Warum werden die Gesangsmikros von oben gehangen bei Studioaufnahmen?

von mos, 18.04.07.

  1. mos

    mos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    579
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.118
    Erstellt: 18.04.07   #1
    Ist vielleicht eine blöde Frage, aber warum sieht man immer wieder, dass die Mikros von oben runterhängen bei Gesangsaufnahmen im Studio?

    Macht das einen besonderen Effekt oder ist es einfach praktischer, weil man so nicht aus versehen an den Ständer kommt?

    Wenn ich mein Mikro so positionieren möchte, kippt mein Mikrofonständer um :mad: . Ich habe ein Röhrenmik (ist halt recht schwer):rolleyes: und einen Ständer von K&M. Gibt es da irgendwie robustere Ständer oder Tricks?
     
  2. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 18.04.07   #2
    Hi und Hallo.

    Hat ihr mir vor ein paar Monaten auch mal gefragt. Hier ist der Link:

    https://www.musiker-board.de/vb/stu...n-zur-vokal-aufnahme-mit-studio-mikrofon.html

    In kurzform:

    • Einer der wichtigsten Gründe ist die Wärmeabgabe der Röhren. Besonders bei älteren Mikrofonen kann es zu Beschädigungen der Membran kommen, wenn von unten die Röhrenwärme nach oben, auf die Membran steigt.
    • Da das Mikrofon von oben hängt, wird der Sänger/in mit freien Brustkorb singen, da er/sie sich mehr aufrichtet.
    • Des weitern kann man besser ein Notenpult anbringen, da mehr Platz ensteht. Dies kann aber zur Einschränkung der Sänger/in führen, da man sich nicht mehr aufrichtet und nach unten schaut.
    • Auch eine leichte Neigung nach hinten, sorgt dafür, dass der Gesangsluftstrom nach unten weg geht. Dadurch gibt es eine klarere Intonation und somit mehr Druck und Klarheit. Auch die Zischlaute/Poplaute werden reduziert, was den Klang entscheidend verbessert.
     
  3. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 18.04.07   #3
    Für so was gibt's übrigens spezielle Stative... Hier zum Beispiel.
    Die sind hoch genug.
     
  4. mos

    mos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    579
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.118
    Erstellt: 18.04.07   #4
    Ah, danke! Da stehen ja eine ganze Reihe super Tipps drin. Hatte ich nicht gefunden.


    Super, kannte ich noch nicht. Werde ich mir mal genauer anschauen.
     
  5. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.650
    Zustimmungen:
    816
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 18.04.07   #5
    Zum Thema Mikrofonierung gibt es auch ein gutes Video auf der Seite von Sweetwater.

    EDIT: Ach, den Link hattest du schon in einem anderen Thread gesehen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping