Vox Ad60VT ein Röhrenverstärker?

  • Ersteller SILVANO
  • Erstellt am
SILVANO
SILVANO
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.08.06
Registriert
11.02.05
Beiträge
47
Kekse
0
Hallo,

ich interessiere mich für einen moddeling amp, und da fänd ich den vox ad60vt nich übel. der hat viele effekte, und funktionen.
auf der seite vom hersteller, wird von einem valve reactor gesprochen.
hat dieser verstärker dann eine eingebaute röhre?
wenn ja, bezeichnet man dies dann als vollröhre??

mfg
kazaar
 
Eigenschaft
 
Bonebraker
Bonebraker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.08.06
Registriert
14.10.04
Beiträge
447
Kekse
41
Ort
München
ne, is keine vollröhre.

der hat nen reinen transistor preamp und nen transistor poweramp in der eine ECC83 vorstufenröhre integriert ist um einen vollröhrenverstärker zu simulieren. die röhre dadrin dient aber nur zur soundaufbereitung, der amp ist aber eigendlich nen reiner transenamp.

ne vollröhre währe es wenn vor- und endstufe nur aus röhren bestehen

gtz bOnbraker

p.s.: is aber trotzdem nen richtig geiler amp
 
SILVANO
SILVANO
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.08.06
Registriert
11.02.05
Beiträge
47
Kekse
0
also muss bei dem amp auch keine röhre "vorglühen"?
 
Bonebraker
Bonebraker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.08.06
Registriert
14.10.04
Beiträge
447
Kekse
41
Ort
München
ne, den standbymodus gibt es nicht da es nur ne vorstufenröhre ist (da ist die leistung so niedrig das das der nicht schadet). aber du musst trotdem erst so ca 20 sekunden nach dem anschalten warten weil noch kein ton rauskommt. der kommt erst so langsam
 
S
Schwammkopf
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.11.16
Registriert
19.08.03
Beiträge
1.964
Kekse
139
Ort
Eitorf
naja 20 sekunden ist jetzt ziemlcih übertrieben ... aber nen moment dauerts schon --- so 3 sekunden :cool:
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben