Vierstimmiger Klaviersatz

von Neutron7, 10.06.16.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. Neutron7

    Neutron7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.16
    Zuletzt hier:
    13.06.16
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 10.06.16   #1
    Hallo,

    ich habe versucht diese Aufgabe zu lösen und bin mir nicht ganz sicher ob ich es richtig gemacht habe.

    [​IMG]
    Takt 3, erste Halbe: Um die Quintparallele im darauf folgenden D46 zu vermeiden, habe ich den Sopran hier gestrichen. Ist das zulässig?

    Takt 4: Was will mir der Aufgabenersteller mit den Bögen zwischen den Funktionssymbolen sagen? Soll ich im Bass und beim f' Haltebögen einfügen?

    Ist der Rest der Bearbeitung ansonsten ok?


    Gruß Neutron7
     
  2. Be-3

    Be-3 Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.05.08
    Beiträge:
    3.321
    Zustimmungen:
    2.188
    Kekse:
    31.588
    Erstellt: 10.06.16   #2
    Der vierstimmige Satz heißt ja nicht umsonst "vierstimmig" - d. h. es wäre angemessen, wenn jede Stimme zu jedem Zeitpunkt wüßte, was sie zu tun hat. Spurlos verschwinden ist da keine optimale Lösung.
    Entweder mit einer Pause das Aussetzen kennzeichnen, oder - das wäre die übliche Lösung - Sopran und Alt die gleiche Note zuzuweisen:

    Neutron7-sopweg-1.png

    Daß man auf dem Klavier eine einen Ton nicht "doppelt" spielen kann, stört dabei nicht.




    Tja. Leider kocht bei den Schreibweisen jeder sein Privatsüppchen, ich würde das genau so interpretieren wie Du es getan hast.

    Auch bei der seltsamen Anordnung von 4 und 6 beim D46, bei der die 4 unter der Grundlinie steht, weiß man nicht so recht, ob es nur "nicht gekonnt" bzw. bequem war (soll die 4 jetzt eigentlich oben stehen, so daß ein Quartsextakkord gemeint ist, oder vielleicht sogar eigentlich unter dem D, so daß die Quarte im Baß stehen soll?
    Ich würde alldem durch die lieblose Zusammenstoppelei nicht allzu viel Bedeutung beimessen (Warum ist das p bei Tp tiefergestellt, bei Sp aber nicht?) Sieht aus, als hätte da einer nur etwas unbeholfen mit einem Grafikprogramm herumgewurstelt.


    Soweit ich es beurteilen kann - ja.


    Viele Grüße
    Torsten
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. hmmueller

    hmmueller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.13
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    218
    Kekse:
    3.391
    Erstellt: 10.06.16   #3
    Kleine Anmerkung zur Stimmführung: Das b' im Takt 3 "zieht" zum a', erstens "überhaupt" (es ist der "Gleitton"), und zweitens hier "erst recht", weil vorher ein c" steht: c"->b'->? a'!
    Daher sollten beim ersten Akkord im Takt 4 die Stimmen sein: Bass: f, Tenor c', Alt f', Sopran a' (Verdreifachung der Tonika, also Tenor: f', geht prinzipiell auch, ist aber nicht nötig und auch nicht so gut).
    Ob man dann die letzten 2 Akkorde so lässt, wie sie jetzt sind, oder noch härter der Regel "so kleine Schritte wie möglich" folgt (sodass man dann im Sopran b' a' hat), ist eher Geschmackssache.

    Und Mikroanmerkung: Die zwei D ohne die "Bogerl" im Takt 3 verleiten mich zur Annahme, dass der Aufgabensteller hier den Basston zweimal angeschlagen haben will ... allerdings hat @Be-3 recht, dass diese Notation nicht ganz professionell aussieht, also "was weiß man schon".

    H.M.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. Neutron7

    Neutron7 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.16
    Zuletzt hier:
    13.06.16
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 11.06.16   #4
    Was dazuführen würde, dass die Tonfolge c''->b'->a' in der selben Stimme bleibt. Leuchtet mir ein.

    Wenn man das so macht, dann müsste der Alt auf dem f' bleiben und der Tenor vom c' aufs d' und wieder zurück, richtig?
     
  5. hmmueller

    hmmueller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.13
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    218
    Kekse:
    3.391
    Erstellt: 11.06.16   #5
    Genau so!

    H.M.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...