Was bedeutet Assault und Battery?

von MC Jay, 23.05.04.

  1. MC Jay

    MC Jay Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 23.05.04   #1
    hieß das nicht mal drums oder so in der art?

    bis dann,
    Bds_Justus
     
  2. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 23.05.04   #2
    Batterie und Assault sind ausländische Bezeichnungen für "Schlagzeug". Batterie kommt aus dem fanzösischen und wird nicht "battery" sondern "batterie" geschrieben. Assault ist meines Achtens ein englisches Wort.
     
  3. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 23.05.04   #3
  4. Leberfläkel

    Leberfläkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    888
    Ort:
    MR, HU, AB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 23.05.04   #4
    Robbery, Assault and Battery...
    the felon and his felony...

    jaja die guten alten Zeiten...;)

    assault and battery jur. tätliche Beleidigung (Quelle: Langenscheidt)
     
  5. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 23.05.04   #5
    00Schneider wrote:

    Sorry, dass stimmt schon. Assault ist Schlagzeug. Warum sollte sonst Nicolas Baker(ex Dimmu Borgir) ins Booklet Assault & Battery schreiben? Schätze Assault ist hier speziell als "Metaldrumset" gemeint.
     
  6. Atomfrosch

    Atomfrosch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    13.05.06
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    247
    Erstellt: 23.05.04   #6
    Assault and Battery - (jur.) Körperverletzung

    Assault alleine wäre Angriff oder im juristischen Sinne tätliche Beleidigung - also nix Schlagzeug. :p
     
  7. C~H

    C~H Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 23.05.04   #7
    »Raubüberfall und Schlagzeug -
    Der Verbrecher und sein Verbrechen...«
     
  8. beatman

    beatman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.06
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Pöttsching/Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.04   #8
    so komplett ohne Kontext ist es schwierig.
    Babylon sagt:
    assault (engl-deutsch):
    v. angreife, überfallen, erstürmen; vergewaltigen
    n. Angriff
    assault (engl-engl):
    v. attack, storm, fallupun; rape
    n. attack, onslaught
     
  9. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 24.05.04   #9
    Das stimmt eben nicht, weil es sonst im Wörterbuch stehen würde.

    Ein paar findest du hier:
    http://www.google.com/search?hl=en&ie=UTF-8&cat=gwd/Top&q=english+dictionary&spell=1


    Weil, das hier ist ganz einfach Käse:
     
  10. Leberfläkel

    Leberfläkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    888
    Ort:
    MR, HU, AB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 24.05.04   #10
    ich sehe, wenigstens einer versteht mich....
    zudem finde ich "Schlagzeug" unheimlich passend in diesem Kontext....
     
  11. C~H

    C~H Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 24.05.04   #11
    Aber sicher! Und der darauffolgende, furiose 13/16-Solopart spricht in dieser Hinsicht Bände. Unser lieber Onkel Philip hat sich durchaus was dabei gedacht... ;) :D
     
  12. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 24.05.04   #12
    00Schneider unser brillentragender Besserwisser mit Wörterbuch! :D

    Meinetwegen streiche das Wort Assault für Drums aus deinem fachkompetenten Wortschatz, ich jedenfalls werde mir merken, dass im Metalbereich das Wort Assault auch Drums bedeuten kann und gebe einen Pfifferling auf irgendwelche Sesselpupsende Profs(Langenscheidt etc.) die keinen Erfindungsgeist haben. ;)
     
  13. Atomfrosch

    Atomfrosch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    13.05.06
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    247
    Erstellt: 24.05.04   #13
    Bitte mach ein Foto vom ersten Englischsprachigen, dem du erzählst, dass du Angriff bzw. Körperverletzung spielst! Das verständnislose Gesicht würde ich zu gerne sehen.
     
  14. Leberfläkel

    Leberfläkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    888
    Ort:
    MR, HU, AB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 25.05.04   #14
    wobei der Part eher auf Vetter Tony zurückzuführen ist, der hat immer für so mathematische Spezialitäten wie auch den Weltuntergang in der fertigen Suppe gesorgt....
     
  15. cookie

    cookie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.04
    Zuletzt hier:
    19.10.13
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Dieburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.05.04   #15
    war in den 70´ ern ein Drumkit !

    .............unter Musikern............. nicht unter Klugscheißern!
     
  16. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 01.06.04   #16
    @ keks
    wg. batterry streitet sich ja auch keiner.

    @ jvs, denk mal weiter wie bis zur Stockspitze ...... und voe allem, denk, bevor Du was schreibst.

    Seit RocknRoll als Musikbegriff und nicht als Schwere Arbeit angesehen wird, gab es immer wieder Leute, die etwas Humor haben und solch Covertexte mit einem Augenzwinkern versehen.

    Da wird dann schon mal von asortet knickknacks, sonic booms usw gesprochen, wenn man vom Schlagzeug spricht. Deswegen wird im Progrock ein Schlagzeug noch lange nicht als knickknack bezeichnet ....

    Oder x uses and abuses y drums and z Cymbals als Angabe zum Endorsment.

    Manchmal wird auch ein Vorfall aus der letzten Tour als Gag eingebaut.

    Und unter so einem Aspekt macht dann assault and battery auch wieder Sinn.
    Aber mach Dich nur weiter lächerlich mit Deiner Art.....


    Grüße

    Bob
     
  17. bambula

    bambula Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.04
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    950
    Ort:
    RuhrgeBEAT !!!
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    408
    Erstellt: 01.06.04   #17
    hmm oda man beschränkt sich auf wörter die man kennt ;D battery zB oda einfach drumset, drums ;D warum schwer wenns auch einfach geht :p
     
Die Seite wird geladen...

mapping