Vox Ac4TV Combo oder Vox Ac4TV Mini oder Vox Ac4TV Head und Box?

  • Ersteller Half Step Down
  • Erstellt am
H
Half Step Down
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.11.15
Registriert
13.12.10
Beiträge
11
Kekse
0
Ort
Buxtehude, Niedersachsen
Moin Mädels,

ich stehe gerade vor der Entscheidung mir den Vox Ac4TV zuzulegen.

Nun Gibt es 3 verschieden Varianten:

Vox AC4TV Mini: (219,- €)
https://www.thomann.de/de/vox_ac4tv_mini.htm

Vox AC4TV Combo mit 10": (269,- €)
https://www.thomann.de/de/vox_ac4tv.htm

Vox AC4TV Head und V112TV Box: (389,- €)
https://www.thomann.de/de/vox_ac4tvh_bundle.htm

Ich werde den Amp ganz klar zu Hause als Übungsamp und zum Recorden nutzen.
Preislich ist es ja schon ein ganz schöner Unterschied (ist aber klar das mit das Head mit Box am besten gefällt!).

Meint ihr das der 4 Watt Röhrenamp es wirklich schafft die 12" Box voll auszunutzen? Hab die Befürchtung das dieses Paar doch nicht optimal ist..
Habt ihr damit Erfahrungen? Wofür würdet ihr euch entscheiden?

Das Geld wäre auch für das Halfstack verfügbar, nur lohnt es sich wirklich?

Vielen Dank schonmal für eure Anregungen!

MFG
David Menk
 
Eigenschaft
 
Xanadu
Xanadu
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.07.21
Registriert
30.01.08
Beiträge
4.804
Kekse
13.854
Den Mini würde ich gleich aussortieren, ein 6,5 Zoll Speaker ist schon arg klein, die 1/10 Watt Einstellung ziemlich nutzlos. Dann zur Frage Stack oder Combo: Geschmackssache. :D Ja, wenn du das Geld hast wurde ich eher zum Stack greifen, der ist einfach flexibler (und sieht weitaus besser aus...). Der Speaker und die Box formen auch den Klang -und zwar nicht gerade wenig-, dieses "Modul" kannst du beim Stack einfach austauschen. Außerdem finde ich, dass ein 12 Zöller eigentlich immer besser zum VOX-Sound passt als ein 10 Zöller, weil eben auch genügend Bassfundament rüber kommen muss.

4 Watt sind übrigens für auch für eine 12 Zoll Box mehr als genug, mein Tubemeister 18 hängt an einer 212er, sogar die 1 Watt Stellung ginge zur Not noch, obwohl die Lautsprecher dann doch etwas müde schwingen. Aber schon mit 5 Watt kann man den Putz von der Decke spielen. :cool:
 
W
william huegel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.12.19
Registriert
28.08.11
Beiträge
5
Kekse
0
Die haben doch alle einen "Externer Lautsprecher Ausgang", kann man da nicht sowieo überall eine 12er box dran hängen? Käme man quasi sogar billiger.
 
Xanadu
Xanadu
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.07.21
Registriert
30.01.08
Beiträge
4.804
Kekse
13.854
Ja, die haben alle einen Speaker-Out, wenn die Impedanz passt kann man daran anschließen was man möchte. Obs preiswerter wird hängt eben davon ab, ob man schon eine gute Box zu Hause hat, sie benutzen will und wie transportabel das ganze sein soll. Auch in diesem Fall würde ich zum AC4TV Combo als goldenen Mittelweg greifen, diesen kann man eben auch schon mit dem eingebauten Lautsprecher gut benutzen. Man muss allerdings auch sagen, dass es immer ein gewisses Risiko darstellt, einen Amp ungetestet mit einer fremden Box benutzen zu müssen. Eine Box beeinflusst den Klang schon stark, deswegen kann das Ergebnis der Kombination auch ernüchternd ausfallend während man mit dem abgestimmten internen Speaker oder der passenden Box des Herstellers eigentlich immer auf der sicheren Seite ist.
 
D
daze
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.03.16
Registriert
12.08.06
Beiträge
688
Kekse
2.610
Ort
Wöbbel
Beachte, daß der Mini bis 1/10 Watt runtergeht und die anderen beiden bis 1/4 Watt.
Den Mini täte ich nur kaufen an Deiner Stelle, wenn Du wirklich ganz leise spielen mußt (und etwas Verzerrung haben willst). Bis auf den Mini waren für mich persönlich alle zu laut. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Xanadu
Xanadu
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.07.21
Registriert
30.01.08
Beiträge
4.804
Kekse
13.854
Nee, 1/4, nicht 1/8.
Bisher haben alle, die ich kenne, die 0,1 Watt Stellung des Mini als absolut unbrauchbar eingestuft, auch die 1/4 des 4TV fand ich eher eine absolute Notlösung, bei der der Amp seine Qualitäten absolut nicht zeigen kann. Bei so wenig Leistung wie 0,1 Watt kann einfach kein guter Sound mehr aus dem Speaker kommen, dann kann man sich gleich einen 20€ Batterie-only Brüllwürfel Amp zulegen oder spielt besser noch direkt über Kopfhörer... :rolleyes:
 
M
maxmilan
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.04.16
Registriert
20.08.12
Beiträge
36
Kekse
0
Kann man an die Combo die 12''er Box auch zusätzlich anschließen? Oder muss man dann die 10'' ausschließen? Frage nur, da eine 12er und 10er sicherlich mehr Luftdruck erzeugen, als nur eine von beiden ;)
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben