Warum benutzen so viele Sänger das Sm57?

von Amp Kill Yourself, 10.11.03.

  1. Amp Kill Yourself

    Amp Kill Yourself Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.03
    Zuletzt hier:
    4.09.08
    Beiträge:
    377
    Ort:
    Phönix aus der Asche
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.11.03   #1
    Ich habe gerade ne Runde Viva geguckt und in jedem 3. Clip sangen der/die Sänger/innen über ein Sm57. Ich habe aber schon oft Leute im Forum gehört, die gesagt haben, man sollte über ein Sm57 nicht singen...
    Warum benutzen diese Künstler eins?
     
  2. Patrick Beyer

    Patrick Beyer Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.09.06
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.11.03   #2
    Hallo du!

    Hmm, ist mir noch nicht aufgefallen, aber ich habe auch keine Zeit sowas zu gucken.
    Aber du kannst dir sicher sein, dass sie die Songs sicherlich nicht mit diesem Mikro im Studio aufgenommen haben oder das sie den Song mit diesem Mikro live performen würden. Das ist dann nur für die Optik im Video.
     
  3. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.615
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.926
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 10.11.03   #3
    ...ich würde mal schwer vermuten, dass du das mit dem SM58 verwechselt hast. Das ist eigentlich das Mikro, was man (Playback/Video etc.) immer "sieht".

    SM57 wird für Videoproduktionen auch kaum einer nehmen, weil es Sch**** aussieht als Gesangsmikro ;-)
    Guckst du hier: http://www.musik-service.de/ProduX/PA/Mikrofone/Shure_SM57.htm
    (Im Vergleich: das 58er: http://www.musik-service.de/ProduX/PA/Mikrofone/Shure_SM58_Gesangs_Mikrofon.htm )

    Außer du hast den "Motörhead-Special-Event-Day" auf Viva (!?) erwischt, dann könnte das mit dem 57er hinkommen. :mrgreen: :mrgreen:

    Jens
     
  4. Amp Kill Yourself

    Amp Kill Yourself Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.03
    Zuletzt hier:
    4.09.08
    Beiträge:
    377
    Ort:
    Phönix aus der Asche
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.11.03   #4
    Ich wusste das jemand das sagen würde, es war mit hundertprozentiger sicherheit das sm57
     
  5. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.615
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.926
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 10.11.03   #5
    Würde mich echt wundern, aber gut...

    Mal ein Beispiel für ein Video (Titel/Künstler)? Sollte ja nicht so schwer sein, wenn das so häufig zu sehen ist... Nur interessehalber ;-)

    Jens
     
  6. Amp Kill Yourself

    Amp Kill Yourself Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.03
    Zuletzt hier:
    4.09.08
    Beiträge:
    377
    Ort:
    Phönix aus der Asche
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.11.03   #6
    Ich kannte die alle nicht, Das war einmal so ne Metalband und davor auch sowas rockiges und ich glaube in diesem neuen Good Charlotte Video auch. Aber ich poste es hier wenn ich wieder eins als Gesangsmikro sehe.
     
  7. mikroguenni

    mikroguenni HCA Mikrofontechnik HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    525
    Ort:
    Wedemark
    Zustimmungen:
    183
    Kekse:
    4.166
    Erstellt: 11.11.03   #7
    Damit sie ein Mikrofon in der Hand haben! Die Aufnahme ist längst gemacht und wird per Playback eingespielt. :mrgreen: Also könnten die auch ein Stück abgesägten Besenstiel oder eine Eistüte in der Hand halten. (Ein Grund warum sie statt des SM 58 das SM 57 nehmen, könnte sein weil der Kopf des SM 57 kleiner ist)

    Gruß Günni
     
  8. Amp Kill Yourself

    Amp Kill Yourself Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.03
    Zuletzt hier:
    4.09.08
    Beiträge:
    377
    Ort:
    Phönix aus der Asche
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.11.03   #8
    Echt? Ich hab mich immer gewundert warum in manchen Videos die Gitarren zerschlagen werden und man das auf der CD nicht hört....

    Btw. Ich finde deinen Nick n bisschen gewagt
     
  9. michi-x

    michi-x Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    21.03.04
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.11.03   #9
    zu Jens: Mia - Kreisel, hab ich heute gesehn, da benutzt sie ein sm57
     
  10. mikroguenni

    mikroguenni HCA Mikrofontechnik HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    525
    Ort:
    Wedemark
    Zustimmungen:
    183
    Kekse:
    4.166
    Erstellt: 12.11.03   #10
    Btw. Ich finde deinen Nick n bisschen gewagt

    warum?????????
     
  11. Patrick Beyer

    Patrick Beyer Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.09.06
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.11.03   #11
    Da ein sehr liebes Mitglied mit dem Nick MAGICGYNNII erst vor kurzem verstorben ist; und er war unter Anderem sehr im Mikrofon-Bereich engagiert. Und so ergibt sich eine gewisse Ähnlichkeit zu deinem Nick.
     
  12. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 13.11.03   #12
    @ Patrick Beyer

    ich kenne mikroguenni schon seit Jahren! Er ist ein sehr Kompetenter Kenner vieler Mikrofone, dessen Meinung ich sehr schätze. Er heißt eben auch Günter und hat beruflich viel mit Mikrofonen zu tun. Daher auch der Nickname, den er schon lange benutzt. Weil er aber im neuen Forum noch nicht so viel geschrieben hat konnte man diesen Nick falsch interpretieren. Keineswegs hatte mikroguennie vor mit seinem Nick die Gefühle derjenigen zu verletzen, die magicgynnie kannten.
     
  13. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.615
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.926
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 14.11.03   #13
    Hmmm... Ich hab gerade mal auf der Website geschaut, alles was da zumindest auf Live-Photos zu sehen ist, sieht mir sehr schwer nach SM58 aus: z.B.

    [​IMG]

    Jens


    Edit: Na, ob der Jens da mal nach dem Mikro gesucht hat... :D
    mfg Patrick


    EDIT: Da ist noch was Anderes "micro", aber das ist sehr nett anzusehen ! ;-)
    Paul
     
  14. Amp Kill Yourself

    Amp Kill Yourself Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.03
    Zuletzt hier:
    4.09.08
    Beiträge:
    377
    Ort:
    Phönix aus der Asche
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.11.03   #14
    ja das ist ein sm58.
     
  15. Tallica0815

    Tallica0815 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.07
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    173
    Erstellt: 24.04.04   #15
    Also im neuen Danko Jones Video wird definitiv ein Sm57 benutzt, aber das Video ist sowieso so derbe auf Protzerei getrimmt.... Man sieht die ganze Zeit nur ein Bild, aber immmer shcön zu sehn: ein großes Marshall fullstack und ne fetet 8x10er Ampeg Bassanlage. Ich glaube dir Jungs haben's nötig ;-)
     
  16. BluePhoenix

    BluePhoenix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    12.01.11
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.04.04   #16
    Dann schreib ich auch mal :)
    Also der Sänger der Dandy Warhols benutzt auch ein SM57 (bei Liveauftritten!), genau wie die Keyboarderin...
    Nur beim Drummer sieht es stark nach nem Shure Kondenser aus...

    Der Keyboarder von Moloko benutzt für seine Vocodergeschichten auch ein SM57...

    In irgendnem Musikvideo hab ich letzens auch noch nen Sänger mit SM57 gesehen, weiß aber nicht mehr was...

    Gruß BP
     
  17. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    26.291
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.382
    Kekse:
    107.616
    Erstellt: 28.04.04   #17
    Prinzipiell kann man natürlich auch über ein SM-57 singen - und wenn irgend ein Star sich das in den Kopf gesetzt hat, dann wird sein Toning sehen müssen, wie er damit zurecht kommt.

    Das Hauptproblem ist, dass das SM-57 keinen Bass-Rolloff (-> http://www.musik-service.de/Mikrofone/miBegriffe.htm ) hat. Dadurch übertreibt es beim Lippenkontakt die Bässe sehr stark. Natürlich kann man das wegequalizen. Das hat aber dann zur Folge, dass die Stimme sehr dünn klingen kann, wenn der Sänger bei lauten Passagen das Mikro vom Mund entfernt.

    All das ist mit einem normalen Vocal-Mikro besser in den Griff zu bekommen, aber wer sich das Leben schwerer machen will, kann das natürlich tun ;-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping