Probleme mit Mccoy Wah-wah

von slugs, 05.08.06.

  1. slugs

    slugs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    14.02.16
    Beiträge:
    1.513
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.398
    Erstellt: 05.08.06   #1
    Also,

    irgendwie will mein Vox McCoy Wah-wah im Moment nicht so recht. :rolleyes:
    Vor einigen Wochen hab ich hier schon mal reingepostet, dass ich das Teil repariert habe, weil das Pedal ohne Hilfe des Fußes immer nach vorne geklappt ist, also nicht in einer festen Position blieb.
    Das ist mittlerweile repariert. Nach dieser "Reperatur" hatte ich das Problem, dass der Klang in den tieferen Frequenzen (also wah hinten) geknistert hat. Das war auch schnell behoben, weil sich die Schrauben irgendwie nicht mit der Platine vertragen haben. So, aber jetzt kommts:

    Nehmen wir mal an das Pedal ist ganz hinten (also tiefe Frequenzen im Vordergrund). Dann sind wir im Bereich 0% (das sag ich jetzt einfach mal so)
    Wenn das Pedal ganz vorne ist, sind wir bei 100%

    Also, wenn ich jetzt das Pedal von hinten nach vorne und wieder von vorne nach hinten Drücke, dann gehe ich einen Weg von 0%-100%-0% (wenn alles gut klappt)
    Ich hab im Moment das Problem, dass das nur bedingt klappt.

    Wenn ich also spiele, und dabei das Pedal 10 mal KOMPLETT auf und ab wippen lasse

    dann läuft das oft so ab, dass es der Sound die ersten 3 Versuche von 0-100% problemlos schwankt (so wie es sein sollte), dann aber auf einmal nur noch von sagen wir mal 35-100% schwankt.
    Das Bedeutet also, dass mich mein Pedal irgendwann nicht mehr in die tiefsten Frequenzen lässt, obwohl es ganz hinten ist. Als ob der Pedalweg mittendrin verkürzt worden wäre. Das komische ist, das wechselt ab und zu. Somit kann es irgendwie nicht die Poti-Einstellung sein (obwohl ich die auch schon mehrmals verändert habe, doch das hat nichts gebracht)

    Was ist da jetzt nur los? Hab ich irgendwie die Platine kaputt gemacht oder was ist da passiert?

    slugs
     
  2. slugs

    slugs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    14.02.16
    Beiträge:
    1.513
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.398
    Erstellt: 06.08.06   #2
    Also heut hab ich das Teil nochmal aufgemacht (zum 50. mal die Woche, oder so ;) )
    und gleichzeitig das Pedal an den Amp angeschlossen. Ich dachte mir, vieleicht liegt es an den Kabeln. Und tatsächlich, wenn ich an einem der 3 Kabel, die vom Poti weg gehen, etwas gewackelt habe, ging das Wah ab und zu ganz tief runter dann wieder nicht.

    VIeleicht ein Kabelbruch dachte ich mir.
    Dann hab ich ein Stückchen von dem Kabel weg geschnitten und es neu verlötet und im Moment funzt das Wah perfekt. So wie es sein sollte.
    Ob das jetzt so bleibt weiß ich nicht.

    Warum das jetzt außerdem geht, weiß ich auch nicht. Hab leider zu wenig Ahnung von Schaltplänen usw.
     
Die Seite wird geladen...

mapping