was bracuh man von der gitarre bis zum PA mischpult

von little_krachmach, 08.09.05.

  1. little_krachmach

    little_krachmach Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.05
    Zuletzt hier:
    30.04.06
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.09.05   #1
    .. jup

    die überschrift sagt alles

    ich will mir ne kleine PA zulegene .. würd jetzt gern wissen was ich da lles brauche ....

    kann ich als vorverstärker den kleinen hier nemnen????

    was ich halt weis ist kabel von der gitarre zum vorverstärker .. dan von dem zum mischpult .. aber ... hab ich da was vergessen ???ß
     
  2. schmoemi®

    schmoemi® Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Beiträge:
    1.066
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    189
    Erstellt: 08.09.05   #2
    Nimm als Preamp den POD oder das VOX Tonelab. Die sind genau für sowas gemacht.
     
  3. little_krachmach

    little_krachmach Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.05
    Zuletzt hier:
    30.04.06
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.09.05   #3
    kostet aber 555€


    ...gibts da nichts biligeres ????
     
  4. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 08.09.05   #4
    ohne nen modeller mit boxensimulation wird sich die gitarre direkt innen mischpult wohl eher seltsam anhören.

    je nach dem, ob du stereosignal ab dem pod nutzen willst, nimmst du 1 bzw 2 klinke-klinke kabel und am mixer innen line.

    mehr brauchst du eigentlich nicht.

    [edit:]
    https://www.thomann.de/line6_pod_ii_nrml_prodinfo.html 179€
    https://www.thomann.de/line6_pod_xt_amp_modeler_prodinfo.html 344€
    https://www.thomann.de/line6_pod_xt_live_prodinfo.html 479€

    https://www.thomann.de/behringer_vamp_prodinfo.html 99€
    https://www.thomann.de/behringer_vamp_pro_lx1_prodinfo.html 159€

    jeweisl (außer pod live) zum ansteuern: https://www.thomann.de/behringer_fcb_1010_prodinfo.html 149€...
     
  5. Sca

    Sca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    11.05.16
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    212
    Erstellt: 08.09.05   #5
    kannst natürlich auch alternative produkte nehmen wie V-Amp2 / V-Amp Pro

    nur sind die dinger ziemlich umstritten.... ich persönlich find den nich so toll.
     
  6. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 08.09.05   #6
    Das ist ein LINE-Mixer.

    Gitarre - Amp - Box - Micro - (Stagebox) - Mischpult - Endstufe - PA-Boxen

    DAS wäre ein klassischer PA-Weg von der Gitarre. Anstelle von Amp und Box geht natürlich auch ein modelling amp oder, wie ich es für cleansounds mag, direkt ins Pult, aber dann sollte man ne DI-Box dazwischenklemmen.

    Ein Line-Mischer ist hier eigentlich irgendwie.......seltsam
     
  7. Volrath

    Volrath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Herten
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    247
    Erstellt: 08.09.05   #7
    hi,
    ich würde dir entweder den pod oder den v-amp2 von behringer empfehlen, problem am v-amp ist die qualität. nem kumpel von mir ist er nach 2 monaten auseinander gefallen, und einer freundin von mir die den bass v-amp hat, der ist das dingen nach 2 wochen kaputt gegangen. hat einstellungen gelöscht usw. der sound von dem teil ist nicht schlecht. aber die qualität is miserabel. das problem beim pod ist der preis (im gegensatz zum v-amp)

    gruß Philipp
     
  8. dEaThCoRe

    dEaThCoRe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.05
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Pegnitz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.09.05   #8
    das mit dem auseinanderfallen lässt sich aber bei 2 jahren garantie meistens gut lösen... mehr kann man für das geld nicht erwarten.
     
  9. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    26.291
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.392
    Kekse:
    107.744
    Erstellt: 08.09.05   #9
    also,,, wir haben hunderte V-Amps verkauft, und das hätten wir wohl nicht, wenn sie auseinanderfallen täten, schlecht klingen würden oder eben prinzipiell ihr Geld nicht wert wären ;)
     
  10. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 08.09.05   #10
    gitarre -> fx->preamp->fx->poweramp->mic->mixer->endstufe->boxen

    ist der wohl längste weg
     
  11. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 09.09.05   #11
    @Offfi
    du hast aber den Git-Speaker vergessen *g*
     
  12. UDE0991

    UDE0991 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    131
    Erstellt: 09.09.05   #12

    Hi,
    Nen Modeller / Boxensimulator brauchts auf alle Fälle
    Guck dir dieses "mobile" Teil mal an ....

    https://www.thomann.de/zoom_pfx9003_guitar_fx_prodinfo.html?sn=6f942f6092db0ec26e72e5fd2c0092e5
     
  13. Hotroddeville

    Hotroddeville Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.015
    Erstellt: 09.09.05   #13
    Was für einen Amps hast denn? Ist er in ordnung würde ich auch auf jedenfall zu einer Mikrofonabnahme raten.
    Vom Preis würden beide Varianten ein bisschen ins Geld gehen. Wie gesagt nur wenn du einen Amp besitzt der auch gut ist, sonst wirklich mit Preamp etc..
     
  14. Kramerama

    Kramerama Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    3.09.13
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    462
    Erstellt: 09.09.05   #14
    Mix aus dem Signal der Red Box DI und nem SM57 vor dem Speaker (Bei Metal find ich auch ein D112 sehr geil!)
     
Die Seite wird geladen...

mapping