Vorschlag zur Dämmung für Proberaum. Was hält ihr davon.

von TMike, 11.08.04.

  1. TMike

    TMike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    22.06.15
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 11.08.04   #1
    Hey alle zusammen!!!!!!!!!!!!!

    Ich habe jetzt 1000 threads hier im Forum gelesen und keiner ist sich so richtig einig. Hier also erstmal ein Vorschlag von mir. Ihr könnt ja mal schreiben wie ihr das so findet.

    Also...mein Proberaum ist etwa 20 m² groß. Man bringt zuerst Holzleisten quer an die Wand an. Ich bring also am Boden eine Leiste an, oben und in der Mitte. Und das an allen 4 Wänden. An der Decke und am boden mache ich das genau das Gleiche. Wenn alles fest ist, wird zwischen den Leisten 10 cm dicke Steinwolle gelegt. Also am Boden, links, rechts, vorn, hinten und oben. Wenn das gemacht ist, werden Gipskartonplatten darauf gelegt und gefestigt. Dann werden dicke Teppiche an den Wänden befestigt. Was haltet ihr davon??????????????????????????????????????????????????????????
    Alles zusammen kostet knapp 1000 Euro. Möchte eure Meinung und Verbesserungen bzw. weiter Vorschläge hören. Lasst es rocken....und hört damit nie auf :rock: :rock: :rock: :rock: :rock:
     
  2. gguitarman

    gguitarman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    10.02.09
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Südtirol
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 12.08.04   #2
    Das mit steinwolle und gibskartonplatten funktioniert eigentlich ganz gut
    was ich so gehört habe
    mit teppichen wird dann noch zusätlich etwas gedämmt und der schall im raum verbessert :D

    wird zu 99,9% sicherheit klappen
     
  3. Drops

    Drops Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    18.04.13
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 12.08.04   #3
  4. gguitarman

    gguitarman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    10.02.09
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Südtirol
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 12.08.04   #4
    Am besten wärs wenn du unter die latten oder balken
    also zwischen mauerwerk und latten, boden und latten, schaumstoff für trittschalldämmung legst das dämpft den schall und er wird nicht auf die wand übertragen :great:
     
  5. Metal T

    Metal T Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.03
    Zuletzt hier:
    28.10.11
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Konz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.09.04   #5
    Also mit Steinwolle haben wir auch gute Erfahrungen gemacht. Wir haben die einfach an die Wand gehangen und dann en duennes Leinenbetttuch drueber damit die Wolle nicht gleich abfaellt wenn man mal gegenstoest.
     
Die Seite wird geladen...