was beachten bei austellungsmodell?

von Masta Kurt, 12.09.05.

  1. Masta Kurt

    Masta Kurt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.05
    Zuletzt hier:
    28.11.07
    Beiträge:
    77
    Ort:
    Niederösterreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.09.05   #1
    tag!
    ich hab vorher nochmal mit mp telefoniert und dei meinten sie hätten vom peavey studiopro 112 nur noch n austellungsmodell da.
    meine frage, kann man ohne bedenken ein austellungsmodell nehmen? wenn ja, was sollte ich mir genau ansehen?
    lg daniel
     
  2. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 12.09.05   #2
    Hi

    Der Peavy ist ein Transistor Amp, d.h. er hat "keine" Verschleissteile wie Röhren o.ä.
    Wenn er funktioniert und optisch gut aussieht, dann ist höchstwarscheinlich auch alles in Ordnung. Schau ihn dir halt mal an, wenn er nen paar kratzer hat dann kannst du mal nach nem kleinen Preisnachlass fragen, aber selbst wenn, Kratzer kommen bei gebrauch eh rein vondaher isses eigentlich auch egal ;)

    cu :)
     
  3. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 12.09.05   #3
    prüfen, ob die potis wackeln, die eingangsbuchse keinen wackler hat.
    bei austellungsmodellen solltest du aber auf jeden fall einen preisnachlass erhalten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping