VOX AD60VT hört sich gedämpft an

von bAsTi2k, 18.04.05.

  1. bAsTi2k

    bAsTi2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    30.08.06
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.04.05   #1
    Hiho heute hab ich meinen 60VT nach 3 monate wartezeit bekommen und als ich ihn an machte war das sehr komisch.. er hat in den tieferen volumezonen sich sehr gedämpft angehört.. also sehr unnatürlich an sich.. irgendwie ideen woran das liegen könnte?

    Irgendwelche tips um das zu beheben? :(
     
  2. bAsTi2k

    bAsTi2k Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    30.08.06
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.04.05   #2
    Keiner ne ahnung :( ?
     
  3. Hänschenkleinman

    Hänschenkleinman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.04
    Zuletzt hier:
    13.05.12
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    207
    Erstellt: 18.04.05   #3
  4. Bonebraker

    Bonebraker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.04
    Zuletzt hier:
    15.08.06
    Beiträge:
    462
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 18.04.05   #4
    Also wenn du ihn sehr leise drehst klingt der auch nen bisschen dumpf. Das liegt würde ich sagen an der Röhre dadrin.

    Also: Entweder lauter drehen oder aber die Endstufenleistung runterdrehen und dafür den Volume und Mastervolumepotie weiter aufdrehen. Oder nen bisschen an den Effekten rumspielen. Mein Amp klingt auch dumpf wenn ich z.b. zu viel Reverb drin hab.

    gtz Bonebraker
     
  5. Mxm

    Mxm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    10.09.12
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 18.04.05   #5
    ein genialer amp, hab ihn auch.....aber dumpf sollte da nichts klingen, vielleicht liegt das in der tat an zu wenig volume, am besten du fährst ihn immer möglichst mit maximaler lautstärker (natürlich den regler auf 1 watt drehen und nicht auf 60 ;))

    ansonsten nimm mal ein soundsample per line-in auf, dann können wir uns endgültig überzeugen, ob ein defekt vorliegt.
     
  6. Bonebraker

    Bonebraker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.04
    Zuletzt hier:
    15.08.06
    Beiträge:
    462
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 18.04.05   #6
    Ich persönlich finde auch das der Amp (deiner hat noch mehr Potis als meiner) ziemlich schwer einzustellen ist. Ich hab jetzt fürs erste meinen Sound gefunden, hab aber relativ lange gebraucht den einzustellen (1-2 Wochen).

    Versuch dich einfach mal daran. Mehr Höhen und vor allem Mitten rein. Und schau mal im Forum von Korg rum. Da haben schon nen paar Leute ihre Einstellungen gepostet.
     
  7. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 18.04.05   #7
    da kann cih acuh nur zustimmen!!! so bis zur hälfte biem master regler tut isch in den höheren lagen gar nix ... und bei mir ist es AUCH so, dass man dann nen plötzlichen anstieg merkt - dann wird der sound quasi plötzlich klarer ...
     
  8. RfC

    RfC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.04
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    932
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.411
    Erstellt: 18.04.05   #8
    Hi,

    ich hatte den Master auch immer etwa 3/4 auf. Da gehen die Clean Sounds noch und man hat dieses schöne "glitzern"(?!) im Sound... Also Master auf 1/2 ist quasi Minimum. Drunter ist beim Vox nix. Versuchs mal.

    Gruß Chris
     
  9. bAsTi2k

    bAsTi2k Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    30.08.06
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.04.05   #9
    Yo danke auf jedenfall is schon nen sexy AMP .. naja ich hatte halt immer 60 W und Master gemäßigt der volume eingestellt.. werd mal rumtesten :)

    //edit : man hat sich sehr schnell dran gewöhnt.. und hab jetzt auch coole einstellungen is auch soweit jetzt schon besser :)
     
  10. bAsTi2k

    bAsTi2k Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    30.08.06
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.04.05   #10
    War vielleicht das brutale kratzen durch benutzen meines alten Ranzampes :p... Mein Gehör musste wieder eingerenkt werden heh
     
Die Seite wird geladen...

mapping