Vielseitige Gitarre, HSH splitbar, Trem (aber kein FR!), Fender-Mensur

von Alfred99, 28.05.18.

Sponsored by
pedaltrain
Tags:
  1. Alfred99

    Alfred99 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.17
    Zuletzt hier:
    21.02.19
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 28.05.18   #1
    Hey Leute, ich suche eine neue E-Gitarre.
    Und zwar sollte sie nach bester Möglichkeit extrem vielseitig sein, kein Floyd-Rose besitzen, allerdings wäre ein Bigsby oder auch ein Standard 2-Point-Trem ganz cool.
    Ich hatte schon geschaut, was man da nehmen könnte... bin im Moment hinter den folgenden Optionen her:
    H-S-H Konfig mit Pickup-Splits
    lange (Fender) Mensur
    evtl Locking Tuners (kein Muss)

    Kennt jemand Beispiele?
    Wenn es da keine passenden geben sollte, weiß jemand andere Optionen mit ähnlicher Vielfältigkeit?
     
  2. saitentsauber

    saitentsauber Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    3.742
    Zustimmungen:
    1.830
    Kekse:
    17.512
    Erstellt: 28.05.18   #2
    Jetzt wollt ich mal selbst gucken, was es auf Thomann gibt, wenn die beiden Kriterien Mensur und HSH vorgegeben werden, und schon fällt mir etwas auf: Möchtest Du nicht vielleicht doch einen Preisrahmen abstecken?
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Alfred99

    Alfred99 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.17
    Zuletzt hier:
    21.02.19
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 28.05.18   #3
    Ähm... Naja, Preisrahmen... ich sag mal so, die dort gezeigten Suhr-Kunstwerke kann ich mir nicht leisten :(
    Aber ich sag mal, bis zu den Fender American Professionals würde ich maximal mitgehen...
     
  4. skerwo

    skerwo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.05
    Zuletzt hier:
    22.03.19
    Beiträge:
    1.871
    Ort:
    nähe München
    Zustimmungen:
    774
    Kekse:
    9.730
    Erstellt: 29.05.18   #4
    Eindeutig eine gebrauchte Musicman Silhouette (ohne Special). HSH, Trem, Fender Mensur, toller Hals, beste Verarbeitung. Hat allerdings 24 Bünde.
     
  5. Troubadix67

    Troubadix67 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.09
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    1.483
    Erstellt: 29.05.18   #5
  6. Tubble

    Tubble Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.07
    Zuletzt hier:
    10.01.19
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    160
    Erstellt: 30.05.18   #6
    Die Suche per Filter bei Thomann ist klasse, auch wenn es vorkommt, dass manchmal welche fehlen, die man dann über andere Wege durch Zufal findet. Was ich schade finde ist, dass man solche Merkmale wie Coil-Split z.B. nicht auswählen kann.

    Nun meine Vorschläge. Ich habe neuerdings großes Interesse am Thema Tonabnehmerbestückungen und an der Marke Fret King.

    Fret King ist wie die gehobene Einsteigermarke "Vintage" eine Gitarrenmarke von Trevor Wilkinson, der Mensch der die Wilkinson Tonabnehmer und Hardware erfunden/entwickelt/designed hat. Die Verarbeitungsqualität und Einstellarbeiten werden als einer Mexico-Strat überlegen beschrieben.

    Die Gitarren haben besondere Tonabnehmerbestückungen, ABER insbesondere ein Poti, das sich Vari-Coil nennt. Nicht zu verwechseln mit dem Varitone der Epiphone Lucille, der ist ein switch (vielleicht wär die auch was für dich).
    Das Vari-Coil Poti kann zum Mischen der verschiedenen Pickups benutzt werden, oder beim splitbaren Humbucker kann man stufenlos zwischen dem Single-Coil und dem Humbucker hin und her mischen. Du hast also zwischen Humbucker und Single Coil noch Zwischenschritte. Musst du mal genauer auf der Produktseite nachlesen (z.B. bei der FKV22HB). Naja und dann gibt es auch noch ein paar andere interessante Schaltungen bei den anderen Gitarren.

    Ich empfehle mal den Text zur Fret King FKV22HB Country Squire Semitone De Luxe, ist zwar eine Thinline-Tele, aber lass dich vom Namen nicht abschrecken. Die gibt es erstens auch in Rot :D und zweitens hat sie nicht so viel Twang wie eine echte Tele. Weiterhin interessant finde ich die Jerry Donahue (mit Seymour Duncan) und das Fishman Fluence Modell. Also er verbaut nicht nur Wilkinson Pickups, sondern z.B. auch Fishmans.

    Alle Modelle findest du hier https://fret-king.com/black-label.html (Es gibt auch Strats, die auf Power getrimmt sind). Die Namensgebung ist bei der Suche im Netz leider nicht sehr hilfreich. Es gibt zudem eine ältere Green Label und Blue Label Serie, die sich an untere Preisschichten richten, wo die Namen ähnlich sind.

    Hier ein paar Ressourcen (solche videos sind zwar eh wegen der Kompression und dem Einfluss des Verstärkers und der Mikrofonierung Quatsch, aber warum nicht :D ):
    Hier hört man den Twang im Vergleich mit nem Austausch Pickup, welcher mehr Twang
    hat
    Vorstellung Konzept auf der NAMM 12 Naja
    Auch Naja
    Nochmal Naja
    Leider geht keiner mal die einzelnen Einstellungen durch. Andere habe ich nicht gefunden zur FKV22HB

    Thomann hatte die Fret Kings, hat aber nur noch ein paar. Sie verkaufen sie ab, weil es wohl zu wenig Werbung und deshalb Interesse gab. Bei Muziker https://www.muziker.de/fret-king-t-modelle gibt es alle. Muziker hat alle Vorteile wie Thomann und darber geht stellenweise darüber hinaus. Trotzdem Garantie, Rücknahme, Widerrufshinweise am unteren Ende der Website VORHER lesen. Die haben auch eine Service Außenstelle in München, kommen aber ursprünglich aus Tschechien/Slowakei, wo deren Stamm-Läden sind. Wenn dir das zu riskant ist, kann ich es verstehen. Dann bleibt nur ein Shop in Paris und mehrere Britische. Links kann ich nachreichen. Auf Ebay gibt es zwei Shops, da wäre noch die Preisvorschlagsoption möglich :) (einer davon hat leider nicht alles immer Online, was an Lager ist, da muss man dann vorher hinschreiben).

    Ich hab da noch ne Kundenrezension, die ich gerettet hatte (abgespeichert), bevor Thomann die Artikelseite im April gelöscht hat, weil nicht mehr erhältlich. Reiche ich nach bei Bedarf.
     
  7. musikuss

    musikuss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.07
    Beiträge:
    11.312
    Zustimmungen:
    3.496
    Kekse:
    33.156
    Erstellt: 30.05.18   #7
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. nitrogen

    nitrogen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    76
    Kekse:
    768
    Erstellt: 31.05.18   #8
  9. Tubble

    Tubble Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.07
    Zuletzt hier:
    10.01.19
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    160
    Erstellt: 31.05.18   #9
    Vielleicht etwas langweilig und auch nicht ganz Strat: Brian May Red Special (auch in anderen Farben erhältlich). Bei Thomann seit langem ausgelistet, gibt es aber z.B. noch bei Session.de und musik-produktiv.de wenn man sucht findet man bestimmt auch noch andere, aber die beiden zu finden ist ja schon nicht so einfach, weil Google einem nur zig mal gear4music und reverb und Gebraucht-Portale anzeigt...
     
  10. revolverband

    revolverband Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.09
    Beiträge:
    1.520
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.071
    Kekse:
    4.246
    Erstellt: 31.05.18   #10
  11. Tubble

    Tubble Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.07
    Zuletzt hier:
    10.01.19
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    160
    Erstellt: 20.06.18   #11
    @Alfred99
    bist du inzwischen fündig geworden oder bist du noch am suchen oder erstmal vertagt auf ein ander Mal?
     
Die Seite wird geladen...

mapping