Vintage/Hardrock-Topteil

von ...But-Alive, 23.01.05.

  1. ...But-Alive

    ...But-Alive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 23.01.05   #1
    Hi, erstmal!
    Das ist ne garnicht mal so leicht Frage:
    Ich will ein Topteil mit so einer Art Vintage-Hardrock/Hardcore/Emocore-Sound!!!
    Ich spiele eine Epiphone SG 400 (Custom siehe Sig.) und werde mir ne Framus Standart-Box (für Dragon-Topteile) kaufen (Effekte siehe Sig.)

    diese 3 Topteile hab ich schon mal rausgesucht
    -Framus Dragon
    -Engl Powerball
    -Mesa Boogie Single Rectifier

    Wichtig: Wattzahl 50-100; will keinen Marshall; preis ist relativ egal (man kan ja runterhandeln:D) Das wichtigste ist der Sound!!!
     
  2. Vogel

    Vogel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    7.05.05
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    84
    Erstellt: 23.01.05   #2
    wenn du vintage rock sound haben willst, ist der framus schon ziemlich geil. den mesa und engl kannste dazu vergessen, viel zu metallisch, alles andere als vintage..
     
  3. ...But-Alive

    ...But-Alive Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 23.01.05   #3
    Ich zitire mich selbst "Hardrock/Hard-Emocore"

    Stellt euch mal Audioslave meets Franz Ferdinand meets Jimmy Eat World meests Beatsteaks meests Boysetsfire

    Edit: Welcher Amp klingt so ein bisschen nach Ska-Punk ?
    Mit welchem amp bekommt man diese Bands am besten hin? (und kommt jetzt nicht mit Kulgscheiser-Sprüchen wie: "der sound kommt aus den Fingern")

    Und ich hab doch gesagt das ist keine einfache Frage!
     
  4. ...But-Alive

    ...But-Alive Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 23.01.05   #4
    Ok, ich probiers nochmal:
    Welcher der oben genannten Amps Istwas für:
    -Audioslave
    -Beatsteaks
    -Ska-Punk ala Farin U. / Rantanplan:great:

    Ich hab leider nicht die Möglichkeit einen der drei Amp zu testen (lokaler Laden hat keine Engl/Framus/Mesa nur Marshall/Line 6/Fender usw.) und bin deshalb auf eure Hilfe angeweisen!
     
  5. Floemiflow

    Floemiflow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.05
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    2.274
    Erstellt: 23.01.05   #5
    Warum denn kein Marshall? Der ist was für Audioslave, Beatsteaks, Farin U....
     
  6. ...But-Alive

    ...But-Alive Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 23.01.05   #6
    bei Marshall gefallen mir nur die alten Class-A Modelle, die neueren (JCM 2000) mag ich von klang her überhaupt nicht, außerden fehlt halt der Vintagesound!

    PS: was fürn Amp spielt Arnim (Beatsteaks) eigentlich? (hat so ein weißes Gehäuse, ist aber glaube ich kein Engl Classic)
     
  7. pingpong

    pingpong Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    11.12.12
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 23.01.05   #7
    beatsteaks spielen auch marshall(jcm 800 soweit ich weiß) da gabs hin und wieder sonderserien in weiß oder auch mal in rot
     
  8. AX2Andi

    AX2Andi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    26.07.12
    Beiträge:
    897
    Ort:
    Radolfzell
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    628
    Erstellt: 23.01.05   #8
    Also von den 3 oben genannten würd ich dir auch zum Framus raten... aber ich glaub die sind alle etwas zu böse für die Dinge die du spielen willst.... wenn du keine Marshalls willst kannste ja immernoch bei Peavey (Classic oder so) oder Laney gucken.... Sieht so aus als bräuchtest du doch nen recht flexiblen Amp... Guck dir vielleicht mal den Laney VH100R an... Ich könnte mir vorstellen, dass der dir gefällt.... Für Hardcore gehen die anderen vielleicht alle klar, aber so Jimmy eats World etc. klingen damit dann eher zu böse... Also mehr Satanic Jimmy eats World :D
     
  9. Floemiflow

    Floemiflow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.05
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    2.274
    Erstellt: 23.01.05   #9
    Der Peter von den Beatsteaks spielt das Ritchie Blackmore Top. Das soll auch nicht so Metalmäßig klingen wie die anderen Engl-Boliden. Check das doch mal...
     
  10. ...But-Alive

    ...But-Alive Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 23.01.05   #10
    Beim Promotionvideo zu Shiny Shoes spielen alle drei glaub ich Meas-Heads + Boxen, die sin aber glauge ich von Epitaph-Records zur verfügung gestllt worden, sprich nicht ihr eigentliches Equipment.
     
  11. Rick

    Rick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    826
    Erstellt: 23.01.05   #11
    hm, ich find den single recto gar nicht so böse, wie er hier dargestellt wird. ist doch nur ein aufgemotzter fender, also bitte...
    entsprechende eq-settings vorausgesetzt, kann man damit wunderbaren crunch spielen (sehr feinen clean natürlich auch) - natürlich kein marshall-crunch, aber dieser fender/mesa-crunch hat auch seinen reiz. nur recht flexibel bist du dann nicht (zwecks rumschalten etc.).
    der dual/triple wollte mit das mit nem "mittleren" kanal lösen, der klingt aber einfach nur furchtbar, wenn du mich fragst. da klingt der clean-kanal gepushed (per kippschalter) schon viel besser.

    ciao, rick
     
  12. ...But-Alive

    ...But-Alive Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 23.01.05   #12
    Hey, Das Richie Blackmore Top wäre genau das richtige, hab ich völlig übersehen bei den Engln.

    Nur eine Frage noch:
    Welche Röhren hat der Amp (Vor- und Endstufe, wenns geht)?
     
  13. Rick

    Rick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    826
  14. ...But-Alive

    ...But-Alive Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 23.01.05   #14
    Perfekt, danke!:great:
    Das Top nehm ich!:D:D:D
     
  15. Tibor

    Tibor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    Halle/S.
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    3.755
    Erstellt: 23.01.05   #15
    Du kennst noch die alten Class A Modelle??? WOW dann biste mindestens 50-60 Jahre alt...denn so alt müstest du sein um noch eine zu ne bezahlbaren Preis gesehen zu haben...
    ...egal Class A ist ein Betriebsmodus von Röhrenamps...(nicht alles was alt ist läuft automatisch in Class A....)

    zu deiner Frage...nen JCM800/900,DSL/TSL ist doch für all die Bands gut genug!
     
  16. ...But-Alive

    ...But-Alive Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 23.01.05   #16
    Ich meite viel mehr die Stücke aus der Zeit. So ein Sound und dann noch mit ner modernen Zerre, das wärs.:rolleyes:

    wegen den JCM800
    Wenn dann nur gebraut, die Neuauflage ist zu teuer, da stimmt das Preis/leistunsverhältnis überhaupt nicht mehr, obwohl die vom Sound auch sehr gut sein sollen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping