Vocaleffekte für mehr Fülle

  • Ersteller Extremdehnung
  • Erstellt am
E

Extremdehnung

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.02.12
Mitglied seit
16.06.08
Beiträge
11
Kekse
0
Guten Abend,
hab gerade meine erste Aufnahme mit Adobe Audition gemacht.
Und wollte nun meine Stimme abmischen und an ein Instrumental anpassen.

Doch nun hört sich die Stimme natürlich, ganz ohne Chorus, Effekte usw. nicht so voll an.

Nun zu meiner Frage was sind nun die Grundeffekte die man reinmischen sollte, damit sich die Sache etwas solider anhört.

Vielen Dank im voraus.
 
fåñåtiç  1

fåñåtiç 1

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.10.20
Mitglied seit
02.09.06
Beiträge
622
Kekse
42
Ort
Schönebeck
Grundeffekte wie Kompressor und Hall als Send Effekt is klar. Voll wird der Gesang oft durch doppeln mehrfach einsingen und layern) oder auch durch andere Stimmen die irgendwelche langgezogenen Vokale oder direkt ne harmonisierende 2. Gesangsmelodie singen^^
 
N

Navar

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.04.21
Mitglied seit
08.07.04
Beiträge
2.166
Kekse
7.063
Nicht zu vergessen: Delay... nicht nur live gerne gesehen sondern auch fester Bestandteil in Rock- und Pop - Produktionen. Subtil eingesetzt um zum Beispiel Überleitungen zwischen unterschiedlichen Songparts zu unterstützen oder langgezogene Gesangspassagen noch weiter zu verlängern. Oder als echter Dopplereffekt um im Takt der Musik bestimmte Wort- oder Phrasenwiederholungen zu bringen, hierbei auch gerne noch einmal in Kombination mit dynamischen Effekten. Hierbei hilft einmal das genaue analysieren von "gestandenen" Produktionen im Hinblick auf Fingerspitzengefühl bei der Gratwanderung zwischen total genial und ausgesprochen nervig. :)
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben