob du das ding jetz fürn topteil oder combo bauen willst :) ) raussuchen und dann nen kasten anfertigen! also ich denke mal nicht das man da noch irgendwas beachten muss!
    so wie ich das jetz weiss, sind diese Cases die man kaufen kann doch nur so teuer weilse halt aus nem recht stabilen Gehäuse angefertigt sind (korrigiert mich wenn ich falsch liege) ! deswegen, wenn du dein Holzgehäuse gut auspolsterst und so denke ich ist das auch sehr effektiv!

    mfg :great:
     
  4. freaky04

    freaky04 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    186
    Ort:
    Waltrop
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 19.01.05   #4
    ich weiss ja noch nicht genau für welchen combo es sein soll. hab ja auch einen thread im amp forum. Ich werde das Gehäuse wenn erst so ca. in einer Woche anfertigen. Musst ja nur einen Kasten mit genügend Platz im Inneren bauen und Rollen drunter. Ich würde ihn nicht mit dünnem Teppich oder so Polstern, sondern mit irgendeinem Schaumstoff oder Ähnlichem und nicht nur am Boden, sonder auch am Deckel und an den Seiten.

    MfG
     
  5. DEADskinMASK

    DEADskinMASK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Zuletzt hier:
    12.07.10
    Beiträge:
    393
    Ort:
    ! gnildöM <------
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 19.01.05   #5
    hm es kommt zwar drauf an wie groß und schwer der amp ist.
    Aber mit so 10mm sperrholzplatte also boden und so 5 mm für den mantel..
    das alles mit normalen aluschiene wie es sie beim baumarkt gibt zusamengeschraubt...geile idee:great:

    Ich glaube du baust so einen kasten weil du den amp,
    hin und her schlepen wirst??
    GIGS?? Proben?? Lehrer??:confused:
     
  6. freaky04

    freaky04 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    186
    Ort:
    Waltrop
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 19.01.05   #6
    also ich bin erst 16 und hab mit 13 angefangen gitarre zu spielen, bis 15 nur akkustik, noten und griffe, dann hab ich mir jetz solis spielen und sowas angeeignet :> der amp wird erstmal innerhalb eines hauses / proberaumes genutzt, aber es soll eine band entstehen und dann müsste ich ihn ja auch auf ( irgendwann mal ) kleinen gigs und so mitnehmen...außerdem verstaubt er nicht :>

    mfg
     
  7. DEADskinMASK

    DEADskinMASK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Zuletzt hier:
    12.07.10
    Beiträge:
    393
    Ort:
    ! gnildöM <------
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 19.01.05   #7
    hmmmm...über den Staub hab ich mir noch keine Gedanken gemacht...:rolleyes:

    Den Staub wischt man halt weg...der kann doch nicht schaden??oder??:screwy:
    Die Elektronik is bei mir geschlossen in einem Metalcase..
    Und der Speaker schüttelt den Staub einfach ab...gg:great:
     
  8. eL Tomo

    eL Tomo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    29.03.10
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.01.05   #8
    naja staub, bis sich da ne 5 cm schicht angesetzt hat (was meines achtens dann erst schlimm wäre :D ) kann es jahre dauern! und wenn man alle 2 monate mal übern amp wischt sieht er au wieder blitzeblank aus...also staub is glaube ich nich so das ding!

    aber ich glaube du hast mich auf die idee gebracht...werde mir glaube ich auch irgendwann mal nen case für mein top bauen, hehe, das is irgendwie geil! weil so cases im laden sind ja schon ordentlich teuer! nur für son kasten :rolleyes:

    :p
     
  9. saxx

    saxx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.05
    Zuletzt hier:
    2.03.10
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Meinerzhagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.07.06   #9
    hab mir jetzt auch son case gebaut! Aber ich glaube es ist echt besser wenn man son ding kauft! Also ich sag mal wenns aussehen soll wie gekauft reine material kosten ca.130€ (Holz, Alu, Rollen, Nieten, Polsterung, Farbe, usw) die arbeit darf man gar nicht dazu zählen! Aber ich hab mal ne Frage bezüglich der Polsterung! Was nimmt man da fürn schaumstoff? Hab bei ebay Hartschaumstoff gefunden da kostet die platte allerdings 18€! Und ich weiss nicht ob der andere schaumstoff dens da sonst so gibt nicht zu weich ist für solche zwecke! Weiss nicht einer was die beim casebauen für schaumstoffe für die Polsterung benutzen?
    Mfg
     
  10. EightballZ

    EightballZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    7.09.11
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    37
    Erstellt: 02.07.06   #10
    also ich bin auch der ansicht wenns so werden soll wie gekauft kommste mit plus/minus null raus....das nimmt sich nich wirklich viel

    leider
     
  11. JoePublic

    JoePublic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    6.06.08
    Beiträge:
    379
    Ort:
    Auf dem Planeten Erde
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    74
    Erstellt: 03.07.06   #11
    auf jeden fall löcher für die lüfter nicht vergessen sonst verreckt dein amp noch.
     
  12. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 03.07.06   #12
    solche cases nimmt man für gewöhnlich zum spielen ab... :p
     
  13. JoePublic

    JoePublic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    6.06.08
    Beiträge:
    379
    Ort:
    Auf dem Planeten Erde
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    74
    Erstellt: 04.07.06   #13
    aber wäre es denn nich praktischer da einfach ein paar klappen einzubauen die man dann beim spielen öffnet?
     
  14. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 05.07.06   #14
    eig net, aber es gibt diverse Versionen von solchen Cases. Manche siund zum überstülpen wie BlackZ schon geschrieben hat und dann gibt es auch welche die wie Racks sind wo man vorne und hinten Deckel hat...
     
Die Seite wird geladen...

mapping