Vorschlag für kleine PA in Ordnung?

von Jon-Ko, 16.12.03.

  1. Jon-Ko

    Jon-Ko Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.03
    Zuletzt hier:
    9.10.08
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.12.03   #1
    Wie schon gesagt, stehen wir kurz davor, uns folgende Zusammenstellung zu holen.

    -Die Yamaha S 12ME
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2580528745&category=27602


    -DAP Mission 500
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2580430354&category=27603
    Oder wäre die DAP Mission 800 ratsamer?


    Wäre das nun in Ordnung (Eigentlich nur fürn Proberaum um den Gesang laut zu bekommen)?


    Noch zur Information, was sie übertrumpfen muss:

    -Behringer ULTRABASS BX1200 (bass amp)
    -Marshall VALVESTATE s80
    -ziemlich lauten drummer

    Und könnte man das Mikro direkt an die Endstufe packen oder müssten wir noch von Mischpult(Ziemlich altes Teil aus Holz) in die Endstufe?

    Danke im Vorraus.

    PS: Wir wissen, dass das nich das Non-plus-utra is...
     
  2. punkrocks

    punkrocks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.03
    Zuletzt hier:
    25.03.15
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.12.03   #2
  3. Jon-Ko

    Jon-Ko Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.03
    Zuletzt hier:
    9.10.08
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.12.03   #3
    Hey cool, Danke.
    Das is das gute an diesem Board, sehr schnell nützliche Hilfe!
    Dann werden wir die DAP800 mit der DAP AUDIO PALLADIUM P-1200 ersetzen!

    Noch die andere Frage, kann man das Mikro direkt in die Endstufe packen?
     
  4. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 16.12.03   #4
    @ Abeneser Scrootch:

    Wenn ihr euch schon für Yamaha entschieden habt, dann aber bitte nicht die S 12ME, sondern die Yamaha SM-12 IV !!!
    Die DAP AUDIO PALLADIUM P-1200 währe das untere Limit die DAP AUDIO PALLADIUM P-1600 ist angebrachter, da mehr Headroom gegeben ist !


    Das Unterfangen dürfte nicht klappen, denn in dem Amp ist nicht genug Platz für ein Mikro ! ;-)

    Wenn Du meinst ob man ein Mikro direkt an einen PA- Amp anschließen kann, nein das geht auch nicht, ein Mikro braucht die Vorverstärkung durch einen Mixer oder Preamp (Vorverstärker).
     
  5. Jon-Ko

    Jon-Ko Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.03
    Zuletzt hier:
    9.10.08
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.12.03   #5
    Scheint da lsv-hamburgs erster Humor durch? ;)

    Aber echt, deine Antworten sind immer so niederschmetternd...:
    Box zu schlecht...
    Man brauch n mixer oder vorverstärker...
    Endstufe is untere Grenze...

    :( :( :(
     
  6. animalcracker

    animalcracker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    658
    Ort:
    nähe Krems/Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    178
    Erstellt: 16.12.03   #6
    klingt komisch ist aber so

    mfg man
     
  7. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 16.12.03   #7
    @ Abeneser Scrootch:
    Was meinst Du wie niederschmetternd es immer für mich ist, wenn Jemand gern eine fast komplette PA (Mixer; Amp; Top´s und Sub´s) haben möchte und gerade mal bereit ist 500 - 1000,- EUR dafür auszugeben !
    Oder wenn ich lese das die DAP; Behringer oder T- Boxen ein super Preis/Leistungs Verhältnis haben und daher auch gut klingen.

    Da gibt es eigendlich nur zwei Möglichkeiten, entweder sage ich geradeaus wie es wirklich um die Sache steht, oder ich rede seitenweise um den "heißen Brei" herum !
    Im ersten Fall klingt es natürlich recht hart, aber zutreffend.
    Im zweiten Fall klingt es lammfromm, aber dafür ist es sehr zeitaufwändig.
     
  8. punkrocks

    punkrocks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.03
    Zuletzt hier:
    25.03.15
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.12.03   #8
    Ich hatte die DAP P-1200 empfohlen, weil die nächsthöhere P-1600 gleich 100 Euro oder so mehr kostet...
     
  9. Jon-Ko

    Jon-Ko Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.03
    Zuletzt hier:
    9.10.08
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.12.03   #9
    Naja. Ich glaub wir holen uns den stuff glatt mal...
    Sieht sehr danach aus, dass wir nich so die Ansprüche haben wie ihr. Das Problem ist ja, dass wenn einem gesagt wird es rauscht bestimmt herbe, dass man überhaupt nich weiss WIE herbe... Man kann die Geschichten im Internet ja nie testen.

    @ lsv-hamburg.de:
    Stimmt schon, aber die Antworten von dir ziehen einen (Amateur wie mich) immer so runter.... ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping