Warum spielt man es nicht als lagen spiel (Hallowed De Thy Name)?

  • Ersteller TR Metal
  • Erstellt am
T

TR Metal

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.06.13
Mitglied seit
21.09.05
Beiträge
607
Kekse
206
Ort
@home
Ich habe folgende frage und zwar geht es um das bereits genannte Stück, ich verstehe die logik nicht die hinter der Spielart steckt!

im orginal ist es so:

E||----------------------------|-----------------------------||
B||----------------------------|-----------------------------||
G||--9---4---5-----------------|--9--------------------------||
D||--9---4---5---------5-4-2-0-|--9--9-9-9--9-9-9--9-9-9--5--||
A||--7---2---3---2-3-2---------|--7--7-7-7--7-7-7--7-7-7--5--||
E||----------------------------|--------------------------3--||

ich hätte mache es aber so gemacht:

E||------------------------------|-----------------------------||
B||------------------------------|-----------------------------||
G||--9---4---5-------------------|--9--------------------------||
D||--9---4---5-------------------|--9--9-9-9--9-9-9--9-9-9--5--||
A||--7---2---3---------10-9-7----|--7--7-7-7--7-7-7--7-7-7--5--||
E||--------------7-8-7--------10-|--------------------------3--||

es sind ja die gleichen noten!

aber ich will mir nix vormachen die Maiden Boys haben mehr drauf also wieso machen die das so?
 
(>evil<)

(>evil<)

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.03.11
Mitglied seit
18.07.05
Beiträge
785
Kekse
1.710
hi!!
ich schätze mal, dass die simple antwort lautet : "weil es für sie einfacher zu spielen ist"....jeder hat ja schlißlich andere spiel gewohnheiten....wenn es für dich besser auf deine weise klappt, dann spiel' es so, wie du es am besten kannst...

manchmal kommt es auch auf den kontext an, d.h. was z.b. nach einer notenfolge kommt...manchmal ist es unpraktisch, einen weiten sprung auf dem griffbrett zu machen und manchmal besser, wenn man danach besser an die daraufffolgenden noten bzw. akkorde kommt....

desweiteren sind tabs aus dem netzt ja nicht immer der absolute maßstab...

ich hab so oft schon sachen verändert, weil es für mich einfach praktischer war vom spielgefühl...und selbst wenn jimmi hammett, slash halen, steve gilbert usw. es dann selber anders spielen, spiele ich es dann ja nicht unbedingt falsch :D

gruss

evil
 
6Red6Dragon6

6Red6Dragon6

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.05.14
Mitglied seit
05.02.05
Beiträge
1.976
Kekse
6.878
Ort
Mannheim
Wenn man nach dem C5 in der Lage weiterspielt, kann man den Lagenwechsel nach oben bequem machen, während die leere D Saite klingt.
In deiner Version müsste man nach dem C5 mit dem Zeigefinger schnell vom 3. in den 7. Bund rutschen, während man sich bei der Original-Version Zeit mit dem Umgreifen lassen kann, ich denke mal das wird der Hauptgrund sein.
 
T

TR Metal

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.06.13
Mitglied seit
21.09.05
Beiträge
607
Kekse
206
Ort
@home
Wenn man nach dem C5 in der Lage weiterspielt, kann man den Lagenwechsel nach oben bequem machen, während die leere D Saite klingt.
In deiner Version müsste man nach dem C5 mit dem Zeigefinger schnell vom 3. in den 7. Bund rutschen, während man sich bei der Original-Version Zeit mit dem Umgreifen lassen kann, ich denke mal das wird der Hauptgrund sein.

allerdings kann ich ja die powerchords ja ebenfalls transponieren, was ich auch mache ich meine C5 und so weiter habe ich vergessen hier hinzuschreiben!
 
6Red6Dragon6

6Red6Dragon6

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.05.14
Mitglied seit
05.02.05
Beiträge
1.976
Kekse
6.878
Ort
Mannheim
In dem Fall würd' ich noch als Argument anführen, dass ein C5 auf der A-Saite etwas knackiger klingt, als auf der E-Saite. Außerdem isses cooler, wenn man von E nach C runtersliden kann. :)
 
DenniZ_10000

DenniZ_10000

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.08.14
Mitglied seit
12.01.06
Beiträge
1.339
Kekse
1.431
Ort
Hamburg
das Ding ist einfach, dass die Tabs nicht original von Iron Maiden sind. Die hat ja irgendein Typ aufgerschrieben, der das z.B. garnicht beachtet hat und genau deshalb sollte man auch nicht allen Tabs vertrauen, denn viele stimmen einfach nicht!
Und ich denke es gibt sehr viele, die sich grade über sowas, wie die Lage keine Gedanken machen.

Was es teilweise gibt ist, dass Bands lieber die Powerakkorde auf der E-Saite spielen als auf der A-Saite. Also z.B. lieber das D auf dem 10.Bund der E-Saite anstatt auf dem 5. der A-Saite.
Dies wird gemacht, weil es fetter klingen soll und es halt auf dickeren Saiten immer etwas fetter klingt...
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben