Vox Ac30 cc2 oder Fame T84???

von Düsseltier, 20.01.06.

  1. Düsseltier

    Düsseltier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.205
    Ort:
    Düsseldorf / Köln
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.833
    Erstellt: 20.01.06   #1
    Hi! Ich hab die Kohle für den Vox Ac30 endlich zusammen!!! Juhuu! Nur irgendwie bin ich mir nicht sicher ob ich das Geld wirklich für den Vox ausgeben soll, oder doch für den Fame T84.....ist immerhin 300 Euro billiger! Ich hab den Amp noch nicht spielen können (den vox allerdings schon). Hat jemand nen guten Rat für mich? Ist das Level der Amps vergleichbar?? Was mir beim Fame gut gefällt sind 2 Kanäle.

    Der Vox
    http://www.musicstore.de/de/Gitarren/3_15_GECOMBO_192_GIT0007240-000/0/0/0/detail/musicstore.html

    Der Fame Amp
    http://www.musicstore.de/de/Gitarren/3_15_GECOMBO_59_GIT0006537-000/0/0/0/detail/musicstore.html

    Ich überlege, ob ich mir den Fame zuschicken lasse und ihn teste. Nach Koeln ist er mir irgendwie zu weit!

    Grüße

    D-tier!
     
  2. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 20.01.06   #2
    die beiden kann man eigentlich nicht miteinander vergleichen. auch vom klang her sind die amps ziemlich unterschiedlich. wenn du mehr verzerrung haben willst wird dir der fame besser gefallen. bei cleansounds hat der vox eindeutig die nase vorn. ne alternative wären vielleicht ein orange oder ein gebrauchter H&K duotone.

    x-man
     
  3. Düsseltier

    Düsseltier Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.205
    Ort:
    Düsseldorf / Köln
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.833
    Erstellt: 20.01.06   #3
    Wir spielen halt so Musik Richtung Foo Fighters und auch viel ruhiges Zeug....ich weiß irgendwie nicht.....bin etwas hin und her gerissen :confused: Also ich brauche schon Zerre....ich hab den Vox mit nem Tubescreamer davor gespielt, das fand ich schon klasse.

    Ach mist ich meine nicht den t84 sondern den Duo 2x12! Sorry, kann ich den Titel ändern??
     
  4. bayleaf

    bayleaf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.05
    Zuletzt hier:
    15.06.06
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.01.06   #4
    Foo Fighters benutzen live nur Mesa/Boogies.
    Im Studio aber alles mögliche.

    Ich hab gestern den VOX AC30CC2 angetestet.

    Fettes Teil. Hol mir entweder den oder einen Fender Hot Rod.

    AC30 mit Pedal davor geht bestimmt ab. Kriegste auch was in Richtung FF mit hin.

    Gruß
     
  5. Düsseltier

    Düsseltier Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.205
    Ort:
    Düsseldorf / Köln
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.833
    Erstellt: 20.01.06   #5
    Ich hab den neulich in Hamburg auch angespielt.....einfach geil! Hat jemand noch was über den Fame zu sagen?

    Oder hat jemand für nen anderen Combo in der Preisregion? (Valveking hab ich schon gespielt...war nicht so mein fall)
     
  6. kassler

    kassler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    9.04.13
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 20.01.06   #6
    Ich kann dir auch nur sagen das du aus dem AC-30 mit nem Pedal davor einiges rausholen kannst. Ich hab nen Ibanez DS-7 davor und das geht ab wie Zunder. Leider kann ich dir zum Fame nichts sagen
     
  7. junior

    junior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    31.12.13
    Beiträge:
    633
    Ort:
    Rheine
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    247
    Erstellt: 21.01.06   #7
    AC 30 und bei benötigter Zerrre nen Treter holen! Damit bleibt dir alles offen und nen Vox bekommst du schneller und für besseres Geld wieder los!

    + Kultstatus!
     
  8. wogawi

    wogawi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    624
    Erstellt: 05.02.06   #8
    darf ich hier mal ne ganz dumme frage stellen?

    ich überleg mir auch so nen Vox anzuschaffen und wollte ihn demnächst mal probespielen gehen. Bisher bin ich ein verwöhnter 3 Kanal Benutzer ... den AC30 müsste man ja ziemlich weit aufreißen bis er anfängt zu zerren oder? Wie kann ich da jetzt nen schönen Zerrsound rauskitzeln? Booster oder Tubescreamer oder irgendein normales Zerrpedal?? Wenn ich den Booster verwende, dann wirds doch automatisch auch lauter oder?!
    Und noch was: Kann jmd. berichten über Vox AC30 und Biamping mit Marshall-Stack...ich möchte den nämlich weiterhin behalten ... wie würdet ihr das schalten?

    Vielleicht kann mir ja in diesem Thread doch jemand weiterhelfen...ich wollte nicht extra einen neuen aufmachen ;-)
     
  9. Sinister

    Sinister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.03
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    503
    Ort:
    bei Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    253
    Erstellt: 05.02.06   #9
    der Ac30 ist auch ein "3 kanäler". Nämlich dann wenn du nen Morley ABY Switch benutzt. Dann hast du den Normal, Den Topboostkanal und beide zusammen. UNd Crunch kommt da (für mich) ausreichend. Mit Tubescreamer sicherlich nochmehr, habs aber noch nicht mit meinem TS7 getestet...
    Ach und er hat nen MasterVolume - aufreisen ist also nicht zwingend notwendig ;)
     
  10. wogawi

    wogawi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    624
    Erstellt: 05.02.06   #10
    klingt ja interessant! Kannst du mir das noch mal genauer erklären mit dem Morley Switch...?? Ich hab quasi den normalen Kanal (also Clean) und einen Topboostkanal, das ist dann so eine art Crunchkanal, wo einfach ein bisschen zerrt oder wie? und wenn ich beide zusammenschalte, wie klingt das dann?!

    sorry, aber ich blick da grad nicht so ganz durch glaub ich :confused:
     
  11. Sinister

    Sinister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.03
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    503
    Ort:
    bei Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    253
    Erstellt: 05.02.06   #11
    der TopBoost Kanal zerrt schon alleine genug ;)

    aber schau dir mal das Panel an:
    http://www.korg-guitar.de/produkte/vox/produkt.php?p_ref=22-1413&s_id=DF

    da siehst du 2 Eingänge, bei denen du normalerweise umstecken musst um beide zu nutzen. Also entweder Clean oder Crunch. Hast du jetzt folgenden Switch: https://www.thomann.de/morley_aby_prodinfo.html?sn=a9393bb0c99b4f8814a6883b76dcfdf3
    kannst du alles ansteuern. Clean, Crunch und die Link Funktion, die wie ein zusätzlicher Boost wirkt.

    wenn du ihn testen solltest mach mal folgendes.
    Kabel in den TopBoost eingang, Link Kippschalter nach Unten.
    Normalvolume voll auf, TopBoost Volume voll auf. Equalizer auf 12 Uhr, Reverb und Tremolo beides nach ganz links (aus). Hinten stellst du das OuptputBias auf 82 (22 Watt, warm) und Smoothing auf 22 microfarrad. Mastervolume nach belieben. Wer da keinen schönen, dicken Crunch rauskriegt hat was falsch gemacht.

    Mit dem Morley hast du dann diese Möglichkeit plus die Kanäle einzeln anzusteuern.

    Grüße
     
  12. wogawi

    wogawi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    624
    Erstellt: 05.02.06   #12
    boah, ich werd schon ganz nervös...so ein dreck, dass heut sonntag ist :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping