VST Plugin Kaoss Pad Simulation ???

von Chrismeg7, 18.07.07.

  1. Chrismeg7

    Chrismeg7 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Zuletzt hier:
    6.03.16
    Beiträge:
    67
    Ort:
    im Gitarrenladen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 18.07.07   #1
    Kann mir irgendjemand weiterhelfen:

    es gibt ein Plugin, dass ein Korg Kaoss Pad simulieren kann. Hat irgendwer eine Ahnung wie das Plugin heißt???
     
  2. TinoSchulz

    TinoSchulz Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.06
    Zuletzt hier:
    4.12.09
    Beiträge:
    442
    Ort:
    Doberlug Kirchhain oder Cottbus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    589
    Erstellt: 21.07.07   #2
    Hab mal bei Google nach Korg Kaoss Pad Vst Plugin" gesucht, aber nichts gefunden...wäre mir auch neu das Korg, vsts herstellt...

    Wo hast du das denn gelesen, das es sowas geben soll?
     
  3. sunracer

    sunracer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.192
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    3.648
    Erstellt: 21.07.07   #3
    Es gibt schon VST Plug-Ins von Korg.
    Ich selbst besitze die Legacy Collection Digital Edition.

    Es gibt auch noch eine Analog Edition.

    Im Lieferumfang ist ein VST-FX namens MDE-X enthalten.
    Ein virtuelles Kaoss Pad ist mir allerdings auch nicht bekannt.
     
  4. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    8.046
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    554
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 21.07.07   #4
    Mir ist auch kein Plugin bekannt, welches wie ein Kaoss Pad agiert.

    Wobei das Kaoss Pad ja eigentlich eine Vielzahl von Effekten kombiert mit Samples abdeckt.
    Eigentlich dürfte es nicht so schwer sein, so etwas in der Art wie das Kaoss Pad nach zu bauen.

    Ich habe ja selber neuerdings das Kaoss Pad 3 - ist schon echt der Hammer, was man mit dem Teil alles anstellen kann - und das live.:great:


    Topo :cool:
     
  5. Chrismeg7

    Chrismeg7 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Zuletzt hier:
    6.03.16
    Beiträge:
    67
    Ort:
    im Gitarrenladen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 30.07.07   #5
    Das VST war auch nicht von Korg.
    Aber es hatte eine ähnliche Bedienoberfläche zum Steuern der einzelnen Effekte.
     
  6. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 31.07.07   #6
    @topo: nein, so einfach ist das nicht :) ich bleibe auch lieber bei meinen kps...

    @chrismeg7: ableton hat x/y pads für effektparameter, meinst Du das, Du crossposter?
     
  7. Chrismeg7

    Chrismeg7 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Zuletzt hier:
    6.03.16
    Beiträge:
    67
    Ort:
    im Gitarrenladen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 12.04.10   #7
    Hab jetzt bei Cubase sowas gefunden.
     
  8. Hephaistos

    Hephaistos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.06
    Zuletzt hier:
    21.02.15
    Beiträge:
    837
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    364
    Erstellt: 13.04.10   #8
    Dann bitte raus mit der Sprache! ;) Welches Plugin benutzt du? Mich würde ein virtuelles KaossPad ebenfalls interessieren, obwohl es vermutlich auch extern einzuschleifen ist (zumindest in der großen Version nehme ich an, ich kenne leider nur die kleine live-Bauart ohne vernünftige Anschlüsse *g*).
     
Die Seite wird geladen...

mapping