Warwick Sweet 25.1 - Modifikation

von dragon_che, 26.02.08.

  1. dragon_che

    dragon_che Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.06
    Zuletzt hier:
    13.01.10
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Vlotho
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 26.02.08   #1
    Ahoi!

    Ich spiele jetzt seit knapp 1,5 Jahren über einen Warwick Sweet 25.1 und bin an sich echt zufrieden mit dem Teil. Allerdings geht mir eines mächtig auf den Zeiger.. und das ist das Gewicht und die Sperrigkeit in Bezug auf den Transport. Ich hab jetzt vor, mir Rollen drunter zu schrauben, habe aber Angst, dass ich dabei das Innenleben beschädigen könnte. Ich gehe zwar nicht davon aus, dass am Boden des Combos Kabel verlaufen, aber bevor ich es durch Bohren und nen kaputten Amp herausfinde, frag ich lieber mal hier im Forum, ob jemand entweder weiß, ob ich durch das anschrauben von Rollen etwas beschädige (abgesehen vom Bezug etc natürlich :rolleyes:), und/oder jemand ein ähnliches Projekt bei einem Sweet 25.1 schon durchgeführt hat.

    Danke schon mal für eure Hilfe!!
     
  2. FollowTheHollow

    FollowTheHollow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    1.639
    Ort:
    Saarland - nahe Saarlouis - Heusweiler
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.601
    Erstellt: 26.02.08   #2
    wie wärs denn einfach mit nem passenden brett mit rollen für unten drunter? kannst den amp dann draufstellen wenn du willst, und auch runter holn. hast die rollen nicht immer unterm amp.
    oder redest du von abnehmbaren rollen?

    mfg
    FtH
     
  3. dragon_che

    dragon_che Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.06
    Zuletzt hier:
    13.01.10
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Vlotho
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 26.02.08   #3
    Hey FtH!

    Darüber hab ich auch schon mal nachgedacht, aber komfortabler fänd ich's einfach mit druntergeschraubten Rollen mit Bremse. Falls dies allerdings nicht möglich sein sollte, werd ich zum Rollbrett greifen.
     
  4. mawi

    mawi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.04
    Zuletzt hier:
    9.03.10
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    358
    Erstellt: 26.02.08   #4
    Ich hab bei irgendeinem Boxenhersteller mal gesehen, dass man die Box auf ein Rollbrett stellen und mittels Butterflyverschlüssen darauf fixieren konnte. Geile Idee irgendwie.

    Das Sackkarrenprinzip mit Eckrollen finde ich allerdings immer noch am besten. Wird allerdings schwierig Nachrüstbar sein bei dem Sweet, da er doch dieses "Kickback" ermöglicht oder?!
     
  5. dragon_che

    dragon_che Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.06
    Zuletzt hier:
    13.01.10
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Vlotho
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 26.02.08   #5
    Also diese Rollbrett-Butterfly-Lösung klingt echt interessant. Das wär mal ne Erwägung wert. Hab nur grad leider nichts auf Anhieb gefunden :nix:

    Japp, hab da noch so'n extra Klappfuß für 45° Lage.
     
  6. mawi

    mawi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.04
    Zuletzt hier:
    9.03.10
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    358
    Erstellt: 27.02.08   #6
    Ich hab's gefunden. Mick hat solche Lösungen im Angebot, zu sehen hier.
     
  7. -Martin-

    -Martin- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.01.06
    Zuletzt hier:
    5.12.15
    Beiträge:
    2.654
    Ort:
    Dusty Hill
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    13.491
    Erstellt: 29.02.08   #7
    Sowas kann man aber deutlcih günstiger selber machen.
    Einfach mal aufm Sperrmüll oder auch im Keller nach alten Skischuhen gucken.
    Da sind ja eigentlich immer so "Spannschellen" dran, die man dafür wunderbar verwende kann, heut abend kann ich mal Bilder posten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping