visuals

von ehemaliger_005, 02.02.06.

  1. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 02.02.06   #1
    moinsen.

    hat einer von Euch schon mal mit visuals gearbeitet? was ich neulich durchgezogen habe, war zwar ganz billig, aber effektiv:

    man nehme 1x laptop mit ext. soundkarte, 1x beamer*, 1x winamp mit line-in-support und ein paar tolle visualisierungs-plugins.
    dann den 2. monitor- bzw. tape-ausgang vom mischer rein in der laptop und schon sind die visuals nett zum set gesynced...
    sieht mit 60 frames pro sekunde schweinegeil aus, aber es sind halt immer noch alles winamp-plugins = wenig pro.

    hat einer von Euch 'nen kreativen vorschlag, was man sonst tolles nehmen könnte? ich tu' zwar gern so, als hätte ich ahnung
    von allem was mit DJing zu tun hat, aber visuals sind dann doch (noch) nicht mein spezialgebiet...

    *) nicht dass ich mir einen leisten kann, die location hatte einen ^_°
     
  2. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 02.02.06   #2
    mir hat ur neulich ein dj ausm plattenladen davon erzählt.
    selber habe ich noch nie damit gearbeitet, es reizt mich aber schon...

    man könnte es ja mal bei klaus langer versuchen (ms-service), da dort ja z.t. hardware für visualisierung angeboten wird und ich denke, dass er ein paar möglichkeiten kennt, wie man an solche visuals kommt.
     
  3. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 03.02.06   #3
    hardware hat limits, software weniger - wenn ich die hardware ausreize und sie mir zu langweilig wird, muss ich mir neue kaufen.

    ich meinte speziell tools/plugins für den pc, die beatdetektion / synchronisation von visuals von einer externen quelle ermöglichen...
     
  4. Kiwifrucht

    Kiwifrucht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.06
    Zuletzt hier:
    19.04.06
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.06   #4
    Hallo,
    ich bin Veranstalter einer kleinen, regelmässigen Gothic Party und bin seit längerem auf der suche nach einer möglichkeit den analogen sound aus dem Mischpult zu Visualiesieren.

    Meine erste Idee war es entsprechende Hardware zu kaufen. Bisher hab ich jedoch nichts gefunden.
    Hat jemand eine idee wo ich dergleichen erwerben kann? Existiert überhaubt sowas?

    Da ich keine hardware gefunden habe, bin ich zu einem Computer übergegangen und gabe ebenfals über den linin der soundkarte gearbeitet. Ich habe zum einen 3DJ ausprobiert was mir aber zu rechenintensiv war und bin schluss endlich bei der Winamplösung hängen geblieben.

    Aber wirklcih zufireden bin ich damit nicht. Zumal meine Graphikkarte im grossbild auch nicht ale visualiesierungen flüssig abspielt.

    Wenn jemand weiss wo es visualiesierungs hardwar zu kaufenb gibt bitte posten ;-)

    mfg, Die Kiwifrucht
     
  5. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 18.03.06   #5
    kostenlimit?
     
  6. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 19.03.06   #6
    @kiwifrucht: das vis-plugin "milkdrop" müsste in 1024x768 auf den meisten rechnern flüssig laufen, mehr braucht ein beamer normalerweise nicht.
    versuch' mal, alles was geht aus den einstellungen rauszuholen... wobei milkdrop sicher nicht das beste für gothic ist (manchmal zu technoid / bunt).

    bin allerdings sehr gespannt auf die hardware, die splinter empfehlen wird.
     
  7. Kiwifrucht

    Kiwifrucht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.06
    Zuletzt hier:
    19.04.06
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.06   #7
    @mr. splinter

    erst mahl kein kostenlimit da ich mich freuen würde überhaubt ein solches gerät zu kennen. Sollte es aber tatzächlich sowas geben würde ich maximal eine kleine vierstellige summe ausgeben wollen.

    @tranqui

    das vis-plugin "milkdrop" ist ein winamp plugin nehme ich an?
    (was bedeutet "vis"?)
    und sagt dir der Quintessential-Player was? der wurde mir in einem anderem forum empholen..
    achja und wo um alles in der welt kann ich die auflösung von der visualiesierung verändern?? *am suchen bin*

    vielen dank für die rasche antwort,
    die kiwifrucht
     
  8. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 19.03.06   #8
    vis = visualisierung, logischerweise :)

    um in die einstellungen von winamp zu kommen, drücke strg+p. im menü findest Du den unterpunkt "plug-ins", dort wiederum "visualization".
    wenn Du draufklickst, öffnet sich rechts eine liste - dort wählst Du dann das vis-plugin und gehst unten auf "configure". tadaaam :D
     
  9. Kiwifrucht

    Kiwifrucht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.06
    Zuletzt hier:
    19.04.06
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.06   #9
    hallo,
    so ich habe mir das milkdrop mal angesehen. Bin nicht ganz so begeistert von den visualiesierungen aber ich denke ich werde sie benutzten. Also ein grosses dankeschön an dieser stelle für den tipp.
    Bei einer auflösung von 1024 X 768 bei 75 hertz macht mein rechner gerade mal 30 Fps wenn ich dann noch F9 drücke sackt er auf 15 bis 20 ab :-/
    Habe 512 DDR 1,2 ghz und eine Gforce 2 mx 400

    Wirklich flüssig leuft es im fullscreen erst mit ner geringen auflsung von 800 X 600.

    Nungut, was ganz anderes was mich beschäftigt ist die anzeige des interpreten und des titels. Wenn ich eine mp3 visualiesieren lasse zeigt er beim nächsten wechsel kurtz den titel und interpreten ein. (auch zu erreichen indem laufenden betrieb f2 drücken)

    kann man das irgendwie so ansteuern? ich würde gerne interpreten und titel anzeigen lassen obgleich ich per mischpult und line in arbeite...
     
  10. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 19.03.06   #10
    ich glaube nicht... Du kannst messages eingeben, aber live eintippen... hmm. es gibt die möglichkeit, die ausgabe auf einen beamer zu leiten
    und auf dem pc-monitor das entsprechende vj-kontrollfeld. vielleicht kann man das darüber, ich hatte aber nie den nerv zu sowas...

    meine specs: ati 9600 m10, 2 GHz Dothan Centrino, 1536 MB RAM; da lagged nix :) aber ich benutze das ding echt selten,
    nur wenn ich selber in der orga der party drinstecke und die location das hergibt (ich nix geld für beamer)
     
  11. Kiwifrucht

    Kiwifrucht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.06
    Zuletzt hier:
    19.04.06
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.06   #11
    Hab gerde noch ein interresantes visualiesierungs tool im netz gefunden. Das ganze nennt sich r4 kennt das jemand?

    mfg, die Kiwi
     
  12. Kiwifrucht

    Kiwifrucht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.06
    Zuletzt hier:
    19.04.06
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.03.06   #12
    also ich hab mal ein bischen mit rum gespielt und ich finde es wirklich gut. Es macht recht schöne visualiesierungen benötigt nicht all zu viel performance und scheint wirklcih ausschliesslich für den einsatz der mir vorschwebt konzipiert worden zu sein.
    Die free version halt leider recht wenige visualiesierungen aber eventuell hat die kaufversion merh. werde da mal in erfahrung bringen und es mir gegebenenfals kaufen.

    die kiwi

    PS: ich denke man kann es emphelen!
     
  13. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 21.03.06   #13
    ich werd's mir mal angucken, danke.
     
  14. Watcher Of The Skies

    Watcher Of The Skies Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.03
    Zuletzt hier:
    14.02.14
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    397
    Erstellt: 11.10.06   #14
  15. Livedeath

    Livedeath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.06
    Zuletzt hier:
    11.06.15
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    506
    Erstellt: 11.10.06   #15
    Oder man nimmt sich nen midi fähigen controller und holt sich motion dive .tokyo als standalone software.
    Gruß Lars
     
Die Seite wird geladen...

mapping