Volume Poti macht Probleme (Aussetzer)

von fetty, 20.05.05.

  1. fetty

    fetty Chat-Bot

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    279
    Kekse:
    6.583
    Erstellt: 20.05.05   #1
    Hallo,

    Ich hab wieder ma'n Problem. Wenn ich am Volume Poti von leise(r) auf volle Lautstärke dreh kommts manchmal vor das ich kein Signal mehr habe, wenn ich dann kurz gegen den Knob klopfe gehts wieder. Kann es sein dass mein (ja eigendlich recht neur) Vooume Poti schon im Eimer sit, und wenn ja, ist das dann ein Garantiefall?

    Danke schonaml im Voraus.

    (Suchfunktion wurde genutzt, erfolglos)
     
  2. PerregrinTuk

    PerregrinTuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    18.08.16
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    4.516
    Erstellt: 20.05.05   #2
    Hey,

    kann man mit neue und alt nicht bezifern, die trocknen aus und sind im Eimer. Am besten du gehst zum Laden wo du die gekauft hast und checkst das mit dem Verkäufer, die machen dir bestimmt en neues rein. Falls du (idiotischer) Weise die Gitte ausm Netz hast, dann kannst du es knicken, da verschleis Teil nich tin dem garantieanspruch enthalten sind, somit musst du selber löten und bezahlen, kostet um die 5€ en guter!
     
  3. Angel_Of_Death

    Angel_Of_Death Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    16.08.06
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.05.05   #3
    Moin,

    ich hatte genau das selbe Problem mit meinem Poti. Sobald ich auch nur daran angeeckt bin, war das Signal fort(echt nervig, wenn einem das bei nem gig passiert). Hab's mit verschiedenen Sachen wie speziellen Ölzeugs versucht hatt aber alles nix gebracht. Hab mir nen neuen gekauft, der funzt jetzt aber nich richtig, aus was weiß ich nich für Gründen. Das is so ne Miniausführung eines Potis, aber sonst der gleiche. Hab alles genauso angelötet wie vorher, aber
    irgendwie bekommt man den jetzt nicht komplett leise gedreht und der Humbucker am Steg macht gar keinen Mucks mehr...
     
  4. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
  5. fetty

    fetty Threadersteller Chat-Bot

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    279
    Kekse:
    6.583
    Erstellt: 20.05.05   #5
    *Kopf auf Tisch Knall* Okay, danke, ich werde dann wohl mal beim lokalen Dealer fragen was mich das kosten wird, hab keine große löterfahrung (halt das was man auss'm Technik Unterricht mitnimmt) und weis nicht ab man da nicht auch noch was kaputtmachen kann.
     
  6. fetty

    fetty Threadersteller Chat-Bot

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    279
    Kekse:
    6.583
    Erstellt: 24.05.05   #6
    Nur mal so am Rande, hab eifnach mal um zu Fragen 'ne Mail an Musicservice geschickt, das kam zurück:

    Hallo Herr Hoffmann,

    natürlich ist der Volumepoti ein Garantiefall.
    Unser Gitarrenbauer muß sich die Gitarre ansehen und das Tremolo überprüfen.
    An kaputte Messerkanten glaube ich nicht - dann müßten sie ganz ganz ganz ganz
    wild tremoliert haben.

    viele Grüße Doch kein so schlechter Service, bei diesem Musicstore.

    P.S. Nein, ich will keine Werbung machen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping