Vorverstärker Mikrofon und Pc recording frage

G
GMS
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.11.06
Registriert
22.07.04
Beiträge
243
Kekse
2
wenn ich das Ding habe M-Audio DMP-3 und das AKG C-2000 B mit Original-Klemme

wie müsste ich dann meine e gitarre,meinen amp,das mikrofon und meine soundkarte anschließen um den sound so zu bekommen wie ich ihn höre wenn ich nur mit dem amp spiel?
 
Eigenschaft
 
ars ultima
ars ultima
HCA Recording
HCA
Zuletzt hier
24.03.18
Registriert
19.03.05
Beiträge
16.528
Kekse
36.403
Ort
Düsseldorf
Anschließen ist nicht das Problem: Gitarre in de Amp und einfach spielen. mirkofon vor den Amp stellen, Mikrofon in den eingang des Preamps, von da aus in den LineIn der Soundkarte. Das heißt aber noch nicht, dass Du den Sound bekommst, den Du erwarets. Gitarrenamp abnehmen ist keine leichte Sache, Du musst mit Abständen Mikro<>Verstärker, Mikro<>Lautsprechermembranmitte, Winkeld es Mikros vorm Amp etc. experimentieren.
 
G
GMS
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.11.06
Registriert
22.07.04
Beiträge
243
Kekse
2
also für Anfänger nicht so das wahre.....

aber wie dann?
ich meine das Geld ist eigentlich da....der wille auch.....
 
ars ultima
ars ultima
HCA Recording
HCA
Zuletzt hier
24.03.18
Registriert
19.03.05
Beiträge
16.528
Kekse
36.403
Ort
Düsseldorf
Für Anfänger schon OK, abwer Du darfst halt nicht erwarten, dass Du einfach das Mikro aufstellst, und der Gitarrensound dann OK ist.
Die Alternative ist Modelling. Entweder in Hardware mit nem POD oder ähnlichem, oder mit Software wie GuitarRig, Amplitube...Da bracuhst Du dann keinen Verstärker und keine Mikros.
 
G
GMS
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.11.06
Registriert
22.07.04
Beiträge
243
Kekse
2
was ist den ein POD?
 
ars ultima
ars ultima
HCA Recording
HCA
Zuletzt hier
24.03.18
Registriert
19.03.05
Beiträge
16.528
Kekse
36.403
Ort
Düsseldorf
http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Effektgeraete/MultiFX/Line_6_POD_Version_20.htm
Du steckst da deine Gitarre rein und wähslt einen Amp mit Effekten aus aus, so ungefähr "Marshallmäßiger Röhrenamp mit 4x12er Box, einem Tubescreamer davor, folgenen Gain und EQ einstellungen". Den Ausgang kannst Du dann in eine Hifianlage stecken, oder eben in den LineIn einer Soundkarte wo Du dann einen solchen Sound hörst/aufnimmst.
Die Softwarelösungen funktionieren genauso. Nur steckst Du da die Gitarre direkt in die Soundkarte, den Sound machts Du dann über eine Software. Kannst Du auch einfach ausprobieren, diue Demo von GuitaRig kannst Du z.B. hier runterladen:
http://www.nativeinstruments.de/index.php?id=guitarrig_de
 
G
GMS
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.11.06
Registriert
22.07.04
Beiträge
243
Kekse
2
ok mal sehen was meine soundkarte so bringt...
was für ein kabel brauch man dafür genau?


edit:
hab das eben für das prog. GUITAR RIG gefunden.

Methode 2:
Die Gitarre kann auch unter Verzicht auf den Fußcontroller direkt an den LinIn der Soundkarte angeschlossen werden. Dazu benötigen Sie allerdings entweder eine Soundkarte mit speziellem Gitarreneingang (mit Vorverstärker), oder Sie schalten zwischen Gitarre und LineIn einen separaten Vorverstärker.

brauch ich für diese Methode doch nen Vorverstärker?
 
ars ultima
ars ultima
HCA Recording
HCA
Zuletzt hier
24.03.18
Registriert
19.03.05
Beiträge
16.528
Kekse
36.403
Ort
Düsseldorf
brauch ich für diese Methode doch nen Vorverstärker?

Jein:) Du brauchst zunächst mal ein Adpater, um deine Gitarre an die Soundkarte anzuschließen. Wenn Du noch eine "normale" Soundkarte hast, so hat die einen 3,5mm Klinkeneingang. Also benötigst Du einen Adapter von Großer auf kleine Klinke (wenn Du ein normales Gitarrenkabel besitzt, sowas hier (der unterste "AUDIO ADAPTER 3 -14"). Kostet nicht viel, gibt es möglicherweise uach bei Saturn, Karstadt, im Musikladen...Und den steckst Du dann entweder in den LineIN oder den MIcIn deiner Soundkarte. Für den Line In ist das Signal möglicherweise zu leise, daher wird gesagt, dass man einen Vorverstärker benötigt. Der MicIn hat ja schon einen Vorverstärker, nur klinkt der wahrscheinlich nicht so doll, und Du musst den etwas runterregelen, das er nicht übersteuert. Also, funktionieren tut es auf jeden Fall ohne PreAmp, es rauscht möglicherweise etwas stärker, oder Du kanns nicht optimal auspegeln.
Was hast Du eigetich für einen Gitarren-Amp? Hat der einen LineOut? Der ist ja eiegtlich auch für Aufnahmen gedacht, den könntest Du dann auch mit dem LineIn der Soundkarte verbinden. Allerdings klingt der Ausgang (zumindest verzerrt) verzerrt meist. Aber kanst es ja probieren. Du kannst Ihn aber auch als Preamp verwednen, indem Du den Amp auf Clean und EQ-neutral einstellst, und den "E-Gitarren-Sound" samt effekten pe GuitarRig erzeugst.
 
G
GMS
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.11.06
Registriert
22.07.04
Beiträge
243
Kekse
2
ok mal sehen ob ich es verstanden habe


1 Möglichkeit.

Ich stecke das Gitarrenkabel in meine E Gitarre und das andere Ende mit nem Adapter in line in der Soundkarte nehme das auf.wenn ich verzerrt spielen möchte kann ich das Prog. Giutar Rig dafür verwenden(wie funzt das?)

2 Möglichkeit

Ich stecke das Gitarrenabel in die E Gitarre und in meinem Amp.
Dann nehme ich ein anderes Gitarrenkabel und stecke es in den Line Out meines Amps und mit nem Adapter in den Line In meiner Soundkarte
 
ars ultima
ars ultima
HCA Recording
HCA
Zuletzt hier
24.03.18
Registriert
19.03.05
Beiträge
16.528
Kekse
36.403
Ort
Düsseldorf
Genau richtig!
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben