Wah Wah Problem

von ginod, 20.02.07.

  1. ginod

    ginod Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    10.03.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.564
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    143
    Kekse:
    5.741
    Erstellt: 20.02.07   #1
    Ich habe ein Problem mein Dunlop Wah Wah ist bei manchen meiner Zerrtretern einfach zu kurz. Also der Weg des WAh Wahs. Ohhhjehh schwierig zu erklären. Also ich habe z.B. ne Zerre am Amp wenn ich da das Wah anstelle kann ich von vorne bis hinten des Tretweges meines Pedals schönen guten Wah Wah Sound machen. Doch mahc ich z.B. meinen Jackhammer oder Boss an dann kann ich den fuß nur ein bisschen hoch machen und der ton ist komplett weg. Mach ich es hingegen ien bisschen nach vorne schon ist megaa laut und überhaupt nicht wah wah mäßig. Eher alles schrill und ätzend. Also muss ich da irgendwas umstellen damit das klappt ?
     
  2. xium

    xium Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.06
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 20.02.07   #2
    Hi

    Grundsätzlich kommt zuerst das Wah und dann die Zerrmienen.. gleiches gilt für "Oktaver"..
    (wie z.b. das Whammy)

    mfg
     
  3. Squealer

    Squealer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.16
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    37
    Erstellt: 20.02.07   #3
    Hi,

    das habe ich noch nicht gehört.
    Ich dachte immer, dass es nur auf den Geschmack ankommt. Es klingt nämlich unterschiedlich!
    Ich habs so gemacht, wie es für mich besser geklungen hat und siehe da, erst WAh und DANN der Diablo.
    Aber dass es solche Schwierigkeiten gibt ist mir neu...das war bei mir nicht so. Vielleicht is die Batterie leer, oder so?

    Gruß
     
  4. Chaos-Black

    Chaos-Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Niedersachsen/Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    3.073
    Erstellt: 20.02.07   #4
    hm? Was würdest du denn generell vorher spielen? Wah oder Whammy?

    alex
     
  5. xium

    xium Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.06
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 20.02.07   #5
    Gute Frage, ich hab zwar nicht das Whammy, aber ich denke das auch das Whammy vorm Wah sein sollte.. also am besten ausprobieren..
    interessantes bsp. finde ich ist z.b. diese verbindung: gitarre -> Electro Harmonix POG -> Whammy -> Zerrmienen -> ...
     
  6. Kirk Lee Hammet

    Kirk Lee Hammet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.07
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.07   #6
    Grundsätzlich sollte man bei der Verkabelung folgenden Weg einhalten:

    WahWah-Pedal>Kompressor>Overdrive/Distortion>Chorus/Flanger>Delay>Volume>Hall
     
  7. Chaos-Black

    Chaos-Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Niedersachsen/Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    3.073
    Erstellt: 20.02.07   #7
    Ich denke der grundsätzliche Weg ist, je nach Zweck, klar. Ich meine jetzt nur wegen dem Whammy....naja...


    alex
     
  8. Maggisus

    Maggisus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 20.02.07   #8
    Mal ne frage setz mann eingentlich einen Tuner vor oder nach dem Wah Wah?
    Aber ist es nicht so das man das Volumen Pedal eigentlich ganz am anfang setzt?
    Das hab ich zumindest immer bei mir gemacht.

    Mfg
     
  9. Kirk Lee Hammet

    Kirk Lee Hammet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.07
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.07   #9
    WahWah-Pedal>Whammy. Hat sich bei mir aus Rauschgründen bewährt.
     
  10. HASBE

    HASBE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    17.05.14
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    233
    Erstellt: 20.02.07   #10
    Wer spielt schon Wah und Whammy zur gleichen Zeit ? Ein gepitchter oder oktavierter Wahsound ist doch nicht zu gebrauchen.Whammy benötigt ein sauberes Eingangssignal
    um vernünftig zu arbeiten/rechnen.Also erst Whammy,dann Wah.
     
  11. Maggisus

    Maggisus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 20.02.07   #11
    Stimmt eigentlich, irgendwie ganz logisch.
    Bringt ja nichts wenn davor schon ein Effektgerät den Sound verändert und dann soll das Gerät auch noch richtig pitchen geht ja garnicht.
     
  12. HASBE

    HASBE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    17.05.14
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    233
    Erstellt: 20.02.07   #12
    Geht schon,ist aber völlig krank und unbrauchbar!!!Einen Zerrer kann man eventuell vor
    das Whammy setzen,klingt anders aber noch brauchbar.Alle anderen FX haben vor dem
    Whammy/Octaver/Pitchzeugs nix verloren.
     
Die Seite wird geladen...

mapping