vst plug in für strings

von Gast17407, 02.11.07.

  1. Gast17407

    Gast17407 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.07
    Zuletzt hier:
    2.12.12
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.07   #1
    Hi,

    kann mir jemand ein string plug in empfehlen, dass relativ natürlich klingt, also keine synthy strings oder ähnliches.

    danke

    gruß marco
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    1.113
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 02.11.07   #2
    Dann kommen halt nur gesampelte Strings in Frage und die kosten qualitätsabhängig mehr oder weniger Geld. Also ein VSTi, das aus einem Sample-Player plus entsprechenden Samples besteht.

    Spontan fällt mir für den kleineren Geldbeutel "Kontakt" von Native Instruments (ca. 380 Euro) oder Sampletank von IK Multimedia (ab 190 Euro) ein. Oder Miroslav von IK, was auf Orchestersinstrumente spzialisiert ist.

    Eine preiswerterte Alternative sind die Soundfonts von www.papelmedia.de für 20 Euro. Hör Dir dort mal die Demos an.

    Letztlich kommt es auf Deine Einsatzzweck an. Wenn Du einmalig eine Violine brauchst, geht das mit Papelmedia. Wenn Du dauerhaft gute Naturstrings brauchst, ist das preislich je nach Qualität nach oben offen.
     
  3. meister hubert

    meister hubert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.06
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.995
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    240
    Kekse:
    12.387
    Erstellt: 02.11.07   #3
    wie peter gesagt hat, ist das einzig und allein eine frage des geldes. aber schau mal unter "vienna instruments" und string essentials:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping