Vibrato Arm

von GuitarRa, 17.02.07.

  1. GuitarRa

    GuitarRa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 17.02.07   #1
    Hey ...
    Ich hab jetzt mal ne Frage zu meinem Vibrato Arm... (Ich glaub man nennt den so...)
    Also ich hab zwar ne recht schlechte Gitarre, und deswegen kanns auch sein das es
    einfach so ist bei der ...
    Also der sitzt extrem hoch über den Saiten.. man kann mit dem gar nicht richtig spielen...
    Kann man den üblicherweise irgendwo verstellen oder muss ich ihn verbiegen oder was ?:D
    Also ich hab eine Tenson ST Spezial....
    Nur so ne frage weil ich bei andern Gitarren sehe wie tief der sitzt ... :rolleyes:

    Edit: also ich hab mal grad gemessen .. der oberste Punkt sitzt 7,5 cm über den saiten :rolleyes: oder ist das normal ?!

    mfg
    GuitarRa
     
  2. SteveVai

    SteveVai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.295
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.061
    Erstellt: 17.02.07   #2
    ist es ein vintage-style oder ein floyd-rose artiges vibrto?

    prinzipiell gilt jedoch: SAITENSPANNUNG=FEDERSPANNUNG

    du musst die schrauben am klemmsattel (das ding wo die feder drauf sind) in GLEICHEN Abständen (daher, nie mehr als eine ganze Drehung) herausdrehen und anschließend die gitarre wieder nachstimmen. das hat zufolge das sich den tremolo nach vorne "bewegt" und somit ist dann auch der arm weiter unten:great:
     
  3. GuitarRa

    GuitarRa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 17.02.07   #3
    also ich glaube ein vintage-style...
    ich hab so ein set, ähnlich wie dieses hier :
    Tenson ST-Special Player Pack (Git, Amp, Gigbag)

    und ich weiß grad nich welche schrauben du meinst... bzw. nur so halb xD
    aber ich bezweifele, dass wenn ich die rausdrehe der arm weiter nach unten bzw. vorne geht :confused:
     
  4. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 17.02.07   #4
    Das ist das Top Lock bsw. Locking Nut, die es aber nur bei FR-Tremolo-/Vibratosystem gibt, sie dienen dazu, das die Saiten dort eingeklemmt werden, damit die Gitarre stimmstabiler ist. Damit man das FR-etwas heftiger nutzen kann als z.B. ein Vintage Trem.
    Du hast aber ein Vintage Tremolo-/Viratossystem, von daher trifft das nicht auf Dich zu.

    Die Brücke sollte sich möglichst in der parallel Stellung zum Korpus befinden. Das wäre also nicht die ideale Lösung um den Hebel tiefer zu bekommen. ;)

    Aber zu der Höhe kann ich Dir nichts sagen.
     
  5. dunkelfalke

    dunkelfalke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.06
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    651
    Ort:
    Hochtaunuskreis
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    603
    Erstellt: 17.02.07   #5
    bei einem vintagesystem einfach den hebel tiefer reinschrauben.
    die hoehe ist allerdings schon durchaus noetig, da man das vintage-system wohl kaum mit dem kleinen finger nebenbei bedienen kann - ist nicht gerade leichtgaengig.

    YouTube - David Gilmour - Sorrow

    hier kann man ganz gut sehen, wie man so ein vintage vibrato benutzt.
     
  6. GuitarRa

    GuitarRa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 17.02.07   #6
    hey .. joa danke aber das is schon so weit hineingedreht wie möglich :D:rolleyes:
     
  7. dunkelfalke

    dunkelfalke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.06
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    651
    Ort:
    Hochtaunuskreis
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    603
    Erstellt: 18.02.07   #7
    btw nur als ein kleiner tipp: am anfang kommt das teil zu hoch und unbequem vor, das ist normal. nach nem jahr, wenn man es richtig bedienen kann, kommt einem die hoehe genau richtig vor - niedriger waere dann stoerend.
     
  8. Mr Polfus

    Mr Polfus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    406
    Erstellt: 18.02.07   #8
    Oder Jimi Hendrix...der ist ja auch nicht gerade pfleglich mit seinem Tremolo umgegangen... ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping